Mehr als 1.000 Kunden vertrauen bereits auf unsere Online-Marketing-Strategie:

Social Media - Ein Service von KUNDENWACHSTUM.de

In Social Media präsent sein

Neukunden gewinnen und bequem Beziehungen aufbauen

Eine professionelle Facebookseite sowie ein seriöses XING- und LinkedIn-Profil sind heute ein Muss im Online-Marketing-Mix. Mit dem Ziel, zusätzliche Neukunden zu gewinnen und Stammkunden zu binden, erstellen wir Dir ansprechende und moderne Unternehmensprofile, welche unschlagbare Vorteile mit sich bringen:

  • Verbesserung der SEO Performance durch Social Signals
  • Steigerung der Reichweite Deines Content
  • zusätzliche Interessenten sowie Bindung von Stammkunden
  • spielend leicht Vertrauen aufbauen durch Social-Präsenz

Nutze diese ergänzenden Kanäle und unterstütze Deinen Online-Auftritt mit professionellen Business-Profilen und regelmäßigen Postings von KUNDENWACHSTUM.de in Deinem Namen, ohne dass Du Dich kümmern brauchst!

Hier bekommst Du alle Informationen und Tipps zum Thema Social Media Marketing..

Leistungsübersicht Social Media

Du benötigst Unterstützung bei der Erstellung eines Unternehmensprofils oder Du möchtest die Pflege und das Teilen aktueller Websiteinhalte abgeben?

Pflegen Deines Facebook Business Profils mit KUNDENWACHSTUM.de

Wir teilen für Dich aktuelle Websitebeiträge auf Facebook

Pflegen Deines XING Business Profils mit KUNDENWACHSTUM.de

Wir teilen für Dich aktuelle Websitebeiträge auf Xing

Pflegen Deines LinkedIn Business Profils mit KUNDENWACHSTUM.de

Wir teilen für Dich aktuelle Websitebeiträge auf LinkedIn

Ein Facebook Business Profil von KUNDENWACHSTUM.de

Wir richten für Dich ein Facebook Business-Profil ein oder optimieren Dein vorhandenes Profil

Ein XING Business Profil von KUNDENWACHSTUM.de

Wir richten für Dich ein Xing Business-Profil ein oder optimieren Dein vorhandenes Profil

Ein LinkedIn Business Profil von KUNDENWACHSTUM.de

Wir richten für Dich ein LinkedIn Business-Profil ein oder optimieren Dein vorhandenes Profil

Was Dir professionelle Unternehmensprofile bringen

Nutze die Vorteile von Social Signals für Deine Website

 

Social Media ist eine starke ergänzende Maßnahme, um mit einer Website oder einem Onlineshop Kundenwachstum zu generieren. Mithilfe unserer zielgerichteten Herangehensweise bringt es Dir sichtbare Vorteile für Deine SEO-Performance.

Professionelle Unternehmensprofile mit aktuellen Daten sowie einer regelmäßigen Aktualisierung sind neben Deiner Website weitere Visitenkarten Deines Unternehmens im Netz.

Ansprechende Business-Profile hinterlassen bei Deiner Zielgruppe einen positiven Eindruck und Du kannst Dich mit regelmäßigen Postings aus Inhalten Deiner Website immer wieder in ihr Bewusstsein rufen. So stärkst Du mit den Social Media-Maßnahmen von KUNDENWACHSTUM.de das Vertrauen in Dein Unternehmen und betreibst ganz nebenbei Markenbildung.

Auf Suchmaschinenoptimierung gepägte Social Media-Aktivitäten bescheren Dir zudem eine Vielzahl sauberer wichtiger Links, welche Deine Auffindbarkeit im Internet noch weiter erhöhen.

Wir betreiben Social Media für Dich, um die positiven Effekte für Deine Suchmaschinenoptimierung zu nutzen – alle Maßnahmen planen wir zielgerichtet für die Gewinnung von Neukunden über das Internet. Eine gezielte Erweiterung Deiner Interessentenzahlen und die Umwandlung in potentielle Neukunden mithilfe innovativer Strategien – genau das ist unsere Passion

  • Sichtbare Vorteile für Deine SEO-Performance
  • Zusätzliche Visitenkarten Deines Unternehmens im Netz
  • Immer wieder im Bewusstsein Deiner Zielgruppe
  • Vertrauensaufbau und Markenbildung
  • Zusätzliche Links verbessern Deine Auffindbarkeit

Lösungen zur Optimierung Deiner Social Media Kanäle

Du hast bereits eine Unternehmenspräsenz in den Sozialen Medien? Es hakt aber an gewissen Punkten?
Gerne helfen wir Dir weiter, sende uns einfach Deine unverbindliche Anfrage zu.

 

Content Marketing - Du hast keinen zielgerichteten Redaktionsplan? Dann haben wir die perfekte Lösung für Dich!

Keine Zeit für die Pflege

Du hast keine Zeit selber Deine Inhalte zu teilen, um Deine Kanäle aktuell zu halten?

Content Marketing - Dir fehlt die Zeit, qualitativen Content zu erstellen und suchst zu Deinem Unternehmen passende Texter? Wir haben die optimale Lösung für Dich!

Keine Kanäle vorhanden

Du hast bisher noch keine Social Media-Kanäle für Dein Unternehmen?

Content Marketing - Auf Deiner Website ist Content vorhanden aber er rankt nicht? Hier bekommst Du alle Tipps und eine optimale Lösung für Dein Problem

Nicht die richtigen Kanäle

Du hast nicht die richtigen Kanäle, um genau Deine Zielgruppe zu erreichen?

Content Marketing - Deine User konvertieren nicht und Du brauchst eine Lösung für dieses Problem? Dann bist Du bei KUNDENWACHSTUM.de genau richtig!

Kanäle sind nicht richtig aufbereitet

Du hast bereits Unternehmensprofile, aber diese sind nicht optimal aufbereitet?

Social Media Marketing Studie

Eine sehr interessante Studie über das Social Media Marketing von Unternehmen

Es gibt zahlreiche interessante Studien zum Thema Social Media Marketing. So bringt z.B. das DIM (Deutsche Institut für Marketing) eine sehr umfangreiche jährliche Studie heraus.

Link zur Webseite:

https://www.marketinginstitut.biz/marketingberatung/studien/studie-social-media-marketing/

Über 520 verschiedene Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen haben an der Studie teilgenommen und Auskunft über SMM im jeweiligen Unternehmen gegeben.

Die wichtigsten Ergebnisse zur Studie sind:

  • 90,9 Prozent der befragten Unternehmen verwenden Social Media Marketing für ihre Unternehmenskommunikation.
  • 75,0 Prozent der SMM-Nutzer sagen Social Media Marketing im Unternehmen eine steigende Bedeutung voraus. Bezogen auf die Branche sind es sogar 85,1 Prozent.
  • 71,4 Prozent der Unternehmer erledigen die Aufgaben im Rahmen des SMM selbst und nehmen keine externe Agentur in Anspruch.
  • 66,1 Prozent der befragten Unternehmen bezahlen Werbung in Social Media. 13 Prozent der Unternehmer planen den Einsatz bezahlter Werbung in der Zukunft.
  • 72,7 Prozent realisieren Content Marketing und nutzen hierfür vor allem Blogs.
  • Facebook liegt mit 95,0 Prozent weiterhin auf Platz eins, gefolgt von den Plattformen YouTube und Twitter.
  • 49,3 Prozent der befragten Unternehmen setzen mobile Marketing Maßnahmen ein, um die Nutzer von mobilen Endgeräten zu erreichen.

Bildinhalte werden als wichtigste Kommunikationsart innerhalb von SMM empfunden und dementsprechend genutzt. Text- und Videoinhalte stehen an Platz zwei und drei. Videoinhalte werden weiter an Bedeutung gewinnen

10 Tipps und Tricks für die Praxis

Für alle mit hohen Ansprüchen und Qualitätsbewusstsein zum fairen Preis

Mit diesem Ablauf bringen wir Dein Linkbuilding Konzept auf ein ganz neues Level!

Wir analysieren ein klares und messbares Ziel für Dein Content Marketing

Bei Social Media geht es darum, auf authentischer Ebene mit den Nutzern und dem Publikum zu kommunizieren. Um das zu tun, musst Du Deine Brand und Deine aktuellen und zukünftigen Kunden genau kennen, um so Deine Social Media Marketing Ziele zu erreichen. Das bedeutet:

  • Führe eine präzise Zielgruppenanalyse durch. Entwerfe ein detailliertes Charakterprofil nach Alter, Geschlecht, Interessen, Beruf etc. und finde heraus, welche Probleme oder Anliegen Deine Kundengruppe hat.
  • Definiere Deine wichtigsten Marketingbotschaften. Was möchtest Du Deinem Publikum mitteilen? Dadurch kannst Du zielgerichtetes Brand Monitoring betreiben.
  • Wähle Dein wichtigstes Social Network. Nicht jede Social Media Plattform ist gleich. Jede spricht ein anderes primäres Publikum an und fokussiert sich auf unterschiedliche Bereiche. Welches Medium eignet sich am besten für Deine Kundengruppe(n)?

Wir erstellen eine Konzeption mit kreativen Ideen für Dein Content Marketing

Wie sieht Deine Zielplanung aus? Was sind Deine Ziele für diesen Bereich? Versuche die Frage so genau wie möglich zu beantworten. Möchtest Du z.B. neue Follower gewinnen oder primär Deinen Traffic erhöhen?

Wir Recherieren für Dich, damit Deine Texte perfekt für Dein Content Marketing sind

Deine Website ist immer das Herzstück Deiner Social Media Strategie. Das heißt ohne eine gelungene Website wirst Du Deine Social Media Marketing Ziele kaum erreichen können. Von Deiner Website aus koordinierst Du sämtliche Social Media Bemühungen. Und Du versuchst Verbraucher auf Deine Website zu leiten, wo sie Dein Produkt oder Dienstleistung eventuell sogar direkt kaufen können.

Optimiere daher Deine Website mit Social Media Elementen, Share-Buttons und Live Social Media Feeds. Nutze auch Blog Marketing, um Dich als Marktführer und Experte zu positionieren. Versuche dort am Ende eines jeden Blog Posts einen Aufruf zum Handeln ( Call-to-action / CTA) einzufügen, um Deine Conversion Rate zu erhöhen. Heutzutage sind die Nutzer faul und wollen geleitet werden. Mit einer klaren Handlungsaufforderung, weiß Dein potentieller Kunden was getan werden muss und wird sich so eher für Deinen Newsletter eintragen, Kontakt aufnehmen oder Dein Produkt oder Deine Dienstleistung kaufen.

Bei Deinem Content Marketing helfen wir Dir mit der Texterstellung, sowie der Bildbearbeitung

Auch wenn Du eine bestimmte Social Plattform als Dein primäres Medium benutzt, bedeutet es nicht, dass Du die vielen anderen Social Media Kanäle komplett vernachlässigen solltest. Erfolgreiche Social Media Strategien kombinieren per Cross Marketing verschiedene Plattformen, um ihre Social Media Marketing Ziele zu erreichen.

Nehme Dir jedoch Zeit dafür und fange klein an. Ein Social Media Marketing Mix braucht Zeit und Energie. Deshalb ist es sinnvoll mit maximal 2 Plattformen zu starten. Hier kannst Du dann eine Fanbase aufbauen und dann langsam andere Plattformen erschließen. Dazu hast Du die Auswahl zwischen verschiedenen Kanälen wie Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn und viele mehr.

Wir helfen Dir bei der Veröffentlichung von Seiten und Beiträgen für ein noch besseres Content Marketing

Es gibt kaum ein Tool, dass Dir so viele wichtige Informationen über Deine Fanbase, Follower und Kunden bietet wie ein Social Media Monotoring.

Die Vorteile:

  • Du bleibst immer Up-to-date
  • kannst Deine Ergebnisse überprüfen
  • und die Effektivität von Social Media für Deine Firma laufend im Auge behalten.

Mit Social Media Monotoring bist Du stets am Puls der Zeit. Du siehst sofort was funktioniert und was nicht klappt – und behältst so viel Kontrolle wie möglich, sodass Deine Social Media Marketing Ziele erreicht werden.

Mittlerweile bieten Dir Apps wie Instagram, durch die eingebundene Business Funktion, genau diese Informationen. Du kannst z.B. sehen an welchen Tagen die Nutzer am öftesten auf Dein Profil klicken, welche Inhalte Deinen Nutzern am besten gefallen, wie Deine potenziellen Kunden Deine neuesten Beiträge finden und vieles mehr. Um diese Informationen zu erhalten, musst Du Dein Profil nur durch einen Klick in ein Business Profil umwandeln. Dann bekommst Du direkt alle Informationen bereitgestellt.

Wir unterstützen Dich bei der Verbreitung für ein nachhaltiges Content Marketing

Content Marketing ist wichtig. Versuche Deiner Zielgruppe einen relevanten Mehrwert zu bieten. Versorge sie mit interessanten und spannenden Inhalten und Themen. Wenn Du das nicht tust, wirst Du keinen Kundenwachstum verzeichnen. Dadurch erreichst Du das Gegenteil: Deine Follower und Fans springen zunehmend ab und Deine (digitale) Werbung wird ignoriert. Voraussetzung für erfolgreiches Content Marketing ist übrigens wieder eine genaue Zielgruppenanalyse.

Zu gutem Content bzw. Inhalt gehört eine hohe Interaktion mit Deiner Community. Die Belohnung dafür ist eine hohe Empfehlungsquote, die auch Word of Mouth Marketing genannt wird. Tausche Dich mit ihnen aus, beantworte Fragen und frage auch aktiv nach Feedback. Versuche Deine Community in Planungen einzubeziehen und ein „Wir-Gefühl“ zu erschaffen. Denn so stärkst Du die Beziehungen zu Deinen Kunden.

Wir haben Tools für das Beobachten Deines Content Marketing Konzeptes

Viele Aspekte in der Umsetzung lassen sich mittlerweile automatisieren. Nutze diese Möglichkeit, um Zeit und personelle Ressourcen zu sparen! Du kannst beispielsweise neue Follower automatisch zurückverfolgen lassen, Retweets automatisieren oder bereits fertig geschriebenen Content bzw. Inhalt automatisch veröffentlichen lassen.

Wichtig ist jedoch, dass Du nicht zu viel automatisierst. Kunden bauen keine Beziehung zu einem Roboter-Unternehmen auf. Sondern mit einem Unternehmen, das sich menschlich, persönlich und interaktiv präsentiert (Siehe Tipp 6).

Wir optimieren Deine Inhalte für ein noch besseres Content Marketing auf Deiner Webseite

Verschiedene Studien ergaben, dass Tweets mit Bildern 150% mehr Retweets bekommen, als Tweets ohne Bilder. Postings mit Bildern auf Facebook-Seiten erzeugen daher 2,3 mehr Reaktionen als reine Text-Postings. Mache Dir das also zu Nutzen und binde ein hochwertiges Image in Deinen Posts und Tweets ein!

Mit unseren Tools haben wir ein gutes Controlling für Dein Content Marketing

Ohne eine regelmäßige Social Media Aktivität und Postings, wirst Du Deine Ziele im Bereich Social Media Marketing nicht erreichen. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir einen simplen Posting- und Erfolgsplaner (z.B. für jeden Monat) entwirfst und diesen konsequent verfolgst. Sobald Du die Gewohnheit regelmäßig zu posten verinnerlichst hast, lohnt es sich eine ausgefeiltere Posting-Strategie zu verfolgen.

Habe Geduld & teste kontinuierlich

Deine Social Media Ziele zu erreichen erfordert Geduld. Setze Dich nicht zu stark unter Druck und verfalle nicht in Panik, wenn Du nicht sofort die gewünschten Ergebnisse erzielst. Analysiere regelmäßig, welcher Content /Inhalt Anklang bei Deinen Kunden findet und teste fortlaufend neue Social Media Inhalte. Führe regelmäßig ein Brainstorming durch, um neue Impulse zu setzen.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Content Marketing

An Social Media Marketing kommt man heutzutage nicht mehr vorbei, denn dort tummeln sich die Kunden. Und zwar der bestehende Kundenstamm genauso wie potentielle Neukunden. Jeder benutzt Suchmaschinen, wie z.B. Google und auch soziale Medien. Es gibt kaum noch jemanden ohne Smartphone, Tablet und Computer. Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat & Co. sind kein Kinderspielzeug mehr. Diese Websites werden von den kaufkräftigen Schichten zwischen 20 und 50 schon morgens zum Frühstück benutzt und mehrmals am Tag gecheckt. Alleine 40 Millionen Deutsche Nutzer sind in Social Networks aktiv. 80 % der 30- bis 49-jährigen Internet-Benutzer nutzen regelmäßig Social Media. Bei den unter 30-Jährigen sind es sogar 96 %!

Social Media Marketing wird im Digitalen Marketing also immer wichtiger. Dies verdeutlicht ein kurzer Blick auf eine weitere Statistik. Rund 80% der Internetnutzer in Deutschland sind auf einer Social Media Plattform angemeldet. 69% davon nutzen Social Media täglich. Ob Facebook, Instagram oder YouTube– auf Grund der großen und globalen Popularität von Social Networks, gibt es kaum ein anderes Medium, wo Du so viele Menschen so schnell und effizient erreichen kannst. Mittlerweile spricht man bei diesem Thema auch von Web 2.0.

Das Web 2.0 zeichnet sich dadurch aus, dass von Nutzern erstellte Inhalte geteilt und veröffentlicht werden können. D. h. das diese im besten Fall unteinander in einem ständigen Dialog stehen. Für diesen Zweck sind in den letzten Jahren immer mehr Plattformen entstanden. Den Meinungen anderer Nutzer wird mehr Vertrauen geschenkt als Unternehmens Auftritten, da sich diese ehrlicheres Feedback von anderen Nutzern erhoffen. Und das kommt meist auch umgehend, sodass es zum Bereich Direct Response Advertising gehört. Außerdem sinkt die Reichweite und Durchdringung der Zielgruppe von den klassischen Medien immer weiter.

Der Medienkonsum der modernen Gesellschaft hat sich stark verändert und das meiste geht heute online vonstatten. Ein Beispiel dafür ist, dass Auflagenzahlen von Tageszeitungen sinken. Trotzdem sind Anzeigen immer noch teuer und haben zudem einen immensen Streuverlust. Du erhälst also bei einem enormen Einsatz wenig Feedback. Die meisten Menschen, selbst im gesetzteren Alter, surfen heute mit steigender Tendenz lieber online im Internet. Dort sehen sich sehr viele Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Co. an, anstatt Zeitung zu lesen. Der Social Media Marketing Mix ist in nahezu allen Bereichen unseres beruflichen und privaten Lebens präsent, weshalb das Schalten von Werbung in den neuen Medien wesentlich effizienter ist.

Umdenken angesagt

Zeit also auch für KMU nach neuen Kanälen Ausschau zu halten und auf den Social Media Marketing Mix aufzuspringen, bevor es Dein Wettbewerber tut. Denn das kann Dir einen immensen Vorteil verschaffen, da Du nun so komplett neue Zielgruppen erschließen kannst. Hier liegt auch der große Vorteil des Social Media Marketing: Du hast die Möglichkeit eine extrem große Gruppe an Menschen schnell zu erreichen. Die großen Plattformen liefern Dir oftmals auch die passenden Tools, um Deine Maßnahmen am besten zu optimieren und so Dein Ziel am besten zu erreichen.

Social Media Marketing ist ein komplexes Thema und beinhaltet verschiedene Aspekte und Methoden, ist aber auch kein Hexenwerk.

Folgende Themengebiete sind dabei relevant:

  • Kreatives Viral Marketing
  • Interesse am Aufbau einer eigenen Community von interessierten Menschen. Dies gelingt etwa mit einem interessanten und pfiffigen Blog Marketing
  • Social Media Monitoring, um alle Kommentare im Überblick zu behalten
  • Beständige Optimierung von Inhalten auf den Plattformen
  • Aufbau von Reputation als Experte auf einem Wissensgebiet
  • Begeisterung für das Sammeln von Informationen und Wissen
  • Kundenkontakt nicht als Einbahnstraßen zu betrachten, sondern echtes Interesse an einer intensiven Interaktion mit den Usern haben
  • Veranstaltungen in den sozialen Netzen beobachten und sich einbringen
  • Entwicklung und Förderung von einem word of mouth Marketing (WOM), auf Deutsch Mundpropaganda Marketing. Dies geschieht durch Erfahrungsberichte der Kunden, Buchrezensionen, etc.

Da es unzählige soziale Kanäle gibt, muss man sich im Vorfeld genau überlegen, welcher für Dein spezifisches Produkt oder Deine Dienstleistung geeignet ist. Wo setzt Du den Schwerpunkt Deiner Kampagne? Da hilft auch eine Webanalyse.

Entsprechend sollten für eine erfolgreiche Kampagne entsprechende Strategien entworfen werden. Auch eine Budget und Resourcenplanung sollte zu Anfang gemacht werden. Es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Medien (z.B. Facebook Marketing, Instagram Marketing. Twitter Marketing, LinkedIn Marketing, XING Marketing etc.) Jeder soziale Kanal hat seine eigenen Regeln, Gewohnheiten, Anhängerschaften sowie Vor- und Nachteile. Es gibt nicht den allgemein idealen Kanal.

Die sozialen Netzwerke machen es den Unternehmen auch möglich, eine Vielzahl an Informationen über das Konsumverhalten ihrer Kunden, Vorlieben und Abneigungen zu sammeln. Mit dieser Information können die Unternehmen dann die Definition ihre Zielgruppen vornehmen und relevante Informationen auf den Plattformen veröffentlichen.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass nur große Unternehmen von Social Media Marketing profitieren oder das man extra einen Social Media Marketing Manager beauftragen muss. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Gerade Kleinunternehmen, ganz gleich ob Handwerker oder Online Unternehmer, können von Social Media Marketing profitieren. Und sie können ihr Ziele erreichen, ohne über ein großes Budget zu verfügen oder teure Werbung schalten zu müssen.

Kleine Unternehmen haben gegenüber Großunternehmen sogar einige Vorteile im Social Media Marketing:

  • Aufgrund der übersichtlichen Größe des Unternehmens ist es einfacher, vertrauensvolle Kundenbeziehungen zu den Nutzernaufzubauen. So können aus rein geschäftlichen Kontakten auch persönliche Beziehungen entstehen.
  • Der Kundenkontakt, die Kundenpflege und Kommunikation kann intensiver gestaltet werden und neue Kunden können direkt und schnellberaten werden.
  • Bereits bestehende und langjährige Kunden stehen gerne als Referenz zur Neukundengewinnung im Internet zur Verfügung. 

Mit einer intelligenten SMM-Strategie verkauft man nicht kurzfristig Produkte und Dienstleistungen, sondern macht aus den Kunden langfristig echte Fans. Mit Social Media Marketing kann man direkt mit seinen Kunden kommunizieren und bleibt sozusagen am Zahn der Zeit. Und es ist eine sehr gute Möglichkeit Deine eigene Marke zu stärken. Die Reichweite der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagramm ist heute enorm.

Somit steht beim Social Media Marketing nicht ein Verkaufsinteresse im Vordergrund sondern vielmehr:

  • Imagepflege
  • Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Steigerung der Besucherzahlen auf der eigenen Landingpage
  • SEO Suchmaschinenoptimierung (z.B. für Google)

Für eine erfolgreiche Teilnahme an einem sozialen Netzwerk im Internet ist eine durchdachte Kommunikationsstrategie Voraussetzung. Zudem ist eine Zielgruppenanalyse und die Definition der Zielgruppe wichtig. Im gewählten Kanal werden dann regelmäßig Inhalte publiziert, die weniger werblichen Zwecken dienen, sondern lieber dem Kunden einen echten Mehrwert bieten sollten.

In den sozialen Netzwerken steht zudem der Dialog mit den Kunden und Fans im Vordergrund. Nutzer der sozialen Netzwerke haben normalerweise die Möglichkeit, die Beiträge des Unternehmens zu kommentieren. Auch Fragen zu stellen und mit dem Unternehmen sowie mit anderen Nutzern in aktive Kommunikation zu treten, ist fester Bestandteil vom Social Media Marketing.

Social Media Marketing ist auch ein Beispiel für Synergieeffekte im Online Marketing. Denn Du kannst überall Deinen Content teilen. Somit macht sich der Aufwand der Erstellung mehrfach bezahlt. Social Media ist also ein wichtiger Bestandteil, wenn es um das Thema Entwicklung Marketingstrategie geht.

Bei der Zusammenstellung von einem guten Marketing-Mix in sozialen Medien denken die meisten Menschen vor allem an Facebook, Twitter, Google+ LinkedIn, Xing, Pinterest und andere Plattformen.

Dabei wird von Vielen vergessen, dass Blog Marketing die digitale online Gesellschaft so stark wie niemals zuvor geprägt hat. Im Wesentlichen war das Internet vor dem Auftauchen der ersten Blogs mehr oder weniger ein Informationskanal.

Es war ein Kommunikationsmedium für reiche Unternehmen und Organisationen, die es sich leisten konnten. Erst durch die Blogs im Social Media Marketing-Mix ist aus dem Internet eine dialogorientierte digitale Welt geworden. Heute kann jeder, der gerne öfftl. seine Meinung zu einem Thema sagen möchte oder über etwas schreiben will, ein Blog führen.

Ein guter Blog wird sowohl von Kunden als auch der Fangemeinde gerne gelesen. Vorausgesetzt, der Blog schneidet interessante Themen an und liefert Mehrwert. Außerdem sollte er keine allzu offensichtlichen Werbebotschaften enthalten und natürlich leserfreundlich und attraktiv geschrieben sein. Deshalb gehört ein guter Blog ganz zweifelsfrei zu einem gesunden Social Media Marketing-Mix dazu.

Viele Firmen haben jedoch Angst, etwas falsch zu machen und denken an den Pflegeaufwand, die Kosten und ein evtl. PR-Desaster, wie z.B. ein gefürchteter Shitstorm. Der Vorteil von einem Blog im Social Media Marketing Mix überwiegt in fast allen bekannten Fällen den Nachteilen.

Ein Blog bietet Dir also die Möglichket, Deinen Kunden Wissen zu vermitteln und sie gleichzeitig enger an Dich zu binden! Dadurch bietet ein Blog ein nicht unwesentlichen Mehrwert, welchen du auf jeden Fall nutzen solltest!

Vorteil von einem Corporate Blog im Social Media Marketing Mix für KMU Unternehmen

  • Der Inhalt lässt sich jederzeit anpassen und gegebenenfalls korrigieren
  • Der Blog lässt sich ans CI anpassen und fügt sich somit nahtlos in die Webseite ein und macht diese interessanter und attraktiver
  • Durch Statistik Tools kann man den Erfolg direkt messen
  • Neue Autoren oder auch Gastautoren sind schnell hinzugefügt
  • Multimedia Inhalte wie Videos und Bilder lassen sich schnell einbauen und auch austauschen
  • Kommunikation von Fachwissen hebt das Niveau des Unternehmensprofils und untermauert den Expertenstatus bei der Positionierung
  • Du erreichst erheblich bessere Suchmaschinenergebnisse durch Blogs (Google liebt Blogs)
  • Die Kommentarfunktion lädt Besucher Deiner Website zum kommentieren ein, wodurch ein lebendiger Austausch und Kontakt ermöglicht wird
  • Gute Blogbeiträge haben eine deutlich längere Wirkungsdauer als Twitter oder Facebook Posts
  • Durch persönlichere Einblicke und Hintergrundberichte aus dem Unternehmen wirkt das Unternehmen freundlicher und zugänglicher. Auf diese Weise wird auch Verbundenheit und Kundenloyalität erzeugt
  • Die Datenhoheit liegt bei der Firma

Studien belegen, was wir alle vermutet haben: Facebook ist immer noch das beliebteste soziale Netzwerk. Es hat nicht nur am meisten registrierte Nutzer in Deutschland und weltweit, sondern auch die meisten monatlichen Nutzer.

Die wichtigste Funktion ist dabei immer noch sich selbst in einem Profil darzustellen und sich mit Freunden und Bekannten – oft auf der ganzen Welt – zu vernetzen. Dazu können Fotos oder Meinungen gepostet werden, Likes vergeben und Inhalte anderer Nutzer mit dem eigenen Freundeskreis geteilt werden. Inzwischen sind aber auch neue Funktionen dazugekommen wie die Story Funktion. Bei dieser kann man ein Bild oder ein kurzes Video hochladen welches nur für 24 Std. sichtbar ist. Facebook entwickelt sich also laufend weiter und bietet damit immer mehr Möglichkeiten für Dich mit Deiner Zielgruppe in Kontakt zu treten.

Man kann pers. Informationen wie Geburtstag, Wohnort, Email Adresse, Vorlieben, Meinungen und Schulbildung für seine Kontakte, aber auch für die Öffentlichkeit generell per Social Media zugänglich machen, denn das Facebook-Profil ist je nach Privatsphäre-Einstellungen nicht, nur zum Teil oder gänzlich öffentlich.

Heutzutage richten jedoch auch sehr viele Unternehmen und Marken eine eigene Facebook-Fanpage ein. Diese ist für alle Facebook-Nutzer öffentlich einsehbar und dient der Kommunikation mit den Fans/Kunden und der Darstellung der eigenen Marke.

Somit ist Facebook inzwischen einer der wichtigsten Social Media Marketing Kanäle geworden.

Ein großer Vorteil ist die immense Reichweite welche man durch Facebook an Menschen erreichen kann. Diese ist immens und erstreckt sich auf

  • jede Einkommensschicht,
  • jedes Alter,
  • und jedes Geschlecht.

Durch diese große Bandbreite stellt Facebook eine hervorragende Möglichkeit dar, seine Social Media Marketing Kampagne zu beginnen.

Das sind die größten Vorteile im Social Media Marketing Mix:

  • Facebook ermöglicht den Unternehmen, in engen und direkten Kontakt mit (potentiellen) Kunden zu treten.
  • Werbung kann dank Facebook Leads Ads direkt und zielgruppenorientiert geschaltet werden.
  • Durch angemessenen, informativen Content erzeugst Du zusätzlich einen positiven Ruf und ein attraktives Markenimage.
  • Du kannst eine sehr große Gruppe direkt ansprechen

Damit man Erfolg bei Facebook hat, muss man jedoch unbedingt innerhalb vom Social Media Marketing Mix eine passende Marketingstrategie erarbeiten und Social Media Marketing Ziele konsequent verfolgen. Wichtig bei der Strategie und der Zielplanung sind folgende Punkte:

  • Wofür steht Deine Firma und was sind Deine Ziele mit der Social Media Kampagne?
  • Wie sieht Deine Zielgruppe aus und wie findest Du sie auf Facebook?
  • Welche Geschichte kannst Du rund um Dein Produkt erzählen (Stichwort: Storytelling)?
  • Wie kann ich eine möglichst große Reichweite erzielen und wie viel Geld kann ich für das Bewerben von Beiträgen im Social Media Marketing-Mix einsetzen?

Die Social Media Marketing Bemühungen auf Facebook sollten immer flexibel bleiben. So können Fehler korrigiert werden und die Strategie evtl. angepasst werden.

Die bekannteste und beliebteste Videoplattform in Deutschland, und auch weltweit, ist YouTube. Jeder Nutzer kann seinen persönlichen Kanal erstellen, Videos zu unterschiedlicher Themen kostenlos ansehen, bewerten und hochladen. Ein weiterer großer Vorteil von YouTube ist es das Videos auch ohne Account angesehen werden können, das heißt das keine vormalige Anmeldung nötig ist. Auch auf diesem Social Media Kanal können die Benutzer „Likes“ vergeben und Beiträge über andere Soziale Netzwerke verbreiten.

Sehr beliebt bei den Zuschauern und förderlich für den Social Media Marketing-Mix ist es, wenn Firmen Videos zu ihren Produkten und Dienstleistungen einstellen, welche einen Mehrwert bieten. Videos haben im Vergleich zu Bildern den Vorteil, das sie sehr anschaulich und damit sehr informativ sein können. Zum Beispiel können das Erklärungen von Funktionen sein oder Hilfestellung bei der Anwendung oder Nutzung von Deiner Dienstleistung oder Deinem Produkt. Wie so etwas aussehen kann, kannst Du Dir Anhand von unserem YouTube-Kanal direkt einmal anschauen. Klicke dazu einfach auf den Link:

Hier klicken zum YouTube Kanal von Kundenwachstum.de

Die Viralität bei Videos ist höher als die von Fotos oder Text Inhalten. Junge, aber auch immer mehr ältere Menschen, nutzen YouTube als ein bequemes Informationsmedium. YouTube Marketing ist heute ein wichtiger Bestandteil im Social Media Marketing-Mix, da es die zweitgrößte Suchmaschine der Welt hinter Google ist.

XING ist das Business-Pendant zu Facebook und ist in Deutschland das beliebteste Business-Netzwerk. Auf dieser Plattform können sich angemeldete Personen ggs. als Kontakte hinzufügen. Arbeitnehmer können sich mit aktuellen oder ehemaligen Arbeitskollegen und Vorgesetzten vernetzen. Es gibt Gruppen zu bestimmten Themen, in denen man sich über aktuelle Entwicklungen und Meinungen informieren kann und aktiv mitdiskutieren kann.

Auf diese Weise kann man mit XING Marketing einfach und unkompliziert neue Kontakte erreichen. Es ist für den Social Media Marketing Mix in Deutschland von großer Bedeutung, auch wenn der internationale Wettbewerber LinkedIn weltweit größer ist. Die Deutschen bevorzugen bei ihrem Social Media Marketing Mix lieber XING.

XING-User können ihr Profil auch dafür nutzen, potenzielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen. Dies geschieht dadurch, dass sie ihre Qualifikationen oder die Kriterien für eine gesuchte Arbeitsstelle angeben. Aus diesem Grund rekrutieren Unternehmen neue Mitarbeiter immer mehr über XING und andere Business-Netzwerke, wie dem großen Wettbewerber LinkedIn.

Die User vertrauen XING überdurchschnittlich hoch

Interessanterweise bringen Benutzer nirgendwo in den Sozialen Medien den Unternehmen mehr Vertrauen entgegen als auf Xing: 62 Prozent der Xing-User haben ein hohes Vertrauen in Informationen kommerzieller Anbieter, die sie über das Berufs-Netzwerk erhalten. 19 Prozent der Nutzer stufen dieses Vertrauen sogar als „sehr hoch“ ein. Somit schlägt Xing traditionelle Medien wie TV, Radio und sogar Print Medien deutlich.

Dicht folgt Konkurrent LinkedIn, bei dem immerhin auch 56 Prozent der Nutzer ein hohes Vertrauen und 14 Prozent ein sehr hohes  Vertrauen in die Informationen der kommerziellen Anbieter haben.

Wer Xing Marketing betreiben möchte, muss jedoch beachten, dass auch dieses Business-Netzwerk keine Einbahnstraße ist. Einfach wahllos Kontaktanfragen zu versenden und wahllos Angebote und Dienstleistungen anzubieten funktioniert nicht. Lieber sollte man mit Geduld ein gutes Netzwerk aufbauen und sich mit fundierten Informationen sowie guten und rel. Beiträgen einen Namen machen. Denn nur mit einem qualifiziertem Netzwerk ist maximales Wachstum möglich, weil so am wenigsten Deiner Mühen als Streuverlust untergehen.

So manch einer mag denken, dass die Arbeit des Unternehmens vorbei ist, wenn man erstmal ein gewisses Ziel – etwa die Anzahl an Likes, Followern, etc. – erreicht hat. Das ist jedoch ein Trugschluss. Denn wenn man die Kontakte erstmal aufgebaut hat, dann sollte man sie auf gar keinen Fall enttäuschen. Die Fans in den sozialen Netzwerken erwarten weiter gute Beiträge. Ein reines Werbeauftreten in Social Media wird sehr schnell von den Nutzern durchschaut und das Unternehmen bekommt einen schlechten Ruf.

Stehe Deinen Kunden bzw. Fans aktiv zu Verfügung. Gib ihnen das Gefühl, dass die Interaktion nicht nur zur Umsatzsteigerung dient.

Ein weiterer Punkt ist sicherlich das Monitoring. Menschen erwarten schnelle Antworten auf Fragen, Kommentare, etc. Sonst verliert man ganz schnell an Akzeptanz. Es gilt: Ein „unlike“ ist schneller gemacht als ein „like“.

Wenn auf gepostete Inhalten in den Netzwerken negativ reagiert wird, heißt es schnell und vor allem überlegt zu kommunizieren. Hier kommt übrigens auch die professionelle Distanz ins Spiel. Das Monitoring und die Antworten sollten daher vom Profi kommen und nicht von Dir selbst.

Community Management benötigt Zeit und Ressourcen

Das können entweder firmeneigene Mitarbeiter sein, die sich auf dieses Gebiet konzentrieren. Ein externer Social Media Manager oder eine entsprechende Agentur wären auch möglich. In beiden Fällen kostet das Geld und Zeit.

Hinzu kommt im Falle eines Profis auch die Tatsache, dass dieser Community Manager meist geschickt und diskret sein eigenes aufgebautes, gehegtes und gepflegtes Netzwerk benutzt. Dafür bekommst Du leicht neue Nutzer und im Endeffekt Kundenwachstum. Er setzt also sein persönliches Kapital ein und riskiert seinen eigenen Ruf. Und diese Leistung hat eben ihren Preis.

Zu guter Letzt ist es von Vorteil, ab und zu Gewinnspiele einzusetzen, um Neukundengewinnung zu maximieren. So ist es meist eine gute Idee, Giveaways, Widgets oder Applikationen anzubieten. Je attraktiver der Preis, umso mehr Interesse von Seiten der Kunden!

Wer hilft Dir weiter?

Viele Einsteiger können sich angesichts der Themenvielfalt in diesem Bereich schnell überfordert fühlen. Alternativ zur Beauftragung einer Werbeagentur ist es ratsam, sich selbst so gut wie möglich über die sozialen Netzwerke zu informieren. Dies kann über ein professionelles Coaching – individuell oder in einem Seminar – erfolgen. Ebenso werden Consultings angeboten. Ein Seminar hat stets den Vorteil, mit anderen Interessierten Meinungen und Erfahrungen austauschen zu können. Danach kannst Du durch die verschieden Eindrücke Deine Social-Media-Marketing Strategie besser definieren und optimieren.

Für viele Unternehmen ist Social Media Marketing noch immer ein ungewohntes Terrain und eine kleine Herausforderung. Stellst Du Dir auch die Frage, wie Du mit Social Media Marketing erfolgreich sein kannst? Wir stellen Dir 3 außergewöhnliche Beispiele vor die ihre Social Media Marketing Ziele erriecht haben.

  1. WWF International und die #EndangeredEmoji

Die WWF kreierte 2016 ihre eigenen Tier-Emojis. Das Besondere dabei: 17 der aufgenommenen Tiere waren vom Aussterben bedroht. Mit diesen Emojis startete die WWF eine besondere Spendenaktion zum Thema Artenschutz der bedrohten Tierarten. Die Idee dahinter war simpel, aber genial – Nutzer konnten die Tier-Emojis einfach retweeten und sich dadurch für eine kleine Spende von 10 Cent verpflichten.

Zu welchem Ziel bzw. Ergebnis führte die #EndangeredEmoji Kampagne?

  • Knapp 60.000 Registrierungen & Spenden in den ersten zwei Monaten
  • Über 200.000 neue Follower
  • Über eine Million Tweets mit dem Kampagnen Hashtag
  • Weltweite Präsenz in den Medien, Berichterstattung und Aufmerksamkeit

Warum wurden die Social Media Marketing Ziele erreicht?

Der WWF nutzte den Trend der Emojis und bot eine simple und unkomplizierte Möglichkeit, an der Kampagne teilzunehmen. Das Retweeten benötigte lediglich einen Klick, machte Spaß und die vorgeschlagene Spende war minimal. Und das Wichtigste: Die Emojis waren sinnvoll in die Kampagne integriert. Und sie erweckten nicht den Anschein, als ob der WWF einfach nur auf den Trend der Emoji aufspringen wollte. Diese Kampagne verbreitete sich so per Viral Marketing sehr schnell und weit im Netz.

  1. Brustkrebs Kampagne #KnowYourLemons

Die Wohltätigkeitsorganisation Worlwide Breast Cancer startete eine innovative Kampagne auf Twitter mit dem Hashtag #KnowYourLemons. Das Ziel: Das Bewusstsein für die verschiedenen Anzeichen von Brustkrebs zu fördern und Frauen die verschiedenen Symptome zu verdeutlichen. Dazu wurden Bilder von 12 Zitronen gepostet, die 12 verschiedene Symptome darstellten.

Zu welchem Ergebnis führte die #KnowYourLemons Kampagne?

Die Bilder der Kampagne wurden nur drei Mal auf Facebook gepostet und erreichten insgesamt 7,3 Millionen Menschen z.B. durch das Teilen der Beiträge.

Warum wurden hier die Social Media Marketing Ziele erreicht?

Es wurde ein heikles und wichtiges Thema auf eine lockere und unterhaltsame Art und Weise angesprochen. Obwohl die Bereitschaft grundsätzlich vorhanden ist, fällt es vielen Menschen doch schwer über solche Krankheiten zu sprechen. Die #KnowYourLemons Kampagne löste dieses Problem und regte eine ernste Diskussion auf humorvolle Art und Weise an.

  1. Die Daily Twist Kampagne von Oreo

Hast Du schon einmal Google an Feiertagen benutzt? Dann wird Dir vielleicht aufgefallen sein, dass der Google Schriftzug dem jeweiligen Feiertag häufig angepasst wird. Der Keks-Hersteller Oreo lies sich davon inspirieren und begeisterte seine Fans und Follower mit einem ähnlichen Konzept für den 100. Geburtstag des Unternehmens: 100 Tage lang wurde auf Twitter jeden Tag ein neuer Keks nach einem bestimmten Motto präsentiert.

Zum Geburtstag von Elvis gab es beispielsweise ein Oreo-Keks in Elvis-Form, zum „Gay Pride Day“ ein Keks in Regenbogenfarben. Die Daily Twist Kampagne vom Oreo gewann 2015 den „Facebook Studio Award“ für die beste Social Media Kampagne des Jahres und dient noch immer als Paradebeispiel für eine gelungene Pull Marketing Kampagne im Social Web.

Zu welchem Ergebnis führte die Kampagne?

  • Über 280% gestiegene Facebook-Shares
  • 510% mehr Retweets
  • 150 Millionen Leute auf Facebook erreicht
  • Über 1 Million Facebook Likes
  • Eine enorme Medienpräsenz, 230 Millionen Medienimpressionen, von der New York Times, über CNN bis zur Huffington Post.

Warum wurden die Social Media Marketing Ziele erreicht?

Diese Guerilla Marketing Kampagne begeisterte die Follower von Oreo, weckte Neugierde auf den nächsten Tag bzw. Keks und animierte zum Liken / Teilen / Folgen. Zudem waren die Kekse kreativ und überraschten Fans & Follower jeden Tag aufs Neue.

Ein gelungener Social Media Marketing Mix ist nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Im Gegenteil, die Rolle, welche es in der Zukunft des Marketings spielen wird, wird noch weiter wachsen, denn Social Media Marketing ist wichtig, um Kunden und User zu erreichen. Dies liegt vor allem in den immer größer werdenden Nutzerzahlen.

Ganz gleich, in welcher Branche Du tätig bist: Die Chancen sind hoch, dass auch Du durch gesetzte Social Media Marketing Ziele profitieren wirst und so effektives Inbound Marketing betreibst.

Du könntest eine Fanbase aufbauen oder Kundenbindung stärken, um Dein Unternehmen weiterzuentwickeln. Social Media Marketing bietet eine zugängliche und sympathische Möglichkeit, Beziehungen zu Deinen Kunden aufzubauen und zu stärken.

In unserer heutigen Zeit geht es nicht mehr darum, ob Du auf eine Social-Media-Strategie setzen solltest, sondern wie Du dies erfolgreich tust. Jedes Unternehmen mit einer Social Media Präsenz wird automatisch kompetenter, fokussierter und moderner angesehen, als Konkurrenten, die dieses nicht tun. Eine aktive Social Media Präsenz ist also von Vorteil. Kunden zeigt es:

  • dass Dein Geschäft läuft
  • dass andere Kunden mit Deiner Marke interagieren
  • und sich das Unternehmen um sämtliche Geschäftsbereiche kümmert.

Dennoch haben manche kleinen und mittelständischen Unternehmer eine gewisse Angst vor Social Media. In diesen Fällen ist ein individuelles Marketing Consulting oder ein professionelles Marketing Coaching zu empfehlen. Auch die Teilnahme an einem entsprechenden Marketing Seminar kann sehr hilfreich sein, da Dir hier direkt Kow how vermittelt werden kann. KUNDENWACHSTUM.de als Deine SEO Agentur kann Dir hierbei helfen. Wir bereiten mit Deine Social Media Kanäle auf und halten diese mit Deinen Websiteinhalten stets aktuell.

100% persönliche Beratung

Christian Seigwasser - Geschäftsführer von Kundenwachstum, der Online Marketing Agentur aus Hannover

Christian Seigwasser

Customer-Success-Team

Das Online-Marketing Workbook mit Tipps - Tools und Insider-Wissen

Erfahre wir Du eine erfolgreiche Online-Marketing-Strategie aufbaust. Wie Du Dich von der Masse abhebst und genau Deine Zielgruppe auf Deine Website holst.

Eine Empfehlung von Proven Expert. Top Dienstleister 2016
Hier sehen Wir einen SEO-Vergleich Siegel. Kundenwachstum.de steht für gute Sichtbarkeit.
Erfahrungen & Bewertungen zu KUNDENWACHSTUM.de

Dein Experten-Team fürs Online-Marketing

Das Team von KUNDENWACHSTUM.de erstellt mit Dir Deine persönliche Online-Marketing-Strategie,

übernimmt auf Wunsch auch gerne die Umsetzung im Full-Service

und das bereits zum Mini-Jober Budget