In der Analyse und in der Optimierung von Websites sind professionelle SEO Tools bereits unverzichtbar geworden. In den vergangenen Jahren ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO Search Engine Optimization) immer wichtiger geworden. Selbst inhaltlich hochwertiger Content auf einer bekannten Domain erzielt ohne Optimierung keine nennenswerten Ergebnisse. Er muss genau an die aktuellen Richtlinien der Search Engines angepasst sein. Der Website Traffic ist vor allem vom Ranking in den Suchmaschinen abhängig. Deshalb nimmt die SEO Optimierung einen hohen Stellenwert im Marketingkonzept eines jeden Unternehmens ein. Auch SEM Tipps solltest Du beachten. Nahezu jeder erfolgreiche Anbieter überprüft täglich die Positionierung seiner Website. Auf dieser Grundlage und anhand einer Liste mit vielversprechenden Fokus Keywords plant er seine Content Marketing Maßnahmen. Anbieter Suchmaschinenoptimierung gibt es jedoch viele. Daher kommt es auf die verwendeten SEO Tools an.

Ohne solche Website Analysetools fällt die Analyse wichtiger Informationen wie Backlinkaufbau oder Zusammensetzung der Datensätze schwer. In der Praxis verlässt sich also kaum ein Betrieb nur auf ein einziges Tool. Häufig kommen verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz, um:

  • einen SEO Check durchzuführen,
  • das Ranking zu ermitteln,
  • die Inhalte auf Duplicate Content zu überprüfen.

Jedes Tool liefert Dir wichtige Hinweise zur Verbesserung Deiner Texte. In diesem Artikel erfährst Du:

  • welche SEO Tools aktuell besonders beliebt sind,
  • was Du bei der Wahl der richtigen Software beachten musst
  • und welche wesentlichen Funktionen sie Dir für Deine Marketing Strategie bieten sollte.

Außerdem erhältst Du eine nützliche Übersicht über die besten SEO Tools, die kostenlos oder zu einem guten Preis angeboten werden.

Was sind die besten SEO Tools?

Wie unsere Agentr Dir helfen kann Deine SEO Tools richtig einzusetzenSEO Tools sind Grundlage für professionelles SEO und Suchmaschinen Marketing. Nicht zu verwechseln mit SEA Search Engine Advertising. Sie bieten Dir neben der Analyse Deines Webseiten Ranking und der Optimierung Deines Contents viele weitere Features. Damit verbesserst Du Deine Inhalte. Und dadurch Dein Website Marketing. Du solltest bei Deinen Online Marketing Maßnahmen jedoch nicht nur auf ein einziges Tool setzen. Die Betreiber der Suchmaschinen halten ihre Ranking-Kriterien streng geheim. Sie verraten nicht, wie ihre Bots arbeiten, z.B. der Google Crawler . Darüber hinaus ändern sie die Algorithmen sehr oft. Dadurch erschweren sie das gezielte Optimieren der Seiten. Diese Vorgehensweise soll die Qualität der Suchergebnisse für den Nutzer verbessern.

Die Anbieter der SEO Tools verfügen lediglich über eingeschränkte Informationen zu:

  • den aktuellen Einfluss von Backlinks
  • Website Traffic
  • Keywords
  • Absprungrate
  • URL
  • und anderen Faktoren

auf das Ranking einer Website.

Das wichtigste ist übrigens das Google Ranking.

Kostenlose und gebührenpflichtige SEO Tools

Die Gewichtung dieser Kenngrößen bestimmt darüber, ob Deine eigene Website in einem Online Check gut performt oder auf einem der hinteren Plätze landet. Aus diesem Grund zeigt Dir nahezu jede Software verschiedene Ergebnisse an. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Fehler. Das sind vielmehr unvermeidbare Schwankungen in der Analyse durch die aktuellen Algorithmen. Entsprechend solltest Du mehrere SEO Tools verwenden, um Deine Inhalte zu optimieren. Einige Hilfsmittel sind kostenlos. Aber in anderen Fällen musst Du eine monatliche Gebühr für die Nutzung der Software zahlen. Häufig sind aber auch die preiswerten Programme für die Suchmaschinenoptimierung Deiner Inhalte gut geeignet. Die zeigen Dir ebenfalls zuverlässig an:

  • die Anzahl und Qualität der Backlinks,
  • das Potential Deiner URL
  • sowie der zusätzliche Traffic aus einem Link in den Social Media.

In der folgenden Übersicht findest Du die besten kostenlosen oder gebührenpflichtigen SEO Tools. Alle bieten  wichtige Funktionen für Sein SEO Onlinemarketing.

SEO Tools kostenlos nutzen

Online findest Du zahlreiche kostenlose SEO Tools. In der Regel bieten sie Dir eine nützliche Übersicht über alle wichtigen Faktoren. Damit verbesserst Du das Ranking Deiner Webseite in den Suchmaschinen nachhaltig. Häufig überprüft die Software jedoch nur einen Teil Deiner Inhalte. Oder sie liefert Dir lediglich oberflächliche Informationen in der Analyse. Dadurch fällt die umfassende Analyse Deines Content Marketing nicht immer leicht. Und natürlich auch gezieltes Keyword Targeting. Jedes Tool verfügt über eigene Vorzüge und Nachteile. Einige SEO Tools beweisen jedoch: Ein Online SEO Check kann sowohl gut als auch kostenlos sein. Die folgende Liste bietet Dir eine ausgezeichnete Übersicht über alle kostenlosen SEO Tools für On Page SEO:

Diese SEO Tools kannst Du also schnell, gratis und unverbindlich für Dein SEO Online Marketing einsetzen. Damit optimierst Du Deine Domain, Inhalte, Texte und Backlinks.

Google Analytics

Eines der besten SEO Tools stellt Google kostenlos zur Verfügung. Mit Google Analytics kannst Du Deine eigene Domain analysieren und nützliche Informationen über Deine Besucher erhalten. Das Tool zeigt Dir, wie Dich die User online gefunden haben. Dadurch erfährst Du, ob sie Deine Website über einen Link in den Social Media gefunden haben. Oder ob sie über ein konkretes Keyword in einer Suchmaschine auf Dein Angebot zugegriffen haben. Diese Daten ermöglichen Dir die gezielte Anpassung Deines Contents. Dadurch erzielst Du eine Verbesserung einzelner Bereiche Deiner Domain und Deiner Rankings. Die Software liefert Dir ebenfalls eine Liste mit der Bounce Rate für jede einzelne Webseite.

Dadurch erfährst Du mit Google Analytics, welche Page Du dringend überarbeiten musst. Darüber hinaus erfährst Du verschiedene Dinge über die User. Die sind für Deine Neukundegewinnung Strategie von großem Nutzen. Dazu gehören:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Verhalten und Vorlieben der User
  • Informationen über die Akzeptanz Deiner Website
  • Qualität Deiner Backlinks

Mithilfe dieser Daten passt Du Deine Zielgruppendefinition an. Schließlich siehst Du sogar im Live Bereich, was genau in diesem Moment auf Deiner Webseite los ist. Damit analysierst Du den Effekt viraler Kampagnen in den Social Media. Du bist mit Google Analytics als unmittelbar am Puls Deiner Website.

Seobility Check

Der Seobility Check ist durchaus mit Google Analytics vergleichbar. Dieses Tool kannst Du kostenlos online nutzen. Es aanalysiert den Content Deiner Domain nach den aktuellen SEO Richtlinien. Es ist vor allem für Einsteiger gut geeignet. Damit überprüfst Du wichtige Informationen über verschiedene Faktoren. Das sind beispielsweise:

  • URL
  • Duplicate Content
  • Keywords
  • deren Einfluss auf das Ranking in den Suchmaschinen

Die Software ist ebenfalls in einer gebührenpflichtigen Version online erhältlich. Ein Upgrade ist jedoch nur in einigen Fällen sinnvoll. Denn Dir stehen bereits in der kostenfreien Version sämtliche wichtigen Funktionen zur Verfügung. Du kannst täglich Deine eigene Website und bis zu drei weitere Wettbewerber analysieren. Außerdem überprüft das Tool 200 externe Links und 1.000 verschiedene Seiten in den Suchmaschinen. Die Übersicht dieser Daten hilft Dir beim Optimieren Deiner Webseite.

Ryte Free

In Deutschland gehört Ryte Free zu den bekanntesten und besten SEO Tools für die Website Analyse und On Page SEO. Die ehemals unter dem Namen OnPage.org verbreitete Software erlaubt Dir bis zu 100 URLs kostenlos zu analysieren. Darüber hinaus stehen Dir im Webmaster Tool über 160 Funktionen zur Verfügung. Die liefern Dir wichtige Informationen über Deine Domain. Dieses Hilfsmittel ist gut geeignet, um:

  • den Page Speed,
  • das Ranking
  • und die relevanten Keywords zu überwachen.

In der Gratisversion kannst Du insgesamt bis zu fünf verschiedene Suchbegriffe fortwährend im Blick behalten und deren Veränderungen überprüfen. Über diese Keyword Analyse hinaus bietet sie Dir die Möglichkeit, Deine Texte einer sorgsamen WDF*IDF Prüfung zu unterziehen. Dieses Format ist insbesondere dann relevant, wenn Deine Konkurrenten bereits viel Zeit in die Suchmaschinenoptimierung investiert haben.

Google Search Console

Diese Softwarelösung war vor einigen Jahren noch als Webmaster Tools bekannt. Heute ist es unter dem Namen Google Search Console erhältlich. Es bietet Dir detaillierte Einblicke in die Bewertung Deiner Webseite durch die Suchmaschinen. Das Tool zeigt Dir alle Informationen an, die Google über Deine Domain sammelt. Es ist also eine nützliche Übersicht über alle Faktoren, die Dein Ranking beeinflussen. Darüber hinaus stellt es Dir auch Verbesserungspotentiale und Fehler vor. Dadurch planst Du die nächsten Schritte Deiner Onpage Optimierung besser. Darüber hinaus ermöglicht Dir das Over Time Feature die rückwirkende Überwachung Deiner Texte, URL und Backlinks. Auf diese Weise erfährst Du, wann ein Link zu Deiner Webseite entfernt wurde und ob Deine Website Duplicate Content enthält. Weiterhin erstellt die Software eine Liste mit allen Auswertungen:

  • des Crawlingverhaltens,
  • des aktuellen Rankings,
  • der Zugriffszahlen
  • und der Zugriffe über bestimmte Keywords.

Bing Webmaster Tools

Die Bing Webmaster Tools hat nahezu die gleichen Funktionen wie die Software von Google. Der einzige Unterschied: Du siehst, wie Bing Deine eigene Seite betrachtet. Die Vorgehensweise beider Suchmaschinen ist nahezu identisch. Aber es gibt erhebliche Unterschiede in der Gewichtung mehrerer Faktoren. Deshalb haben verschiedene Maßnahmen sogar gegensätzliche Auswirkungen auf das Ranking der Anbieter. Im Fokus der Search Engine Optimization sollte natürlich immer die Analyse von Google stehen. Ganz einfach, weil Google mit Abstand die größten Marktanteile hat. Wenn Du in Bing gut gelistet bist, kannst Du aber ebenfalls viel Traffic auf Deine eigene Website ziehen. Deshalb solltest Du auch die Informationen aus dem Bing Keyword Planer im Marketing nutzen.

Kostenpflichtige SEO Tools

Neben den zahlreichen kostenlosen Softwarelösungen findest Du online auch viele gebührenpflichtige Tools. Dabei gilt der Anbieter Sistrix schon seit einigen Jahren als unangefochtener Marktführer. Dennoch bietet Dir jedes Tool vielfältige Funktionen zur Analyse Deiner Website. Viele Programme enthalten neben einem fortschrittlichen Keyword Planer auch Tools zum Überprüfen der Backlinks und SERP. Darüber hinaus erhälst Du eine Liste aller direkten Konkurrenten. Außerdem wichtige Informationen über deren Inhalte und Ranking. Zudem ist auch ein sorgfältiger Duplicate Content Check für die gesamte Domain ein zentraler Marktstandard. Natürlich überzeugen verschiedene Anbieter ebenfalls mit zusätzlichen Funktionen. Beispielsweise der Analyse Deiner Texte oder einer praktischen Social Media Analyse. Deshalb findest Du nachfolgend eine Übersicht über die bekannten Dienstleister:

  • Sistrix
  • Screaming Frog
  • URL Profiler
  • SEO Tools for Excel
  • Scrapebox

Sistrix

In den vergangenen Jahren wurde Sistrix bereits mehrfach zum besten SEO Tool auf dem internationalen Markt ausgezeichnet. Die Softwarelösung vereint zahlreiche nützliche Funktionen für die On Page Optimierung Deiner Webseite. Darüber hinaus ist das Hilfsmittel ebenfalls gut geeignet, um die Auswirkungen Deine Off Page SEO Maßnahmen im Blick zu behalten. Einsteiger machen sich gern mit der kostenlos zur Verfügung gestellten Version Sistrix Smart einen ersten Eindruck von der erstklassigen Auswertung. In dieser Ausführung kannst Du aber nur ein Projekt verwalten sowie Deine eigene Website untersuchen. Für zusätzliche Informationen über Deine On Page Fehler musst Du hingegen auf die gebührenpflichtige Version aufrüsten.

In der Sistrix On Page Analyse siehst Du umfangreiche Details über die Kriterien von Google, Bing und anderen Suchmaschinen. Im Gegensatz zu kostenfreien Website Analysetools erhältst Du tiefgreifende Erkenntnisse über die Auswirkungen der Änderungen auf Deiner Seite. Jeder Durchgang ist auf ein konkretes Fokus Keyword ausgerichtet. Dadurch erfährst Du außerdem, wie sich der zusätzliche Traffic eines kleineren Suchbegriffs auf das Ranking Deines Hauptkeywords auswirkt.

Der Sistrix Sichtbarkeitsindex

Schließlich bietet Dir Sistrix auch einen praktischen Sichtbarkeitsindex. Dabei handelt es sich um eine weltweit anerkannte Kennzahl zur Bewertung der Auffindbarkeit Deiner Inhalte im Internet. Nachdem Du den Link der Domain eingegeben hast, greift das Tool auf eine umfangreiche Datenhistorie zu, die bis ins Jahr 2008 zurückreicht. Deshalb nutzen insbesondere viele international agierende Unternehmen die Sistrix Toolbar. Sie analysieren damit ihre Rankings und vergleichen diese mit den Werten aus den letzten Jahren. Mit dem Sichtbarkeitsindex steuerst Du den Erfolg Deiner Suchmaschinenoptimierung gezielt.  Überprüfe ihn täglich! Du kannst sogar die Auffindbarkeit Deiner Website für Computer und mobile Endgeräte getrennt betrachten. In Zeiten von Mobile First nicht zu unterschätzen, um neue Märkte zu erschließen.

Solltest Du Fragen haben oder unsicher sein, kannst Du eine GRATIS Sichtbarkeitsanlyse durchführen lassen. Wenn Du den Button zur GRATIS Sichtbarkeitsanalyse klickst, zeigt sich schnell schlummerndes Potential. Und Du erhälst gleich dazu praktische Tipps zur Optimierung.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Screaming Frog

Im direkten Vergleich mit Sistrix liefert Dir Screaming Frog wesentlich weniger Informationen über Dein Ranking auf relevanten Keywords. Dennoch eignet sich dieses Tool ausgezeichnet, um grobe On Page Fehler ausfindig zu machen. Die detaillierte Analyse im Screaming Frog SEO Spider gibt Dir einen guten Überblick über viele wichtige Faktoren, die Deinen Traffic beeinflussen. Das Programm überprüft regelmäßig die neuesten Updates der Suchalgorithmen und passt seine Arbeitsweise daran an. Nach der Eingabe einer URL erhältst Du eine Liste mit sämtlichen Inhalten Deiner Website. Diese kannst Du bequem nach dem jeweiligen Format sortieren. Dadurch hast Du alle CSS-Dateien auf einen Blick. Damit fällt die gebündelte Anpassung leichter. Weiterhin liefert Dir die Software zu jedem Eintrag wichtige Informationen, wie z.B.:

  • Seitentitel
  • Meta Tags
  • Bilder Alt Tags
  • Canonical-Tags
  • Überschriften
  • Anzahl der Wörter einer Page

Darüber hinaus liefert Screaming Frog mit dem Log File Analyzer ein professionelles Tool zur Analyse der Log-Dateien. Dieses Hilfsmittel richtet sich jedoch ausschließlich an erfahrene Profis. Denn die müssen sämtliche Daten selbst interpretieren können. Die Analytics Ergebnisse helfen Dir aber dabei, technische Fehler zu erkennen. Beispielsweise behebst Du damit Probleme mit der Loading Time. Entsprechend decken sie auch verborgene Potentiale einer Webseite auf und unterstützen Dich somit im SEO Marketing.

Außerdem erkennt der Log File Analyzer, welche Unterseiten Deiner Domain nicht von den Suchmaschinen gelistet werden. Eine fehlende Indexierung, z.B. im Google Index, heißt in der Regel: Der Googlebot erreicht die betroffenen Pages nicht oder zu schlecht. Daher ist häufig eine professionelle Pagination sinnvoll. Die Probleme stehen häufig aber auch im Zusammenhang mit Duplicate Content. Aus diesem Grund solltest Du regelmäßig überprüfen, ob andere Anbieter Deine Inhalte widerrechtlich auf ihrer Seite verwenden. Gleichzeitig ist die identische Wortwahl in Social Media Postings ebenfalls ein gravierender Fehler.

URL Profiler

Der URL Profiler liefert ein ähnliches Spektrum an Funktionen wie Screaming Frog und Sistrix. Er zeichnet sich jedoch durch eine beeindruckende Anbindung an verschiedene Drittanbieter aus. Dadurch erstellt der Profiler eine umfangreiche Übersicht mit allen URLs Deiner Domain. Jeder Eintrag erhält somit wichtige Datensätze für die Suchmaschinenoptimierung. Die aktuelle Version kann die Links zu Deinen Unterseiten jedoch noch nicht automatisiert auslesen. Deshalb musst Du selbst eine Liste vorbereiten. Anschließend fügst Du sie manuell in das Programm ein. In der Praxis kommt diese Softwarelösung deshalb ausschließlich in Kombination mit Screaming Frog zum Einsatz. Die Kombination beider Tools ermöglicht Dir einen kompletten Check für jeden Link. Weiterhin kannst Du auch eine zielgerichtete Online Mitbewerberanalyse durchführen. Fehler in der Linkstruktur Deiner Seite identifizierst Du auch.

SEO Tools for Excel

Viele Unternehmen nutzen sowohl für ihre Keyword Recherche als auch für ihr Link Controlling das Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel. Darin stellst Du die Datensätze in einer vielleicht gewohnteren Umgebung übersichtlich dar. Das ist somit vor allem für Einsteiger leichter. Für die Suchmaschinenoptimierung benötigst Du jedoch wesentlich mehr als eine einfache Liste in Excel, um die bedeutendsten Faktoren und Eigenschaften im Blick zu behalten. Daher haben findige Entwickler eine nützliche Toolsammlung für die Büroanwendung erstellt. Durch die Installation von SEO Tools for Excel schließt Du das Programm an die bekanntesten kostenfreien Softwarelösungen an. Somit musst Du die Tabellen nicht länger händisch in die Interfaces online eintragen. Du kannst stattdessen die Analyse mit nur einem einzigen Klick starten. Die Ergebnisse des Crawlings siehst Du anschließend als eigenständige Tabelle.

Scrapebox

Im Gegensatz zu vielen anderen Analytics Tools richtet sich Scrapebox weder an Einsteiger noch an Fortgeschrittene. Dieses Programm ist lediglich für erfahrene SEO Experten geeignet. Es vereint sämtliche Features von Screaming Frog sowie dem URL Profiler. Außerdem ergänzt es diese durch zusätzliche technische Daten. Mithilfe von Scrapebox automatisierst Du viele Prozesse zum Optimieren und Überprüfen des Contents vollständig. Bei sorgfältiger Aufbereitung hilft Dir der Output entscheidend weiter. Damit steigerst Du die Effektivität in Deinem Online Marketing Konzept spürbar. Bei der Entwicklung des Programms haben die Anbieter an sämtliche Faktoren der Suchmaschinenoptimierung gedacht. Dadurch analysierst Du den aktuellen Zustand nicht nur, sondern verbesserst ihn ebenfalls durch zielgerichtete Maßnahmen. Diese Softwarelösung bietet einem SEO Manager die Möglichkeit, innerhalb weniger Sekunden Tausende Kommentare in den Social Media, auf der eigenen Page und jedem beliebigen Link zu hinterlassen. Aus diesem Grund ist sie seit vielen Jahren vorrangig unter sogenannten Black Hat SEOs sehr beliebt.

Darüber hinaus kannst Du natürlich auch klassische Aufgaben mit dem Programm erledigen. Es liefert Dir viele praktische Features, um:

  • Deine Domain auf Duplicate Content zu überprüfen,
  • Deine Formate in den Social Media zu promoten
  • oder Deine Rankings zu analysieren.

Darüber hinaus lässt es sich gut mit anderen Lösungen kombinieren. Auf diese Weise kannst Du mit Einsteigertools grobe Fehler in der Onpage Optimierung ausfindig machen. Anschließend nimmst Du sie in der Scrapebox genauer unter die Lupe. Schließlich erhältst Du auch wesentlich mehr Daten. Das hilft Dir dann bei der Optimierung Deiner Website auf ein konkretes Keyword und der Steigerung Deines Website Traffic.

Das solltest Du bei SEO Tools und WordPress berücksichtigen

SEO Tools - Unserer Agentur hilft Dir zu Deinem KundenwachstumBei der Wahl eines geeigneten SEO Tools sowie beim Einrichten von WordPress solltest Du auf einige wichtige Dinge achten. Deine Seite darf grundsätzlich zu keinem Zeitpunkt mit Duplicate Content in Verbindung gebracht werden können. Dabei handelt es sich um Textpassagen, die bereits auf einer anderen Page wortwörtlich verwendet wurden. Häufig kannst Du im Marketing nicht vermeiden, dass sich bereits Konkurrenten mit einem Thema beschäftigt haben. Negative Konsequenzen für Deine Platzierung in den Suchergebnissen musst Du jedoch nur bei kopierten Passagen befürchten. Deshalb sollte jeder Beitrag mit einem professionellen Programm überprüft werden.

Vermeide häufig auftretende Fehler und schöpfe das volle Potential des Contents aus. Moderne Tools erleichtern Dir dabei die Suche nach einem geeigneten Keyword erheblich. Sie bieten Dir außerdem viele weitere Vorteile. Während der Nutzung solltest Du aber berücksichtigen, dass es lediglich jene Daten einbezieht, die dem Suchmaschinenbetreiber bereits vorliegen. Wird eine erst kürzlich optimierte Website überprüft, konnte die Keyword Optimierung ihre Wirkung noch nicht entfalten. Deshalb bleiben die Erfolge trotz technisch korrekter Umsetzung aller Maßnahmen häufig vorerst aus. Den Nutzen der Aktionen siehst Du in der Regel erst nach einigen Tagen bis Wochen.

Nicht direkt zu den SEO Tools gehören Recovery Tools. Die sind aber dennoch nützlich, weil Du damit Deine Daten und Medien wiederherstellen kannst. Du solltest immer ein Backup Deiner Daten haben. Auch von WordPress. Aber es kann immer mal etwas schief gehen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Vorteile von SEO Tools in der Praxis

Unserer Marketing Consulting agenturhilft Dir bei der Nutzung Deiner SEO ToolsBeim Optimieren einer Internetseite kommt es schon lange nicht mehr darauf an, ein Keyword möglichst häufig im Text unterzubringen. Der Algorithmus der Suchmaschinenbetreiber überprüft Dein Angebot auf zahlreiche interne sowie externe Eigenschaften. Einige Kriterien wie die Anzahl der Wörter oder die Dichte der Keywords ermittelst Du problemlos auch manuell. Andere Entscheidungsmerkmale wie die Verlinkung im Internet oder Page Speed hingegen nicht. Daher helfen Dir diese Tools nicht nur beim Optimieren Deiner Seitenstruktur. Sie sind außerdem eine unverzichtbare Grundlage für technische Verbesserungen. Für die Analyse der Website Performance ist beispielsweise Google PageSpeed Insights sehr hilfreich.

Zudem kannst Du mit ihnen auch neue Themen für künftige Beiträge, Ratgeber oder Artikel erschließen. Mit den Hilfsmitteln siehst Du innerhalb kürzester Zeit die monatlichen Impressionen und den vorliegenden Wettbewerb. Und auch die Platzierung für jedes beliebige Keyword. Außerdem überprüfen SEO Tools, ob Deine Konkurrenz ihre Inhalte bereits auf einen bestimmten Begriff optimiert hat. Dadurch sparen Dir moderne Programme viel Geld, Zeit und Aufwand. Sie sorgen gleichzeitig für maximale Ergebnisse im Marketing SEO. Die aus den Tools gezogenen Kenntnisse kannst Du beispielsweise dann im Remarketing umsetzen.

Wichtige Merkmale von SEO Tools, die Du kennen solltest

SEO Tools - wie sie Dir zu mehr und qualifizierterem Kundenwachstum verhelfen könnenInsbesondere Einsteigern fällt die richtige Einschätzung unbekannter Softwarelösungen oftmals nicht leicht. Nicht immer ist ein gebührenpflichtiges Programm am besten für Dein nächstes Projekt geeignet. Häufig genügt auch der Funktionsumfang eines kostenfreien Tools völlig aus. Beachte beim Vergleich der SEO Tools aus diesem Artikel mit anderen Übersichten folgende Aspekte:

Vollständiges Monitoring

Moderne Tools zeigen Dir fortwährend wichtige Daten. Schließlich ist es sinnvoll, die bedeutenden Einflussfaktoren des Rankings stets im Auge zu behalten. Wenn Du Deine Seite optimieren willst, benötigst Du aber auch detaillierte Angaben über den zu erwartenden Traffic von verwandten Keywords. Viele Unternehmen konzentrieren sich in der Suchmaschinenoptimierung lediglich auf ein hochfrequentes Fokus Keyword. Hohe Rankings für wenig genutzte Suchbegriffe helfen Dir jedoch ebenso bei der Optimierung. Aus diesem Grund zeigen Dir gebührenpflichtige Tools nicht nur die Zugriffe von Deinen Social Media Beiträgen gesondert an. Sondern auch die Aufrufe aus der Related Search.

Kostenfreie Analytics bilden die Rankings häufig als Momentaufnahme ab. Du siehst somit nur die aktuelle Position Deines Links. In der Praxis ist die Platzierung in den Suchergebnissen jedoch nicht starr. Vielmehr verändert sie sich nahezu jeden Augenblick. Daher erkennst Du ein gutes Programm an der Darstellung des zeitlichen Verlaufs Deines Rankings. Dadurch leitest Du den direkten Nutzen Deiner Suchmaschinenoptimierung aus den Diagrammen ab. Außerdem siehst Du sofort, wenn auf einer Deiner Unterseiten oder in den Social Media Duplicate Content veröffentlicht wurde.

Anbindung an die Search Console

Die Search Console gehört noch immer zu den wichtigsten Tools für die Suchmaschinenoptimierung. Sämtliche Daten aus der Console geben Aufschluss darüber, welche Keywords Besucher auf eine Seite geführt haben. Egal wo Deine Page rankt. Sobald Du eine nennenswerte Anzahl an Zugriffen über ein Keyword erhältst, lohnt sich die Optimierung Deiner Daten. Eine Anbindung zu diesem wertvollen Dienst ist daher nicht nur sinnvoll. Sie ist auch einfach für die Detailarbeit unerlässlich. Zudem zeigt Dir die Console neben der aktuellen Platzierung ebenfalls Deinen Backlinkaufbau. Und dazu auch das Potential eines bestimmten Keywords. Die Berichte der Suchmaschinenbetreiber zeigen die Anzahl der Impressionen für jeden Suchbegriff im Monat genau an.

Darüber hinaus sind die Ergebnisse der Search Console auch zum Planen von neuen Artikeln für eine Seite gut geeignet. Aus den Messwerten leitest Du das Potential zu hohen Rankings für bestimmte Keywords ab. Darüber hinaus erkennst Du Duplicate Content bei Deinen neuen Texten.

Features zur Onpage Optimierung

Professionelle Softwarelösungen helfen Dir bei der Optimierung Deiner Website nach aktuellen Standards. Deine Internet Marketing Strategie profitiert davon. Kommt ein wichtiges Keyword ausreichend oft in Deinen Texten vor? Handelt es sich bei einzelnen Passagen um Duplicate Content? Dieser entsteht insbesondere in den ersten Absätzen eines Artikels sehr häufig. Nämlich wenn exakt die gleiche Wortwahl zum promoten des Beitrags in den Social Media genutzt wurde. Fortschrittliche Module erläutern Dir aber auch technische Fehler. Die besserst Du häufig innerhalb kürzester Zeit aus. Dazu gehört vor allem die Implementierung der Media Files. Außerdem kann auch ein beschädigter interner Link die eigene Platzierung in den Suchergebnissen negativ beeinflussen. Neben den Fokus Keywords kannst Du daher noch viele weitere Aspekte direkt auf Deiner Seite beeinflussen.

Die Backlinks Module

Überprüfe abschließend auch die Backlinks Module der Programme ganz genau. Diese wichtigen Komponenten suchen im Netz nach Verbindungen zwischen Deinem Webangebot und anderen Seiten. Viele deutsche Unternehmer glauben, dass sie über ausreichend externe Links verfügen. Schließlich zeigen ihnen die kostenfreien Tools stets über 1.000 Links auf ihre URL an. Die absolute Anzahl der Verknüpfungen spielt für die Wertung der Suchmaschinen jedoch nur eine untergeordnete Rolle. Entscheidend sind die Vielfalt und die Qualität der Backlinks. Deshalb unterscheiden gebührenpflichtige Softwarelösungen wichtige Aspekte: Sind sämtliche Verweise eigene Social Media Posts ( zum Beispiel ein Facebook Post oder Hashtags )? Oder sind es tatsächlich branchenspezifische Fachmagazine, Blogs und Kunden? Die sind nämlich wichtiger für Deine Website. Und helfen Dir daher in der SEO Kampagne Deiner Online Marketing Strategie viel weiter. Dadurch lassen sich wesentlich bessere Aussagen über den Stand der Off Page Optimierung treffen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Bewertungen
Letzte Bewertung
Bewertung
51star1star1star1star1star

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE