An Social Media Marketing kommt man heutzutage nicht mehr vorbei, denn dort tummeln sich die Kunden. Und zwar der bestehende Kundenstamm genauso wie potentielle Neukunden. Jeder benutzt Suchmaschinen, wie z.B. Google und auch soziale Medien. Es gibt kaum noch jemanden ohne Smartphone, Tablet und Computer. Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat & Co. sind kein Kinderspielzeug mehr. Diese Websites werden von den kaufkräftigen Schichten zwischen 20 und 50 schon morgens zum Frühstück benutzt und mehrmals am Tag gecheckt. Alleine 40 Millionen Deutsche Nutzer sind in Social Networks aktiv. 80 % der 30- bis 49-jährigen Internet-Benutzer nutzen regelmäßig Social Media. Bei den unter 30-Jährigen sind es sogar 96 %!

Aber Vorsicht – Ein gelungener Social Media Marketing Mix ist wesentlich mehr als nur der nächste Facebook-Like. Es ist vielmehr Bestandteil einer kompletten und vor allem ganzheitlichen Marketingstrategie. Diese neuen Marketingkanäle sind auch für Dein Kundenwachstum und Deine Neukundengewinnung unerlässlich geworden.

Übrigens hat SMM, wie Social Media Marketing häufig abgekürzt wird, eine Menge neuer Jobs geschaffen – so gibt es Community Manager, Social Media Marketing Manager, Online Marketer etc. Diese Jobs können entweder firmenintern besetzt werden oder man sucht sich per Outsourcing einen Fachmann für das SMM, Social-Media-Marketing.

Was bringt Social Media Marketing?

Social Media Marketing für Dein Kundenwachstum und die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Mit einer intelligenten SMM-Strategie verkauft man nicht kurzfristig Produkte und Dienstleistungen, sondern macht aus den Kunden langfristig echte Fans. Mit Social Media Marketing kann man direkt mit seinen Kunden kommunizieren und bleibt sozusagen am Zahn der Zeit. Und es ist eine sehr gute Möglichkeit Deine eigene Marke zu stärken. Die Reichweite der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagramm ist heute enorm.

Somit steht beim Social Media Marketing nicht ein Verkaufsinteresse im Vordergrund sondern vielmehr:

  • Imagepflege
  • Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Steigerung der Besucherzahlen auf der eigenen Landingpage
  • SEO Suchmaschinenoptimierung (z.B. für Google)

Für eine erfolgreiche Teilnahme an einem sozialen Netzwerk im Internet ist eine durchdachte Kommunikationsstrategie Voraussetzung. Zudem ist eine Zielgruppenanalyse und die Definition der Zielgruppe wichtig. Im gewählten Kanal werden dann regelmäßig Inhalte publiziert, die weniger werblichen Zwecken dienen, sondern lieber dem Kunden einen echten Mehrwert bieten sollten.

In den sozialen Netzwerken steht zudem der Dialog mit den Kunden und Fans im Vordergrund. Nutzer der sozialen Netzwerke haben normalerweise die Möglichkeit, die Beiträge des Unternehmens zu kommentieren. Auch Fragen zu stellen und mit dem Unternehmen sowie mit anderen Nutzern in aktive Kommunikation zu treten, ist fester Bestandteil vom Social Media Marketing.

Social Media Marketing ist auch ein Beispiel für Synergieeffekte im Online Marketing. Denn Du kannst überall Deinen Content teilen. Somit macht sich der Aufwand der Erstellung mehrfach bezahlt.

Was beinhaltet Social Media Marketing?

Social Media Marketing ist ein komplexes Thema und beinhaltet verschiedene Aspekte und Methoden, ist aber auch kein Hexenwerk.

Folgende Themengebiete sind dabei relevant:

  • Kreatives Viral Marketing
  • Interesse am Aufbau einer eigenen Community von interessierten Menschen. Dies gelingt etwa mit einem interessanten und pfiffigen Blog Marketing
  • Social Media Monitoring, um alle Kommentare im Überblick zu behalten
  • Beständige Optimierung von Inhalten auf den Plattformen
  • Aufbau von Reputation als Experte auf einem Wissensgebiet
  • Begeisterung für das Sammeln von Informationen und Wissen
  • Kundenkontakt nicht als Einbahnstraßen zu betrachten, sondern echtes Interesse an einer intensiven Interaktion mit den Usern haben
  • Veranstaltungen in den sozialen Netzen beobachten und sich einbringen
  • Entwicklung und Förderung von einem word of mouth Marketing (WOM), auf Deutsch Mundpropaganda Marketing. Dies geschieht durch Erfahrungsberichte der Kunden, Buchrezensionen, etc.

Social Media Marketing für Dein Kundenwachstum und die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Da es unzählige soziale Kanäle gibt, muss man sich im Vorfeld genau überlegen, welcher für Dein spezifisches Produkt oder Deine Dienstleistung geeignet ist. Wo setzt Du den Schwerpunkt Deiner Kampagne? Da hilft auch eine Webanalyse.

Entsprechend sollten für eine erfolgreiche Kampagne entsprechende Strategien entworfen werden. Auch eine Budget und Resourcenplanung sollte zu Anfang gemacht werden. Es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Medien (z.B. Facebook Marketing, Instagram Marketing. Twitter Marketing, LinkedIn Marketing, XING Marketing etc.) Jeder soziale Kanal hat seine eigenen Regeln, Gewohnheiten, Anhängerschaften sowie Vor- und Nachteile. Es gibt nicht den allgemein idealen Kanal.

Die sozialen Netzwerke machen es den Unternehmen auch möglich, eine Vielzahl an Informationen über das Konsumverhalten ihrer Kunden, Vorlieben und Abneigungen zu sammeln. Mit dieser Information können die Unternehmen dann die Definition ihre Zielgruppen vornehmen und relevante Informationen auf den Plattformen veröffentlichen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Was kostet Social Media Marketing eine Firma?

So manch einer mag denken, dass die Arbeit des Unternehmens vorbei ist, wenn man erstmal ein gewisses Ziel – etwa die Anzahl an Likes, Followern, etc. – erreicht hat. Das ist jedoch ein Trugschluss. Denn wenn man die Kontakte erstmal aufgebaut hat, dann sollte man sie auf gar keinen Fall enttäuschen. Die Fans in den sozialen Netzwerken erwarten weiter gute Beiträge. Ein reines Werbeauftreten in Social Media wird sehr schnell von den Nutzern durchschaut und das Unternehmen bekommt einen schlechten Ruf. Stehe den Kunden bzw. den Fans aktiv zu Verfügung. Gib ihnen das Gefühl, dass die Interaktion nicht nur zur Umsatzsteigerung dient.

Durch Social Media Marketing ganz gezielt Dein Kundenwachstum steigern

Ein weiterer Punkt ist sicherlich das Monitoring. Menschen erwarten schnelle Antworten auf Fragen, Kommentare, etc. Sonst verliert man ganz schnell an Akzeptanz. Es gilt: Ein „unlike“ ist schneller gemacht als ein „like“.

Wenn auf gepostete Inhalten in den Netzwerken negativ reagiert wird, heißt es schnell und vor allem überlegt zu kommunizieren. Hier kommt übrigens auch die professionelle Distanz ins Spiel. Das Monitoring und die Antworten sollten daher vom Profi kommen und nicht von Dir selbst.

Community Management benötigt Zeit und Ressourcen

Das können entweder firmeneigene Mitarbeiter sein, die sich auf dieses Gebiet konzentrieren. Ein externer Social Media Manager oder eine entsprechende Agentur wären auch möglich. In beiden Fällen kostet das Geld und Zeit.

Hinzu kommt im Falle eines Profis auch die Tatsache, dass dieser Community Manager meist geschickt und diskret sein eigenes aufgebautes, gehegtes und gepflegtes Netzwerk benutzt. Dafür bekommst Du leicht neue Nutzer und im Endeffekt Kundenwachstum. Er setzt also sein persönliches Kapital ein und riskiert seinen eigenen Ruf. Und diese Leistung hat eben ihren Preis.

Zu guter Letzt ist es von Vorteil, ab und zu Gewinnspiele einzusetzen, um Neukundengewinnung zu maximieren. So ist es meist eine gute Idee, Give-aways, Widgets oder Applikationen anzubieten. Je attraktiver der Preis, umso mehr Interesse von Seiten der Kunden!

Wer hilft Dir weiter?

Viele Einsteiger können sich angesichts der Themenvielfalt in diesem Bereich schnell überfordert fühlen. Alternativ zur Beauftragung einer Werbeagentur ist es ratsam, sich selbst so gut wie möglich über die sozialen Netzwerke zu informieren. Dies kann über ein professionelles Coaching – individuell oder in einem Seminar – erfolgen. Ebenso werden Consultings angeboten. Ein Seminar hat stets den Vorteil, mit anderen Interessierten Meinungen und Erfahrungen austauschen zu können. Danach kannst Du durch die verschieden Eindrücke Deine Social-Media-Marketing Strategie besser definieren und optimieren.

Und natürlich gibt es auch die Möglichkeit ein gutes E-Books zum Thema SMM zu erwerben. Ein E-Books hat sicherlich den Vorteil, dass man ortsunabhängig und im eigenen Rhythmus lernen kann. Wohingegen ein Seminar durch die aktive Kommunikation mit anderen Teilnehmern und mit dem Kursleiter attraktiv ist.

Klicke auf den Link und erfahre mehr über das Marketing Seminar von Kundenwachstum.de

Studien zu Social Media Marketing

Es gibt zahlreiche interessante Studien zum Thema Social Media Marketing. So bringt z.B. das DIM (Deutsche Institut für Marketing) eine sehr umfangreiche jährliche Studie heraus.

Link zur Webseite:

https://www.marketinginstitut.biz/marketingberatung/studien/studie-social-media-marketing/

Über 520 verschiedene Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen haben an der Studie teilgenommen und Auskunft über SMM im jeweiligen Unternehmen gegeben.

Social Media Marketing für Dein Kundenwachstum und die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Die wichtigsten Ergebnisse zur Studie sind:

  • 90,9 Prozent der befragten Unternehmen verwenden Social Media Marketing für ihre Unternehmenskommunikation.
  • 75,0 Prozent der SMM-Nutzer sagen Social Media Marketing im Unternehmen eine steigende Bedeutung voraus. Bezogen auf die Branche sind es sogar 85,1 Prozent.
  • 71,4 Prozent der Unternehmer erledigen die Aufgaben im Rahmen des SMM selbst und nehmen keine externe Agentur in Anspruch.
  • 66,1 Prozent der befragten Unternehmen bezahlen Werbung in Social Media. 13 Prozent der Unternehmer planen den Einsatz bezahlter Werbung in der Zukunft.
  • 72,7 Prozent realisieren Content Marketing und nutzen hierfür vor allem Blogs.
  • Facebook liegt mit 95,0 Prozent weiterhin auf Platz eins, gefolgt von den Plattformen YouTube und Twitter.
  • 49,3 Prozent der befragten Unternehmen setzen mobile Marketing Maßnahmen ein, um die Nutzer von mobilen Endgeräten zu erreichen.
  • Bildinhalte werden als wichtigste Kommunikationsart innerhalb von SMM empfunden und dementsprechend genutzt. Text- und Videoinhalte stehen an Platz zwei und drei. Videoinhalte werden weiter an Bedeutung gewinnen.

Wer gerne mehr Information und wissenschaftliche Fakten über Social Media Marketing haben möchten, der kann diese unter folgendem link finden:

Social Media und Online Marketing Studien 2016

Hier wurden Studien zu folgenden Themen zusammengetragen:

  • Studien zur Social Media Verbreitung
  • Nutzungsverhalten / Engagement
  • Studien zu Chancen, Risiken, Gefahren, Potentiale, etc. von Social Media
  • Studien speziell zu Plattformen
  • Digitalisierung / Digitale Transformation
  • Online Marketing Trends und Ausblicke

Sehr effektiv und hilfreich ist auch unser Marketing Seminar, um für sich selbst und sein Unternehmen eine passgenaue Marketingstrategie entwickeln zu können. Mehr dazu erfährst Du mit Klick auf folgenden Link:

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Bewertungen
Letzte Bewertung
Bewertung
51star1star1star1star1star

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE