Cross Marketing bezeichnet die verschiedenen Formen der Kooperation zwischen mehreren Partnern im Marketing. Die Hauptidee ist, dass alle Partner wechselseitig von den Stärken der anderen Partner profitieren – es werden also in gewissen Weise gemeinsame Synergie Effekte hergestellt.

Auf diese Art kannst Du mit Cross Marketing die verschiedensten Ziele verfolgen – unter Umständen auch durchaus verschiedene Ziele von jedem der Partner:

  • Aktualisierung des Marken Images
  • Erhöhung der Marken Bekanntheit auch Branding Marketing genannt
  • Erschliessung neuer Vertriebswege
  • Erreichung neuer Zielgruppen, also Neukundengewinnung und Kundenwachstum

Beide Partner haben durch die gemeinsame Kooperation beim Cross Marketing bessere Resultate, als wenn sie im Alleingang arbeiten würden, wesewegen man im Marketing allgemein von der Formel 1+1 = 3 spricht.

Hierbei kann ein breites Spektrum von Online Marketing Maßnahmen angewandt werden, zum Beispiel:

Letzte kannst Du dann mit traditionellen Marketing Maßnahmen kombinieren. Wie zum Beispiel:

  • TV Spots
  • Radio Werbung
  • Print Media
  • Plakatwerbung
  • Präsenz Marketing

Wo findet man überall Cross Marketing? Praxis-Beispiele

Auf Cross Marketing stößt man heute praktisch überall. Wir haben drei Beispiele für Dich zusammengestellt:

Wo findet man überall Cross Marketing? Praxis-Beispiele

Cross Selling

Beim Cross Marketing werden die Absatzkanäle von anderen Unternehmen genutzt, indem die Dienstleistungen / Produkte jeweils durch das andere Unternehmen angeboten werden. Durch diese Vorgehensweise dient sowohl der Neukundengewinnung, als auch der Erreichung neuer Zielgruppen.

Die eigene Angebotsvielfalt wird durch die Listung der Partnerprodukte natürlich erweitert. Somit entsteht auch ein Mehrwert für die eigenen Bestandskunden.

Ein Beispiel für ein erfolgreiches Online Cross Selling ist das Konzept der Douglas Holding AG. Zu dieser Holding gehören unter anderem die Marken: Douglas (Parfümerie), Thalia (Bücher), Christ (Schmuck) und Hussel (Süßwaren). Entsprechend der Idee des Cross Marketings, können im Onlineshop der Parfümeriekette Douglas die Kunden nicht nur Parfüms, Make-Up und Cremes kaufen, sondern eben auch aus Süßigkeiten der Marke Hussel erwerben. Am Ende des Online Shoppens können die Kunden dann noch über geschickt platzierte Werbebanner zu anderen Onlineshops einer Marke der Douglas Holding gelangen. Somit erhöhen sich auch die Aufrufe der anderen Seiten und das Ansehen der jeweiligen Marken steigt.

Cross Promotion

Cross Promotion ist mit knapp 40% die am häufigsten benutzte Form von Cross Marketing. Bei der Cross Promotion werden Aktionen zwischen mindestens zwei Marketing Partnern öffentlichkeitswirksam inszeniert und durchgeführt. Zu denken ist hierbei u.a. an:

  • Gewinnspiele
  • Sampling-Aktionen
  • Events
  • Road-Shows

Ein bekanntes Beispiel ist die Verlosung eines Autos im Rahmen von Sonderaktionen an Tankstellen. Für jeden Kauf erhält der Kunde gemäß der Höhe des gezahlten Preises, eine Anzahl an Aktionen zur Verlosung eines Autos.

Cross Advertising

Bei dieser Variante von Cross Marketing machen mindestens zwei Unternehmen gemeinsam Werbung, wobei diese allerdings für den Betrachter eindeutig differenzierbar sind.

Eine gelungene Werbung waren die gemeinsam geschalteten Anzeigen von DIE WELT und Smart in denen der Slogan „Die Welt gehört denen, die neu Denken“ zu lesen war.

Welche Möglichkeiten habe ich mit Cross Marketing im Social Media Marketing Mix?

Zunächst einmal sei festzuhalten, dass Social Media Marketing eine Erweiterung der bereits bestehenden Kommunikationskanäle darstellt. Es ist somit kein neuer Bestandteil des Marketing Mixes ist.

Welche Möglichkeiten habe ich mit Cross Marketing im Social Media Marketing Mix?

Social Media Marketing stellt somit eine Aufgabe für das gesamte Marketing bzw. das gesamte Unternehmen dar, denn es muss sich an das Leben mit sozialen Medien anpassen, da diese heutzutage nicht mehr wegzudenken sind.

Der größte Vorteil der Sozialen Medien ist sicher der direkte Kontakt mit den Kunden, bestehenden wie potentiellen. Dies trägt hervorragend zur Neukundengewinnung im Internet und zum Kundenwachstum bei.

Vorteil durch Cross Marketing im Social Media Marketing Mix:

  • Deine Kundenbindung wird gesteigert, da Du auf Feedback direkt und schnell, bestenfalls nicht erst Tage später, reagieren kannst. Dadurch gewinnst Du auch an Ansehen bei Deinen Kunden.
  • Gewinnung bisher nicht besetzter Märkte und Zielgruppen
  • Word of Mouth“ bzw. Mundpropaganda, SEO, etc.
  • Du kannst Deine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken genau analysieren (Beispielsweise mit dem Facebook Analytics) und Deine Maßnahmen direkt auswerten und ggf. nachjustieren

Du möchtest mehr über Marketing erfahren und wie Du es ganz gezielt und maßgeschneidert für Dein Unternehmen anwenden kannst? Dann folge einfach dem Link und informiere Dich über unser Marketing Seminar „Starter Days“.

Marketing Seminar Kundenwachstum der Workshop für Deine Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Was ist Cross Channel Marketing?

Beim Cross Channel Marketing bietest Du Deine Produkte oder Dienstleistungen über verschiedene Kanäle an. Dies kann zum Beispiel online, stationär, per Versandhandel oder medial sein.

Was ist Cross Channel Marketing?

Somit kannst Du durch die Nutzung verschiedener Kanäle von deren Vorteilen profitieren. Natürlich haben die einzelnen Kanäle auch ihre Schwächen. Diese kannst Du aber durch eine geschickte Kombination mit den anderen Kanälen sehr gut kompensieren. Die Stärke des Cross Channel Marketing liegt somit in der Kombination verschiedener Optionen um den Effekt zu optimieren.

Du erstellst hierbei zunächst einen Media Mix. Wichtig ist dabei, dass sich die verschiedenen Absatzkanäle gut ergänzen. Schaue, welche Zielgruppe Du über welchen Kanal ansprichst und passe die Kampagnen entsprechend an. Hierzu ist natürlich eine möglichst genaue und passende Zielgruppenanalyse notwendig.

Bedenke einen roten Faden, der sich durch die verschiedenen Absatzkanäle zieht. Dein Kunde muss einen Zusammenhang, ein großes Ganzes spüren. Stelle beispielsweise einen Zusammenhang zwischen einer Printwerbung und einem Radiospot her. Eine Social Media Marketing Kampagne wird analog zu Deinem Newsletter Marketing geschaltet und beide haben einen gemeinsamen Grundtenor.

Das primäre Ziel von Cross Channel Marketing ist es also, Deine Zielgruppe möglichst effektiv  anzusprechen. Also den Großteil erfolgreich zu erreichen.

Es gibt im Grunde 3 wesentliche Gruppen von Kanälen im Cross Channel Marketing:

  • medialen Kanäle
  • telekommunikativen Kanäle
  • institutionellen Kanäle

Mediale Kanälen sind beispielsweise TV, Radio, Außenwerbung, Printwerbung

Telekommunikative Kanäle sind z. B. das Internet, E-Mail und Telefon

Bei den Institutionellen Kanälen handelt es sich u.a. um Handel, Versandhandel, Messen oder Veranstaltungen

Wie funktioniert Cross Media Marketing?

„Cross Media Marketing bezeichnet den Gebrauch verschiedener, aber mindestens drei abgestimmter Kommunikationskanäle, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu vermarkten.“ (siehe Quelltext von Wikipedia)

Wie funktioniert Cross Media Marketing?

Es ist also eine ganzheitliche und integrierte Marketing Strategie, bei der Du Deine Kunden über verschiedene Kanäle ansprichst. Das heißt, ein Artikel oder eine Dienstleistung wird über eine gute SEO optimierte Landingpage angeboten, per Influencer Marketing und Social Media Marketing verbreitet, in TV und Radio beworben und zusätzlich werden auch noch in Print Medien Anzeigen geschaltet.

Um von „Cross Media“ zu sprechen, genügt es jedoch auf keinen Fall, einfach alles irgendwie paralell zu schalten (siehe auch Quelltext Wikipedia). Es kommt vielmehr darauf an, dass Du ein echtes Konzept entwickelst und die Medien, die Du benutzen möchtest, optimal aufeinander abstimmst. Die Idee ist es, Deine potentiellen Kunden möglichst gekonnt in ihrem Entscheidungs- und Kaufprozess zu unterstützen.

Cross Marketing im Marketing Seminar erlernen

Die Bedeutung von Cross Marketing für Neukundengewinnung und Kundenwachstum liegt auf der Hand, aber das Thema ist natürlich komplex. Immer mehr KMU fragen sich daher, ob sie auf alle Zeiten von der Werbeagentur abhängig bleiben müssen, oder ob es nicht etwa möglich sei, sich das Online Marketing Wissen in einem guten Seminar anzueignen.

Hierzu bieten wir Dir unser 2 Tage Marketing Seminar „Starter Days“ an. Hierbei lernst Du alles rund um das Thema Marketing und wie Du es genau gezielt und effektiv auf Dein Unternehmen anwenden kannst. Themen, wie Zielgruppenanalyse, Brainstorming oder die Steigerung der Aufrufe Deines Onlineauftrittes sind nur Punkte, auf die wir eingehen. Du kannst zudem wichtige und wertvolle Synergien mit anderen Kursteilnehmern herstellen und auch von deren Erfahrungen lernen.

Wenn Dir der letzte Artikel gefallen hat und Du mehr dazu erfahren möchtest, dann klicke einfach den Button.

Marketing Seminar Kundenwachstum der Workshop für Deine Neukundengewinnung ohne Werbeagentur 

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE