Wir sind der Frage auf die Spur gegangen, warum die Strategie des Guerilla Marketings so vielversprechend bei der Kundengewinnung ist. Was ist Guerilla Marketing genau? Welche Beispiele gibt es für diese originellen Kampagnen? Dieses haben wir hier in diesem Blog Artikel für Dich zusammengestellt!

Mit der ursprünglichen Bedeutung des Wortes hat die Werbeform Guerilla Marketing tatsächlich viel zu tun. Guerilla beschreibt eine besondere Form der Werbeaktivität. Das Hauptziel bei dieser Werbung ist es, durch untypische Kombinationen, bei vielen Menschen Aufmerksamkeit zu wecken und Neukundengewinnung zu erreichen.

Die Wortschöpfung Guerilla etablierte der Experte Jay C. Levinson Mitte der 1980er Jahre. Es wurde Teil der Werbung, als er sein erstes Buch schrieb. Zu dieser Zeit gab es auf dem Markt kein Buch dieser Art. Genau deshalb hat es so viel Aufmerksamkeit erhalten. Es zeigte kleineren Unternehmen, wie sie Werbung betreiben konnten. Die Besonderheit: Es war weder ein Studium, Wissen, noch ein hohes Budget von Nöten. Das aktuelle Buch von ihm: Marketing des 21. Jahrhunderts ist sehr zu empfehlen.

Der Begriff „Guerilla“ stammt aus der Militär-Terminologie. Es beschreibt im Kern den Kampf zwischen „David und Goliath“. „Guerilla“ ist die Verkleinerung vom spanischen „guerra“, also Krieg und ist davon linguistisch abgeleitet.

Somit heißt Guerilla soviel wie Partisanen- oder Kleinkrieg mit dem Ziel einer punktuellen Schwächung des Gegners. Aus der Entwicklung des Guerilla – Begriffes, sowie seinen Transfer in die Werbewelt ergeben sich verschiedene Ansichten. Der Einsatz und Funktion vom Guerilla Marketing ist Sache der Auslegung.

Was ist Guerilla Marketing?

Guerilla Marketing als kreative alternative für die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Es handelt es sich um einen Begriff mit vielen Definitionen. Wenn man das Internet nach einer Definition für Guerilla Marketing durchsucht, wird man kaum zwei Gleiche finden. Das gilt auch für Fachliteratur.

Zusammengefasst kann man aber sagen: „Guerilla ist ein innovatives Werbeprinzip, das von Überraschungen lebt“. Es ist sozusagen Sensation Marketing, welches durch eine ausgefallene Idee viel Aufmerksamkeit erlangt und dadurch hilfreich bei der Kundengewinnung ist.

Der Begriff Guerilla Marketing bezeichnet die Auswahl von untypischen Strategien der Kommunikation. Diese sollen mit einem geringen Mitteleinsatz eine möglichst große Wirkung erzielen. Eine Guerilla Kampagne ist die ideale Kampagne für mittelständische und kleine Unternehmen.

Welche Formen gibt es im Guerilla-Marketing?

Offline-Guerilla-Marketing

Das Offline-Guerilla-Marketing findet in der Regel im Out-of Home-Media (Offline-Bereich) statt und benutzt Methoden wie Events, Sponsorings und andere Außenwerbung wie Plakate. Zu beachten ist dabei, dass Guerilla-Marketing-Aktionen lediglich eine Ergänzung des Marketing-Mix sind und dabei die Botschaften der eigenen Marketing Kampagne verstärkt.

Beispiele Guerilla Marketing

Nivea bewies schon des Öfteren Einfallsreichtum, wenn es darum ging die Vorteile ihrer Creme mit neuen Ideen darzustellen. Ein Grund, warum Nivea wohl erfolgreich bei der Kundegewinnung ist. Ein Beispiel für eine Guerilla-Marketing-Kampagne ist ein Sofa, welches in einem Möbelhaus stand. Die rechte und glatte Seite des Sofas soll verdeutlichen, dass durch die Niveau Creme die Haut ganz weich und ohne Cellulite ist.

Guerilla Marketing bei Nivea

Eine ausgefallene Kundenakquise und ein erfolgreiches Guerilla-Marketing, zeigt das Fitnessstudio Fitness First. An einer Bushaltestelle wurde in der Sitzbank eine Waage integriert. Das Gewicht wurde an der Werbetafel angezeigt. Weitere Beispiele für kreative Guerilla-Kampagnen findest Du auch auf pinterest.de.

Guerilla Marketing bei Fitness First

Ambush Marketing

Das Wort „Ambush“ heißt ins Deutsche übersetzt Hinterhalt. Bei diesem Instrument des Offline Guerilla-Marketing handelt es sich um einen clevere und günstige Schritt des Sponsorings, denn dadurch können Marken als Trittbrettfahrer von Veranstaltungen und Events anderer profitieren. Dabei zeigen sie gezielt ihre Werbebotschaft, aber ohne als Sponsor dabei zu fungieren.
Das Ziel ist für die eigene Zielgruppe aufzufallen und erfolgreich Neukunden zu gewinnen.
Eines der berühmteste Guerilla-Marketing Aktion aus dem Ambush Marketing ist von den olympischen Spielen 1996. Dort durfte der britische Sprinter Linford Christie an seiner Sportkleidung kein PUMA-Logo haben, da NIKE der Hauptsponsor der Spiele war. Deshalb trug der Sportler zu den Pressekonferenzen Kontaktlinsen, die das PUMA-Logo abgebildet haben. Daraufhin gingen Bilder um die ganze Welt, weshalb Neukundengewinnung für PUMA ein leichtes Spiel war.

Guerilla Marketing bei PUMA

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Online-Guerilla-Marketing

Guerilla Marketing als kreative alternative für die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Das Online Guerilla-Marketing beschäftigt sich mit allen Methoden, die im Internet durchgeführt werden können. Wie zum Beispiel E-Mail, Mobil, sozialen Medien, Content, Videos, etc. Am häufigsten bekannt darunter ist das Viral Marketing.

Viral Marketing

Im Viral Marketing soll, wie der Name schon sagt, sich Botschaften wie ein Virus schnell verbreiten und viele potenzielle Kunden erreichen.  Die Verbreitung soll durch Mund-zu-Mund-Propaganda (Word-of-Mouth) geschehen. Beim Viral Marketing werden die potenziellen Kunden somit selbst zum Werbeträger für das Unternehmen.

Eine virale Marketing-Kampagne ist oft erfolgreich, weil die meisten Kaufentscheidungen von den näheren sozialen Kontakten (Familie, Freunde und Bekannte) abhängig sind. Das ist das Fundament des Viral Marketing, da Empfehlungen innerhalb dieses sozialen Netzwerkes als glaubwürdiger bewertet werden und mehr Vertrauen erhalten. Der Kunde ist sowohl Sender als auch Empfänger von Informationen, die so viel schneller übermittelt werden können. Denn durch das Internet haben Kaufempfehlungen eine größere Reichweite. Zudem sind virale Videos, virale Effekte, virale Inhalte eine günstigere Alternative zu klassischen Werbemaßnahmen wie z.B. Werbespots.

 

Warum Guerilla Marketing?

Guerilla Marketing als kreative alternative für die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Werbung ist alltäglich. Pro Tag schieben sich zwischen 3.500 und 15.000 verschiedene Werbeformate und Werbeanzeigen in das Bewusstsein der Verbraucher. Medien wie Zeitungen, Magazine und das Internet sind voll davon. Überall begegnen Menschen Tausenden von Kampagnen. Auch das Fernsehprogramm kommt ohne Werbeblöcke gar nicht mehr aus. In den Social Media Netzwerken tauchen immer öfter gesponserte Beiträge auf. Jede größere Firma versucht regelmäßig mit irgendeiner Aktion seine Zielgruppe zu erreichen. Jeder einzelne Mensch wird pro Tag mit mehreren Tausend Anzeigen und Werbeeinblendungen konfrontiert.

Die Wirkung der einzelnen Kampagnen ist daher heute sehr gering geworden. Guerilla Strategien schaffen eine Art Überraschungseffekt und Abwechslung. Dadurch sind sie in der Lage, eine wesentlich höhere Aufmerksamkeit zu erzeugen. Damit sind sie bei den Konsumenten effektiver als klassische Anzeigen.

Diese einzelnen Aspekte charakterisieren die Merkmale des Guerilla-Marketings:

Guerilla Marketing Abbildung

Das Ziel von Guerilla Kampagnen

Guerilla Marketing als kreative alternative für die Neukundengewinnung ohne Werbeagentur

Das Ziel der Guerilla Strategie und dessen Zielplanung ist die effektive Erhöhung der Reichweite. Diese ist nicht nur durch die Aktion an sich erreicht. Auch der Gesprächsstoff, welchen die Werbekampagne liefern soll, trägt dazu ebenfalls bei. Dass eine Guerilla Aktion zum Gesprächsstoff bei den Konsumenten wird, ist von Anfang an Teil des Konzeptes. Ideal ist es, wenn sich diese auch noch viral über Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Co verbreitet. Dadurch werden Deine Social Media Marketing Ziele erreicht.

Da diese Art der Werbung sehr erfolgsversprechend ist, gibt es mittlerweile speziell positionierte Guerilla Werbeagenturen. Diese beraten in der Regel Verbände, Unternehmen und öffentliche Träger zu allen Fragen im Guerilla Marketing.

Auch bei Kundenwachstum.de gibt es im Team Experten für diese alternative Werbeform. Dabei konzentrieren wir uns auf verschiedene Felder und Branchen. Somit decken wir ein vielfältiges Portfolio an Möglichkeiten ab. Letztendlich wollen wir auch diese Werbeform so effektiv wie möglich nutzen und genau die passende Zielgruppe erreichen. Darum verbinden wir auch häufig Offline- und Onlinemarketing miteinander.

Mehr dazu erfährst Du im Artikel Online Marketing für KMU. Um das volle Potential auszuschöpfen bei Deiner Neukundengewinnung Strategie auszunutzen, ist es eine gute Chance, wenn Deine eigene Websitegut aufgebaut ist.

Häufig haben gelungene Guerilla Marketing Aktionen folgende Faktoren gemeinsam:

  • Es werden bekannte Gegenstände und Symbole eingebunden oder verändert.
  • Sie finden an belebten Orten mit hohem Aufkommen statt.
  • Die Aktionen sind in der Regel provokativ gestaltet.
  • Sie werden kontrovers wahrgenommen und diskutiert.
  • Die Botschaft ist eindeutig, jedoch nicht über Worte kommuniziert.
  • Sie machen sich eine bestimmte Jahreszeit, ein besonders aktuelles Thema oder einen Feiertag zu Nutze.
  • Guerilla Marketing setzt teilweise auf Promis, um Reichweite zu erzielen.

Seit Jahren finden wir nicht nur im Bereich Werbe- oder Marketingagentur Strategien für diese neue Werbeform. Guerilla Marketing hat auch woanders einen Namen. Immer öfter nutzen auch kreative Einzelpersonen im Bereich Onlinemarketing, sowie Youtube-Marketing diese Art von Werbung. Das liegt vor allem an der hohen Effektivität. Ob Guerilla Marketing auch bei Dir im Social Media Marketing Mix Sinn macht, kannst Du ganz schnell und einfach herausfinden.

Vereinbare am besten gleich ein Telefon Coaching oder am besten für eine Video Konferenz. So kannst Du die Möglichkeiten und die besten Tipps direkt mit einem Experten aus unserem Haus besprechen. Das Coaching ist für Dich komplett gratis und unverbindlich. Egal zu welchem Marketing Thema können wir mit Wissen punkten und Dir hilfreichen Inhalt geben und ein individuelles Angebot für Dich zusammenstellen. Wir versuchen dabei Dich und Deine Idee kreativ zu bearbeiten und dabei immer Deine Zielgruppe im Fokus zu behalten. Weiterhin bietet es Dir die Chance, Deine erste Idee zu entwickeln. Sei es für E-Mail-Marketing, Verbesserungen Deiner eigenen Website, Content optimieren, oder andere Aspekte um neue Kunden zu generieren.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"