Website Marketing

Neukundengewinnung ist für jedes Unternehmen eine Notwendigkeit. Da sie viel mehr Energie und Kosten verursachen kann als die Bestandskundenpflege, ist eine gezielte Strategie erforderlich. Erfahre hier, wie Du Website Marketing für Deine Neukundengewinnung nutzen kannst.

Website Marketing – Tipps für Deine Neukundengewinnung

Gutes SEO Website Marketing ist heute der effektivste Weg, um langfristig und kostengünstig Neukundengewinnung im Internet zu betreiben und somit auch eine gute Customer Experience zu erhalten.  So funktioniert SEO bis zu 6-mal besser als bezahlte Werbeanzeigen (Quelle: hubspot.de). Denn guter und hochwertiger Content zieht Besucher der Zielgruppe auf Deine Website und wandelt sie in Kunden um.

Neukundengewinnung mit Online-Marketing

Spannende und hilfreiche Inhalte, die Deine Zielkunden interessieren, sind heute ein effektiver Weg, um Website Traffic zu generieren und Kunden zu gewinnen. Der Großteil der Kunden aus fast allen Branchen ist heute online und informiert sich im Internet über Trends, Preise, Produkte und Dienstleistungen. Wenn eine optimierte Website überzeugt hat, wird eingekauft oder eine Kontaktanfrage gesendet. Website Marketing ist also der Schlüssel zu guten Umsätzen mit verhältnismäßig geringem Kostenaufwand. Vorausgesetzt Du kennst die Spielregeln die erforderlich sind, um aus einem Webseitenbesucher auch wirklich einen Kunden zu machen.

Die Webseite ist für jeden smarten Unternehmer die Basis der gesamten Online Marketing Strategien. Denn von dieser Basis aus lässt sich jede digitale Marketing Kampagne umsetzen. Unabhängig davon, welche Portale Deine Zielkunden bevorzugen und auf welchen Social Media Spielplätzen sie ihre Freizeit verbringen, die Webpräsenz eines Unternehmens ist der Kundentrichter für Neukunden. Ob die Seite einen Online-Shop beinhaltet oder ob es sich um die Präsenz eines lokalen Dienstleiters oder stationären Einzelhändlers handelt – Kunden wollen heute wissen, wo sie einkaufen, welche Menschen dahinter stehen und was die Philosophie eines Unternehmens ist.

Diese Philosophie durch Transparenz, Mehrwert und Informationen zu zeigen, ist die größte Herausforderung und größte Chance im Online-Marketing. Wenn es Dir gelingt, Deine Firma mit Website-Marketing unverwechselbar zu machen, werden nicht nur Neukunden auf Dich aufmerksam, sie werden auch zu Stammkunden, die aus purer Freude über Deine Produkte und Deinen Mehrwert zu aktiven Promotern werden. Wenn das Empfehlungsmarketing im Internet zum Selbstläufer wird, weißt Du, dass Dein Online-Marketing sich gelohnt hat!

Was Website Marketing bedeutet und beinhaltet

Viele Unternehmer gehen tatsächlich noch davon aus, dass eine Homepage einmal erstellt werden muss und dann steht sie da und macht ihren Dienst. Wie ein Monolith im Internet, der sich nie wieder bewegt und es auch nicht muss. Die Inhalte sind dann da und wer sie sucht, wird sie schon finden. Mit einer Homepage unter dem Firmennamen auffindbar zu sein, ist aber noch lange kein aktives Internet Marketing. Denn eine Webseite, auf der nichts passiert, leistet keine Bestandskundenpflege und schon gar nicht eignet sie sich für die Kundengewinnung im Internet.

Zwar kann eine Seite von Kunden gegoogelt werden, die das Unternehmen schon kennen, sie wird aber kaum die Zielgruppe der Neukunden ansprechen, wenn diese nicht durch aktive Marketingmaßnahmen angezogen werden. Aktives Website-Marketing erfordert viel mehr Einsatz als das einmalige Bereitstellen von Content wie Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Firmenprofil. Sei schlauer, denn jetzt weißt Du, dass Deine Seite ein lebendiges Projekt ist, das ständige Aufmerksamkeit und Pflege verlangt. Denn genau darin liegt Dein Wettbewerbsvorteil.

Website Marketing als Instrument der Kundengewinnung im Internet

Werbemaßnahmen müssen heute ganzheitlich und persönlich sein, um Kunden zu gewinnen. Jeder einzelne Verbraucher wird online täglich mit so vielen Werbebotschaften konfrontiert, dass die Wahrnehmung selektiv wird. Wenn wir eine emotionale Bindung zu einem Shop, einer Webpräsenz, einem Blogger oder einem Influencer haben, kaufen wir bei ihm. Daher sollte die Kundengewinnung auf genau diese emotionale Bindung abzielen. Denn Menschen wollen am liebsten nach wie vor bei Menschen einkaufen. Die Branchenriesen wie Amazon oder die Shops der großen Ketten bieten online sicher eine große Auswahl und günstige Preise. Trotzdem können auch kleinere und kleinste Seiten für ihre Zielkunden an den Großen der Branche vorbeiziehen.

Frühere Generationen haben ihr Leben den Medien angepasst – meine Generation erwartet, dass sich die Medien ihnen anpassen.

Philipp Riederle

Welche Faktoren beinhaltet Website Marketing?

Noch vor einigen Jahren konnte man die Funktionen einer Internetpräsenz unterteilen in:

  • Need-to-haves
  • Good-to-haves
  • Nice-to-haves

Doch heute gehören zu einer ganzheitlichen Webpräsenz alle Faktoren dazu, auch die Extras.

Die Faktoren dieser drei Kategorien setzen sich wie folgt zusammen:

  • Ist für den Besucher auf jeder Unterseite sofort ersichtlich, bei welchem Unternehmen er gelandet ist?
  • Ist der Fokus der gesamten Webpräsenz klar ausgerichtet und zielführend?
  • Funktioniert die Seite technisch reibungslos?
  • Ist die Loading Time schnell und zuverlässig?
  • Ist das Interface so gestaltet, dass der User sich intuitiv zurechtfindet und jederzeit weiß, welche Handlung er als Nächstes ausführen kann?
  • Mobile first! Verfügt die Seite über ein Responsive Design und wird auf unterschiedlichen mobilen Geräten immer optimal angezeigt?

Solche Basisfunktionen sind heute als der erste Schritt ins Webseiten-Marketing absolut unverzichtbar. Denn bevor das Onlinemarketing effektiv werden kann, muss die Seite erst einmal reibungslos laufen.

  • Ist die Seite voll mit nutzenbringendem Content und gleichzeitig minimalistisch genug, um den Nutzer nicht mit unnötigen Informationen abzulenken?
  • Sind die Artikel aus Usability Sicht ansprechend formatiert, mit Zwischenüberschriften, Aufzählungen und Bildern aufgelockert?
  • Ist sofort ersichtlich, welche Elemente der Seite angeklickt werden können und welche nicht? Es nützt zum Beispiel nichts, interne Links einzupflegen, um die Verweildauer der Nutzer zu erhöhen, wenn diese Links gar nicht optisch hervorgehoben sind.
  • Wie steht es mit der Schriftgröße, der Schriftfarbe, der Hintergrundfarbe? Erinnerst Du Dich an die ersten frühen Websites? Ellenlanger Fließtext mit winziger lila Schrift auf schwarzem Hintergrund, dazu noch sinnlose Animationen, die den Page Speed der Seite verlangsamten? Solche Design-Sünden sind heute das Gegenteil von gelungenem Online-Marketing, denn sie bewirken nur eines: eine gigantisch hohe Absprungrate! Web-Design ist also ein wichtiger Schritt zur Leadgenerierung!

Website Marketing beinhaltet auch viele subtile Elemente, die der Nutzer erst wahrnimmt, wenn sie unangenehm auffallen!

  • Ist Deine Seite mit den für die Zielgruppe passenden Social Media Portalen verknüpft? Erscheinen Deine neusten Artikel auch auf Facebook, Xing LinkedIn und Co?
  • Nutzt Du Storytelling, um Informationen spannend und hilfreich zu vermitteln? Wenn Du Deine Leser emotional packen kannst, kreierst Du damit eine Kundenbindung, die Dein Unternehmen zu einer virtuellen Persönlichkeit macht und dadurch einzigartig wird!
  • Wie sieht es mit der User Experience Deiner Leser aus? Haben sie ein rundum tolles Erlebnis, wenn sie Deine Seite besuchen? Kunden schließen unbewusst von der Qualität einer Webpräsenz auf die Qualität der Produkte, die Du anbietest!
  • Bietest Du die Inhalte auch multimedial in Form von Podcasts oder auch mit eingebundenen Videos über Youtube Marketing an?

Die Kanäle für erfolgreiches Website Marketing

Vorrangiges Ziel von Online Marketing ist die Generierung von Traffic auf Deine Webseite. Doch von wo kommt dieser Traffic? Hier hast Du verschiedenste Möglichkeiten.

Kanäle

Durch Suchmaschinenoptimierung generierst Du organischen Traffic auf Deine Website. Und nicht nur das: Du bekommst auch genau die User auf Deine Online Präsenz, die sich wirklich für Deinen Service bzw. Dein Produkt interessieren. Schließlich suchen die Website-Besucherinnen und -Besucher mit Google und Co. bestimmte Begriffe, die mit Deiner Website in Verbindung stehen. SEO ist eine der stärksten Waffen im Online Marketing. Setze Dich also intensiv mit dem Thema auseinander und mache Dir die Macht von Google für Dein Unternehmen zunutze.

Mit Blog Marketing erreichst Du genau Deine Zielgruppe. Indem Du gezielt Blogs und Social Media Präsenzen auswählst, auf denen sich Deine Zielgruppe bewegt, erreichst Du sie auch. Der Blog, der auf Deine Online Präsenz verweist, muss nicht zwingend durch einen anderen bzw. externen Blogger betrieben werden. Es kann sich auch um Deinen eigenen Unternehmensblog handeln. Solltest Du neben dem reinen Blog Marketing von Deinem Blog aus auch externe Blogs für Homepage Werbung nutzen, gehst Du bereits in den Bereich Affiliate-Marketing. In diesem Fall nutzt Du die Reichweite von Affiliates für Deine Zwecke – und bezahlst für den generierten Traffic auf Deine Homepage.

Hast Du bereits einige E-Mail Adressen von (potentiellen) Kundinnen und Kunden gesammelt, kannst Du mit einer besonders effektiven Form des Direktmarketings starten: dem E-Mail Marketing. Über regelmäßig erscheinende Newsletter erreichst Du Bestands- und Neukunden und kannst diese dauerhaft an Dein Unternehmen binden bzw. auf Deine Homepage leiten. Ein echter Vorteil: Mit entsprechenden Newsletter-Tools ist es Dir möglich, Deine E-Mails gezielt auf die Bedürfnisse der Empfängerinnen und Empfänger auszurichten und entsprechenden Content zu bieten. So ist etwa eine direkte Ansprache von Bestandskunden oder auch Neukunden möglich.

Wie wir Dir helfen können

Gerne unterstützen wir als professionelle SEO Agentur Dich bei dem Aufbau einer Website Marketing Kampagne. Kontaktiere dafür einfach unsere Experten, die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen:

Am Online Marketing arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Patrick.
Am Online Marketing arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Patrick.
Patrick Roso

Gutes Webdesign besteht nicht daraus, einfach ein paar „Kauf“-Buttons auf der Website zu platzieren und dann zu erwarten, dass Deine Besucher kaufen werden.

Welche Rankingfaktoren zählen heute wirklich im Website Marketing?

Die Zeiten, als man eine einfache Liste mit Rankingfaktoren abarbeiten konnte, um im Google Ranking auf der Startseite zu landen, sind vorbei. Denn zeitgemäßes Suchmaschinenmarketing setzt sich aus sehr vielen Faktoren zusammen. Google und andere Suchmaschinen sind inzwischen so intelligent, dass sie erkennen, welche Seiten eine richtig gute User Experience bieten – und diese User Experience ist der Weg zur Neukundengewinnung. Zum einen über die Suchmaschinen selbst, zum anderen über die Viral Marketing Effekte, die großartige Inhalte auf Social Media Portalen erzielen.

Zu einer befriedigenden und lebendigen User Experience gehört nicht nur, dass die Seite auf allen Geräten perfekt performt. Diese Performance muss eine Selbstverständlichkeit sein, besonders, da die Regel »Mobile first« inzwischen auch bei Google angekommen ist. Auch guter Content stellt heute sehr hohe Ansprüche damit sie im Ranking in die TOP SERP´s kommen. Inhalte müssen einen aktuellen Mehrwert bieten, der ein bestimmtes Thema tiefgreifend und gleichzeitig unterhaltsam behandelt.

Im besten Fall merken Deine Leser gar nicht, dass sie gerade hilfreiches Wissen aufsaugen wie ein Schwamm – weil Deine Artikel so interessant zu lesen sind und so alle Fragen kurzweilig, aber fundiert beantwortet werden. Content Marketing in Verbindung mit Storytelling ist also die Basis für Dein Marketing SEO und Webseiten-Marketing.

Wie und anhand welcher Kennzahlen messe ich den Erfolg meiner Website Marketing Strategie?

Zum Online Marketing gehört auch die Auswertung der Kennzahlen. Nur so kannst Du überprüfen, ob Deine Marketing Maßnahmen auch wirklich den Erfolg für Dein Unternehmen bringen, den Du Dir vorgestellt hast. Doch welche Möglichkeiten hast Du, um den Erfolg Deiner Marketing Maßnahmen für Deine Webseite zu messen?

Kennzahlen zur Erfolgsmessung

Der Traffic auf Deiner Website ist mit die wichtigste Kennzahl beim Messen der Performance. Allen voran sind hier die Page Views von Interesse. Sie geben Auskunft darüber, wie oft einzelne Besucherinnen und Besucher Deine Website und ihre Unterseiten aufgerufen haben. Die Average Page Views per Visit geben wiederum Auskunft darüber, wie viele Seiten und Unterseiten ein User während des Besuchs Deiner Website aufgerufen hat.

Einige Website Analyse Tools verraten Dir den prozentualen Anteil zwischen neuen und wiederkehren Website Besuchern. Wenn Du außerdem ermittelst, über welche Kanäle die jeweiligen User-Gruppen auf Deine Website gelangen, kannst Du gezielte Online Marketing Maßnahmen ergreifen. Diese Online Marketing Maßnahmen können – etwa im Fall von bezahlter Werbung – Geld kosten. Überprüfe also auch, wie viel Du pro Besucher für die Marketingmaßnahme ausgibst und optimiere, wo es geht. Teile dazu die Kosten für die Werbung durch die Anzahl der damit generierten Besucher. Ebenso wichtig ist die Überprüfung der Kosten pro Conversion.

Viele Website Betreiber fokussieren sich einzig und allein auf das Content Marketing. Mindestens ebenso wichtig ist aber die Erfolgsmessung der Social Media Marketing Strategie. Führe also in regelmäßigen Abständen ein Social Media Monitoring durch. Lege dazu relevante KPIs und einen ROI für Dein Social Media Marketing fest.

Bring Deine Website 2021 eine Ebene weiter!

90 Minuten gratis Beratung

Landingpage
erstellen

Durch ein überarbeitetes Webdesign Stammkunden begeistern und Neukunden gewinnen!

Website
erstellen

Präsentiere Dein Unternehmen noch professioneller und für Google optimiert!

Onlineshop
Website

Steigere Deine Onlineumsätze und gewinne neue Kunden dazu!

SEO Search Engine Optimization als Standbein Deiner Online Marketing Strategie

Suchmaschinenoptimierung ist deshalb so wichtig, weil Deine gesamte Marketing-Strategie online nicht aufgeht, wenn Du über Google keine Neukunden auf Dich aufmerksam machst. SEO Marketing ist ein wichtiger Teil der Website-Marketing-Strategie, denn gerade über ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen ergänzt Du Deinen warmen Traffic über Facebook und Co. durch Leser, die erst über Google auf Dich aufmerksam werden, Dein Unternehmen also noch gar nicht kannten. Wenn Du jetzt mit guten Content Marketing Maßnahmen punktest, der Deinen Expertenstatus untermauert und Du mit Transparenz und außergewöhnlichem Service Vertrauen weckst, verkaufst Du auch über Suchmaschinenoptimierung Deine Angebote. Das funktioniert auch bei einem Website Relaunch.

Warum ist Website Marketing für KMUs heute so wichtig?

Vielleicht blickst Du als kleiner oder auch mittelständischer Unternehmer manchmal neidisch auf die Ressourcen der ganz großen. Du denkst vielleicht, dass die sich locker eine SEO Consulting Agentur oder sogar eine eigene Abteilung fürs Internet-Marketing leisten können, kein Wunder, dass die bei Google so gut ranken. Aber als KMU verfügst Du über ganz andere Vorteile, die große Konzerne nicht haben. Dein größter Vorteil ist, dass Du ohne großen Apparat spontan reagieren und für Deine Inhalte aktuelle Themen aufgreifen kannst. Vor allem solltest Du als KMU das Potenzial der regionalen Werbung nicht unterschätzen.

Natürlich ist die Befürchtung berechtigt, dass Online-Shops für den stationären Handel eine große Konkurrenz sind. Aber ein Großteil der Konsumenten nutzt das Internet inzwischen, um erst online zu recherchieren und dann regional einzukaufen. Die Webpräsenz wird also gerade für KMU´s immer wichtiger, denn sie ist ein kostengünstiger Weg, die Beziehung zu den Stammkunden vor Ort zu pflegen und gleichzeitig die Reichweite immer mehr zu vergrößern. Um genau zu sein, niemals war es so einfach, einen kleinen Betrieb so sympathisch, menschlich und individuell einem breiten Publikum zu präsentieren wie heute.

Wenn Du wissen willst, wie stark die Sichtbarkeit Deiner Website genau ist und welche Reichweite Du bereits mit welchen Keywords im Netz hast, dann vereinbare einfach unsere gratis Sichtbarkeitsanalyse. In ca. 60 Minuten zeigen wir Dir was bei Dir schon gut funktioniert und was Du noch verbessern kannst. Du bekommst sofort umsetzbare Tipps zur Optimierung. Das Ganze ist für Dich komplett kostenfrei und unverbindlich. Nutze diese einzigartige Möglichkeit am besten direkt und klicke einfach auf den Button zur gratis Sichtbarkeitsanalyse:

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungs-
vorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungsvorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Fazit

Erfolgreiches Content Marketing beginnt erst da, wo Deine Website zu einem Einzelstück wird. Wo sie sich von den Seiten der Mitbewerber abhebt – und zwar auf die positive Art. Eine kreativ gepflegte Webpräsenz führt über aufgerufener SEO Keywords rund um die Uhr Verkaufsgespräche und zieht Neukunden digital an Land, während Du Dich in Deinem Unternehmen um ganz andere Dinge kümmern kannst. Um dieses Niveau zu erreichen, muss Dir das Webseiten-Marketing aber in Fleisch und Blut übergehen. Solange es eine Zusatzaufgabe bleibt, für die Du keine Leidenschaft entwickelst, kannst Du Dir auch von einer erfahrenen Marketing Consulting Agentur unter die Arme greifen lassen, bis Deine Website ein Fundament hat, mit dem Du kreativ arbeiten kannst.

Du hast Fragen zum Website Marketing ?
Hier findest Du passende Antworten!

Eine eigene Website für Dein Unternehmen ist der essentielle Baustein Deiner Online Marketing Bemühungen und bringt zahlreiche Vorteile:

  • Du machst Deinen Content 24/7 für Deine Zielgruppe verfügbar.
  • Du erreichst neue Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt.
  • Dein Unternehmen steigert seine Reichweite.
  • Du lieferst genau die Information an Deine Kunden, die Du willst.
  • Google und Co. verweisen auf Dein Business in Form einer digitalen Visitenkarte.

Die intuitive Bedienbarkeit Deiner Homepage ist das A und O für den Online Marketing Erfolg Deines. Das Internet ist schnelllebig – und der digital User schenkt Dir nur wenige Sekunden seiner Aufmerksamkeit. Wird diese Zeit nicht genutzt, ist der User weg. Investiere also in zielgruppenorientierten Content, eine übersichtliche Navigation, ein professionelles Design und ein ansprechendes Wording. Wichtig: Ob Design, Website Navigation oder Content-Gestaltung – lasse niemals die Usability in den Hintergrund rücken.

Du möchtest noch mehr Wissen?

Weitere Tipps und interessante Artikel findest Du in unserer Ratgeber-Übersicht.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen