Linkbuilding -
Connections im Netz

Ein qualifiziertes Linkbuilding ist der Schlüssel für ein gutes Ranking Deiner Website. Mit Deinem persönlichen Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de erhält Deine Website gesunde und hochwertige Backlinks, die Deiner Website noch mehr Qualität geben.

Bei Kundenwachstum helfen wir Dir bei Deinem erfolgreichen Online-Marketing.
Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Björn.

Linkbuilding nutzt externe Energie für besseres Ranking

Du möchtest, dass Deine Website weiter oben in den Suchergebnissen erscheint? Dann setze gemeinsam mit Deinem SEO Experten von KUNDENWACHSTUM.de wichtige Linkbuilding-Taktiken ein, denn Verlinkungen gelten als wichtige Ranking-Faktoren für Google. Um Deinen Linkaufbau voranzutreiben, sollten nur Links generiert werden, die tatsächlich positiv von Google bewertet werden. Welche sind das? Die Rede ist von Links mit inhaltlichem, also semantischem Bezug, welche Deine Vertrauenswürdigkeit im Netz stärken. Nur hochwertige Inhalte schaffen gute Backlinks.

Mit dem sensiblen Qualitätsmanagement von KUNDENWACHSTUM.de kontrolliert Dein persönlicher SEO-Experte Deine Linkwachstumsrate, prüft Dein organisches Wachstum und plant gemeinsam mit Dir eine  Strategie, die Deine Bedürfnisse erfüllt.

Was bringt Linkbuilding?

  • Hochwertige Textverweise mit inhaltlichem Bezug
  • Nachhaltiges Linkwachstum von seriösen Seiten
  • Optimierung gemäß der Google Richtlinien
  • Erhöhte Relevanz Deiner Website für Google
  • Bessere Informationsversorgung Deiner User

Durch Linkbuilding erhältst Du Verweise von anderen Websites und kannst selbst Seiten verlinken, die relevant für Deine Zielgruppe sind. Mit diesen Backlinks kannst Du Deine eigene Website im World Wide Web vernetzen und stärkst ihre Sichtbarkeit. Leser klicken aus vielen Gründen auf Backlinks. Wenn Dein Linkbuilding gut ist, kannst Du so auch neue User auf Deine Seite locken. Es gibt Dir die Chance, ein herausragendes Google Ranking und mehr Website Traffic zu erzielen. Deshalb solltest Du diese Form der Suchmaschinenoptimierung als Website-Betreiber in Dein Online Marketing integrieren.

Bring Dein Online-Marketing 2021 ein Level weiter!

90 Minuten gratis Beratung

SEO
Optimierung

Nachhaltig mehr Reichweite und Sichtbarkeit in Deiner Zielgruppe erreichen!

SEA
Marketing

Schnell, direkt und zielgerichtet Angebote Deiner Zielgruppe präsentieren!

Marketing
Automation

Erstklassige Benutzererlebnisse für höhere Kundenbindung und Conversion!

Was ist Linkbuilding?

Der Aufbau eines digitalen Netzwerks mithilfe von zahlreichen ausgehenden Links und eingehenden Backlinks sorgt dafür, dass zahlreiche User auf Deine Seite gelangen, die ohne die Verlinkung gar nicht auf Deine Domain aufmerksam geworden wären. Diese externen Links gilt es zu selektieren. Denn nur qualitative Backlinks beeinflussen das Ranking positiv. Deine SEO Agentur KUNDENWACHSTUM.de wählt Linkgeber gezielt für Dich aus, sodass Du von einer starken Backlinkstruktur profitieren kannst.

Jeder Backlink ist wie eine Empfehlung für einen Besuch auf Deiner Website: Sowohl für Nutzer, deren Interesse geweckt wird, als auch für den Google Algorithmus. Umso wichtiger ist es, Deinen Content so hochwertig zu produzieren, dass er auch für Betreiber anderer Websites relevant wird und Deine Chancen auf eine gute Vernetzung steigen. Als Faustregel gilt außerdem: Je mehr seriöse Websites auf Deine eigenen Seiten verlinken, desto besser. Google überprüft Dein Linkprofil regelmäßig, denn ein gutes Profil hilft, für wettbewerbsfähige Keywords zu ranken. Ist Deine Linkstruktur natürlich, enthält Deine Seite sowohl dofollow-Links als auch welche mit nofollow-Attributen. Für Deine User macht das aber keinen Unterschied, da für sie jede verlinkte Seite ein Indiz für eine vertrauenswürdige Quelle ist.

Elemente für eine gute Linkstruktur:

  • Aktuelle Verlinkungen
  • Links auf mehrere verschiedenen Domains
  • Variierende Link-Typen
  • Gute Quellen der Links (Land und Sprache)
  • Domains mit semantischem Bezug zu Deinen Themen
  • Optimales Verhältnis von Deeplinks zu Startseitenlinks
  • Ausgeglichener Anteil von Follow- und NoFollow Links

Eine gute Linkbuilding Strategie bzw. SEO Linkaufbau gehört daher zu den wichtigen Faktoren jeder Off Page SEO. Mit entsprechenden Tools kannst Du den Aufbau Deiner Linkstruktur überwachen und bewerten. Gern übernimmt das aber auch Dein persönlicher Kontakt bei KUNDENWACHSTUM.de.

Hochwertiges Linknetzwerk

Qualität vor Quantität

Für Deinen Backlink-Aufbau ist es wichtig, dass Deine eigenen Webseiten laufend neue externe Verlinkungen erhalten. Deine Texte solltest Du so optimieren, dass sie so attraktiv geschrieben sind, dass andere Websites auf Deine Seiten verlinken. Auch solltest Du innerhalb Deiner Website ein Linknetz schaffen, um zusammengehörende Themen zu verknüpfen und Deinen Websitebesuchern weitere Themen zu empfehlen. Hat Deine Webseite dann eine gewisse Reichweite erlangt, werden so nach und nach wie von alleine weitere Verlinkungen auf Deine Webseiten gesetzt.

Um den ganzen Prozess zu beschleunigen, kannst Du auch an Websitebetreiber herantreten und beispielsweise Gastbeiträge verfassen. Hier sollte jedoch der Aspekt Nutzern Wissen zur Verfügung zu stellen an erster Stelle stehen. Weiterhin solltest Du darauf achten, dass die Domain einen semantischen Bezug zu Deiner Website hat. Denn der Google-Algorithmus stellt den Nutzer in den Mittelpunkt und prüft somit ausgiebig, ob die Verlinkung einen Mehrwert bietet oder eher den Eindruck erweckt, dass diese durch eine unlautere Strategie erworben wurden. Bei SEO kommt daher alles darauf an, ein Linkbuilding zu betreiben, das Google positiv bewertet. Umgekehrt sollte kein Link von Spammern oder von Verzeichnissen, die beliebig Links vergeben, auf Deine Webseite, Artikel oder Beiträge gesetzt werden. Dein SEO-Berater von KUNDENWACHSTUM.de berät Dich dazu gern umfassend und entwickelt eine Strategie für Dich.

Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Kristin und Christian.
Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian und Nadine..

Offpage Optimierung

Marketing für bessere Links

Ein Tipp für gutes SEO in Sachen Links ist, nicht nur auf SEO-Tools zu vertrauen, um ein Linknetzwerk zu schaffen. Auch simple Marketing-Taktiken können helfen, die Linkstruktur so zu optimieren, dass Google Deine Website positiv wahrnimmt. Folgende Tipps begünstigen Deinen Linkaufbau:

Im Web findest Du viele Seiten, die sich als Dienstleister für die Presse verstehen. Auf einigen kannst Du Deine Pressemeldungen kostenlos einstellen, andere erheben eine Gebühr.

Besser, wenn auch aufwendiger, ist es, sich einen eigenen Presseverteiler aufzubauen. Die meisten Redaktionen freuen sich, wenn sie Pressemitteilungen zu Themen, die ihre Leser interessieren, frei Haus bekommen. Achte aber darauf, dass die Mitteilungen in Form und Inhalt den Standards entsprechen. Und vergiss nicht, neben den erforderlichen Daten auch die URL Deiner Domain oder der thematisch spezifischen Unterseite anzugeben. Bestenfalls lieferst Du auch den Hinweis, dass Interessierte dort weitere Informationen, Tickets, Gutscheine oder dergleichen erhalten. Berate Dich hierzu auch gern mit Deinem Online Marketing Experten von KUNDENWACHSTUM.de.

Veröffentlichst Du regelmäßig aktuellen Content (Content Marketing), teile ihn auch in Deinen Social-Media-Kanälen. Likes und Shares wirken sich zwar nicht direkt auf Dein Linkprofil aus, Du bewegst aber mehr Menschen dazu, Deine Website aufzusuchen. Poste daher nicht den gesamten Beitrag, sondern tease ihn nur an, um die User auf Deine Seite zu locken. Bei Facebook, Xing oder LinkedIn zum Beispiel kannst Du einfach die URL einfügen, um eine Vorschau zu generieren, auf Instagram verlinkst Du über die Bio. Diese Form ist auch unter dem Begriff Social Signals bekannt.

Für Deinen Linkaufbau kann es hilfreich sein, auch über andere zu schreiben. Formulierst Du hochwertige Inhalte über andere, werden diese sich geschmeichelt fühlen und gern darauf verlinken. So kannst Du beispielsweise über Lieferanten oder Hersteller Deiner Produkte berichten oder auch über Menschen und Organisationen, die in irgendeinem Verhältnis zu Deinem Angebot stehen. Überlege, wer oder was Dich begeistert – und versuche so ansprechend wie informativ darüber zu schreiben. Gern greifen Dir dabei auch unsere Texter und Content Marketing Experten unter die Arme. Mit KUNDENWACHSTUM.de hast Du Deinen Partner für hochwertigen SEO-Content an Deiner Seite.

Jede Strategie beim Linkaufbau zielt darauf, von anderen wahrgenommen und verlinkt zu werden. Das gelingt vor allem, wenn Du wirklich informativen oder hilfreichen Content anbietest. Idealerweise zu einem Thema, das relevant für Dein Unternehmen ist. Damit die Strategie Wirkung erzielt und sich positiv auf Dein Linkprofil auswirkt, reicht es nicht aus, Inhalte zu produzieren. Du musst auch gezielt darauf aufmerksam machen, um von eingehenden Links zu profitieren. So kannst Du zum Beispiel:

  • Nachrichtenredaktionen oder einzelne Journalisten mit Deinem Content versorgen.
  • Blogger oder andere Influencer auf Deine Inhalte hinweisen. Davon profitieren beide Parteien, denn Du zeigst Interesse und lieferst Wissen und Tipps. Dadurch erhältst Du Likes, Kommentare, Aufmerksamkeit – und hochwertige Backlinks.
  • kostenlose Downloads anbieten und diese mit integriertem Link auf Deine Seite auch für andere Websites zur Verfügung stellen (z. B. Infografiken).

Zielgruppe kennenlernen
mit Linkbuilding!

Als Methode der OffPage-Optimierung hat Linkbuilding das Ziel, zu identifizieren, wie man Menschen auf natürliche Weise dazu bringt, Deine Seite zu besuchen. Deine Experten von KUNDENWACHSTUM.de entwickeln eine maßgeschneiderte Strategie zur Optimierung Deines Link-Netzwerks.

5 innovative Link Building Ideen aus der Praxis

Unternehmen verwenden häufig sogenannte Money Keywords, um sich im Netz zu positionieren. Sie denken dabei an den Traffic, den sie auf ihre Website bringen wollen. Allerdings suchen ebenso viele Nutzer, die Online-Shops zum Shoppen nutzen, auch informative, nicht kommerzielle Artikel, die der reinen Information dienen. Diesen Umstand solltest Du sowohl bei Deiner Keyword-Recherche als auch bei Deinen Linkbuilding-Methoden berücksichtigen.

Es lohnt sich zum Beispiel zu überlegen, ob Du einen Blog auf Deiner Website integrieren möchtest. Oder schaffst Du lieber auf Unterseiten Inhalte zu bestimmten Themen, die für Dein Unternehmen relevant sind? So verweisen heutzutage fast alle Möbelhersteller auf die Herkunft der Hölzer, die sie für ihre Produkte verwenden. Je mehr Spannendes, Informatives oder Unterhaltsames Du zu erzählen hast, desto eher solltest Du diese Strategie zum Linkbuilding einsetzen.

Vielleicht denkst Du jetzt: Aber was nützen mir Interessenten, die meine Artikel lesen, nicht aber meine Produkte kaufen? Ganz einfach: Wer sich von Deiner fachlichen Expertise überzeugt hat, wirft sicher auch einen Blick auf Deine Produkte. Mit dieser Vorgehensweise kannst Du auch Nutzer abholen, die noch keine spezifische Kaufentscheidung getroffen haben und sich noch bei der Recherche befinden.

Wenn Du mit Deinem Content überzeugst, erhöht das Deine Chance, dass Du zu einer Quelle wirst, auf die man verweist, die zitiert wird und auf die aktiv verlinkt wird. Bedeutsamer als extreme Positionen zu beziehen ist es daher, Deine Inhalte zu optimieren, denn Content ist King. Beeindrucke Deine Nutzer durch Sachverstand, kontroverse Fragestellungen, Inhalte und Tipps, um Dich von Deiner Konkurrenz abzuheben.

Für viele Unternehmen gehört es inzwischen zur Etikette, sich im sozialen Bereich zu engagieren. Das muss nicht immer in Form von finanziellen Zuwendungen erfolgen. Auch inhaltliche Unterstützung oder Sachspenden sind sehr beliebt. Die Tafel leiht einmal pro Woche einen Lieferwagen aus oder der Sportverein nutzt die Büroräume für Vereinssitzungen? Das ist nicht nur für das Image des Unternehmens an sich gut, es begünstigt auch das Linkbuilding. Denn was eignet sich besser als ein paar Links der Organisationen, die Dein Unternehmen unterstützt?

Und es spricht nichts dagegen, öffentlich darüber zu berichten. Allerdings: Prahlen ist tabu – Fotos und ein Bericht über den guten Zweck sind immer möglich. Darüber hinaus kannst Du das Thema auch zu Deinem machen und zum Beispiel regelmäßig davon berichten. Sicher wird der Verein oder die Initiative auch nichts dagegen haben, Deine Webseite im Gegenzug zu verlinken – und schon hast Du eine wichtige Verlinkung mehr erhalten.

Vielleicht teilen auch die Mitglieder der Initiative regelmäßig Deinen Content? Oder Du machst einen Lokalreporter neugierig? Schließlich haben alle Tageszeitungen mittlerweile auch einen Onlinekanal, dessen Verweis auf Deine Domain ebenfalls eine großartige Hilfe für Dich wäre. Gern planen Deine Experten von KUNDENWACHSTUM.de eine Kampagne, die auf Deine Bedürfnisse angepasst ist und Dir zu mehr Reichweite verhilft.

Du netzwerkst, was das Zeug hält und kennst viele Menschen, die selbst Webseiten betreiben. Was spricht dagegen, einfach mal zu fragen, ob jemand aus Deinem Bekanntenkreis eine Verlinkung auf Deine Domain setzen würde?

Eine solche Zusammenarbeit lässt sich zudem ausbauen: Indem ihr einander Gastbeiträge schreibt und in diese mit Links zur jeweiligen Domain oder zu einer themenspezifischen Unterseite verseht. Viele Web Blogs haben mehr Leser als Nachrichtenseiten oder Lokalzeitschriften. Blogs existieren zu allen möglichen und unmöglichen Themen als eigenständige Seiten. Der Vorteil von Blog Marketing ist, dass Du Themen hier lockerer und mit Blick für die Interessen der Zielgruppe behandeln kannst. Eine weitere Möglichkeit ist, an Blogparaden teilzunehmen, über die ebenfalls Backlinks gesetzt werden.

Tatsächlich werden persönliche Bekanntschaften viel zu selten genutzt, um Linkaufbau zu betreiben. Vielleicht, weil es so einfach und naheliegend ist, dass man den Backlink vor lauter Bäumen nicht sieht? Dank langjähriger Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung helfen wir von KUNDENWACHSTUM.de Dir dabei, den Durchblick zu behalten und clevere Taktiken einzusetzen, damit Du wertvolle Backlinks erhältst.

Wenn Du viele Links auf Deiner eigenen Seite integrierst, kann es passieren, dass sie irgendwann auch Verweise enthält, deren Ziele nicht mehr erreichbar sind. Diese toten Links nennt man auch Broken Links. Mit einer Offpage-Optimierung kannst Du diese Probleme auf Deinen eigenen Webseiten beheben. Gebrochene Flügel müssen vielleicht heilen, aber gebrochene Links lassen sich in vielen Fällen reparieren, sodass sie als Backlinks wieder ihren Zweck erfüllen. Die sogenannten Broken Links treten auf, wenn

  • jemandem, der auf Deine Domain verlinken wollte, ein Tippfehler unterlaufen ist.
  • Du einen Website Relaunch vorgenommen, Deine Website auf eine andere Domain umgezogen ist oder Du Inhalte verschoben hast.
  • durch eine geringfügige Änderung wie zum Beispiel die https-Verschlüsselung eine neue Adresse für die Domain erzeugt wurde (ohne Umleitung).

Broken Links kannst Du zum Beispiel mit dem Tool „Link Juice Recovery“ aufspüren. Damit hast Du alle fehlerhaften Links auf einem Blick und kannst diese systematisch reparieren. Wenn Du ganz sichergehen willst, kannst Du Dich auch an Deinen persönlichen Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de wenden, er übernimmt dieses Management gern oder unterstützt Dich dabei. Gemeinsam entwickeln wir Methoden, mit denen Du möglichst viel Link Juice (Kraft, die eine Seite auf eine andere überträgt und somit stärkt) erhältst.

Um auszuloten, wie Du Deinen Linkaufbau weiter voranbringen kannst, lohnt es sich, bei der Konkurrenz vorbeizuschauen. Mit wem interagieren andere Unternehmen und wie? Welche Netzwerke wurden aufgebaut und von wem erhält die Konkurrenz Backlinks?

Mithilfe von Research Tools wie CBLT (Common Backlinks Tool) findest Du heraus, wer auf Deine Konkurrenz verlinkt. Du kannst sowohl eine als auch mehrere Domains prüfen und Gemeinsamkeiten anzeigen lassen. Das Common Backlinks Tool ist allerdings kostenpflichtig. Willst Du zunächst ein kostenfreies Tool nutzen, kannst Du auf andere Linkbuilding-Tools wie den Backlink Checker zurückgreifen.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, Dein Online Marketing in hoher Qualität von Experten durchführen zu lassen, übernehmen Deine Profis von KUNDENWACHSTUM.de gern diese Recherche für Dich und sorgen für einen hochwertigen Linkaufbau.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungs-
vorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungsvorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Dofollow bringt Kraft,
nofollow sorgt für Glaubwürdigkeit

Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian, Annika und Naidne.

SEO unterscheidet zwischen guten Backlinks, die das Ranking einer Website auf Deine Domain übertragen und solchen, die das nicht tun. Der Link wird dabei mit dem Attribut „DoFollow“ oder „NoFollow“ ausgestattet. Ein organisches Linkbuilding enthält für gewöhnlich immer beide Linktypen. Dein persönlicher Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de hilft Dir gern dabei, für qualitative Verlinkungen sorgen, die Dein Ranking tatsächlich positiv beeinflussen.

Do Follow

Diese Standard-Links werden von Google als Empfehlung aufgefasst, zu der die Linkquelle mit ihrem eigenen guten Namen steht. Entsprechend hoch ist die Bedeutung für Dein Unternehmen und Dein Linkprofil. Diese Links beeinflussen das Ranking positiv, da die verlinkende Website Dich explizit empfiehlt und Dir damit Relevanz zuspricht. Diese Relevnz wird zeigt sich durch das Vererben von Link Juice (Autorität).

Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian und Annika..
Am Online Marketing im Bereich SEO, Linkbuilding arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Annika und Patrick.

No Follow

No-Follow-Links werden ebenfalls als Empfehlung verstanden, allerdings unter Vorbehalt. Vielleicht hat jemand bereits einen positiven Eindruck von Deinem holistischen Content, will aber erst einmal abwarten, wie sich die Sache entwickelt. Er ist dann bereit, auf Deine Inhalte aufmerksam zu machen, vererbt Deiner Domain aber keinen Link Juice. Diese Links haben zwar keinen Einfluss auf Dein Ranking, erhöhen dennoch Deine Glaubwürdigkeit, denn für den Nutzer sind die Link-Attribute unsichtbar.

Häufig gestellte Fragen zum Linkbuilding

Auch das Link Building ist ein stetiger Prozess. Wenn Du neue Beiträge auf Deine Website bringst, solltest Du auch dafür sorgen, dass sie neue Links enthalten. Dadurch weiß Google, dass Deine Inhalte aktuell sind, stuft Deine Website als relevanter ein und ordnet ihr eine gute Qualität zu. Ein hilfreiches Tool ist zum Beispiel der Backlink Profiler (BLP), der Dir wichtige Daten zu Deinem Linkprofil liefert. Dazu gehört auch die Ermittlung gelöschter Links.
Wenn Du Dich dafür entscheidest mit KUNDENWACHSTUM.de an Deinem Linkprofil zu arbeiten, erhältst Du am Ende der Linkbuilding-Maßnahme einen detaillierten Bericht, welche Domain wo auf Deine Webseite verlinkt. Da bei uns Transparenz großgeschrieben wird, kannst Du in Deinem persönlichen Board jederzeit sehen, auf welchem Zwischenstand wir uns gerade befinden.
Willst Du andere dazu bewegen, Links auf Deine Domain und Inhalte zu setzen? Dann orientiere Dich an der Faustregel „Content ist King“. Dazu gehört auch, dass Du Deine Inhalte darauf überprüfst, welchen Mehrwert sie bieten. Und: Fokussiere Deine Aufmerksamkeit nicht allein auf die Startseite. Für ein ausgewogenes Linkbuilding benötigst Du auch eine Verlinkung auf Deine Unterseiten durch sogenannte Deep Links. Schließlich möchtest Du den Traffic für alle Seiten erhöhen und mit internen Verlinkungen gelingt das mindestens so gut wie mit Links zu anderen Webseiten.
Wenn viele Links auf Deine eigene Website verlinken und Deine Website über ein natürliches Linkprofil verfügt, bewerten das Google und andere Suchmaschinen sehr positiv. Stelle sicher, dass Du guten Content anbietest, um bessere Links zu erhalten. Dadurch entsteht eine Win-Win-Situation, denn Deine User profitieren von Deinen Inhalten und Du hast die Chance auf besseres Ranking. Gern bespricht Dein persönlicher Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de verschiedene Linkbuilding-Methoden und entwickelt eine Linkbuilding-Strategie, die Deinen Linkaufbau begünstigt.
Die gesetzten Links können je nach Link lifetime oder solange die Website besteht, aktiv bleiben. Einige Links sind auch limitiert auf bestimmte Zeiträume und können auf Wunsch verlängert werden. Beachte dabei, dass Du dies vorher in Erfahrung bringst. Werden Links lifetime gesetzt, kannst Du Dich auf die Linkenergie verlassen und musst diese nicht nach einem gewissen Zeitraum erneuern. Dies hat den Vorteil, dass Du bestehende Links nicht verlängern musst und Du im Rahmen Deines zur Verfügung stehenden Credit-Budgets weitere Links hinzufügen kannst, um Dein Ranking zu verbessern. Das hängt aber von der verlinkenden Domain ab und kann nicht pauschal festgelegt werden.
Ein gutes Linkprofil ist wichtig für Google, denn es zeigt, dass andere gerne auf Deine Seite verlinken. Diese Tatsache spricht dafür, dass Du qualitative Inhalte auf Deiner Website platziert hast, wodurch die Chance steigt, für Deine festgelegten Keywords besser zu ranken. Wenn Du eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen von Google erreichen möchtest, ist Linkbuilding daher eine gute Methode.
Als Deine SEO Experten helfen wir von KUNDENWACHSTUM.de Dir gerne beim Thema Linkbuilding. Dabei legen wir ein sehr großes Auge Augenmerk auf hochwertige Links. Um sowohl Google als auch User zufriedenzustellen, arbeiten wir ausschließlich mit realen, deutschsprachigen und seriösen Webseiten zusammen. Von sogenannten Linkfarmen nehmen wir Abstand, da wir Wert auf eine solide und nachhaltige Backlinkstruktur legen. Nur auf diese Weise lassen sich langfristige Rankingerfolge erzielen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen