Um Kunden zu gewinnen und eine intensivere Kundenbeziehung sowie ein Branding aufzubauen, musst Du Dir über das geeignete Marketing Gedanken machen. Das gilt auch für das SEO Marketing. Eine Form davon ist das Direktmarketing bzw. Direct Response Advertising.

Was genau ist Direct Response Advertising

Direct Response Advertising als Strategie des Direktmarketings verwendenDirect Response Werbung ist eine Online Marketing Strategie des Direktmarketings. Sie kann online als Cross Marketing Werbung auftauchen oder in Form von E-mail Marketing oder Newsletter Marketing. Am besten eignet sich dafür eine Cross Media Kampagne.

Im Digital Media sind Deine Website sowie Call to action Buttons zu erwähnen. Auf jeden Fall gehören dazu alle SEO Maßnahmen, mit denen Kunden direkt angesprochen werden. Ziel dabei ist es, ein Response, also eine Antwort vom Kunden zu erhalten.

Vorteile von direkter Werbung

Die Direktantwortwerbung, wie sie wörtlich übersetzt heißt, fordert den Kunden zu einer Aktion auf. Er kann sich registrieren lassen, um weiter Information zu erhalten oder eine Bestellung vornehmen.

Der Vorteil besteht in der leichten Kontrollierbarkeit des Werbeerfolgs. Durch die Ansprache von Zielpersonen sind die Kosten geringer. Damit hast Du eine günstige Variante, um den Brand Deines Unternehmens zu erhöhen. Auch die Streuverluste halten sich im Gegensatz zum konventionellen Branding in Grenzen. Beim Branding Marketing wird zwar ebenfalls eine Zielgruppe ausgewählt, diese wird aber nicht direkt, sondern pauschal angesprochen.

Diese Form des Online Marketing Konzeptes bedeutet die individuelle Ansprache Deiner Kunden. Ein Teilbereich ist das Direct Response Advertising. Es gibt dem Kunden die Möglichkeit mit Deinem Unternehmen in direkten Kontakt zu treten.

E-Mail Marketing als effektive Strategie

Im SEO Online Marketing greift man dabei vor allem auf E Mails zurück. Es werden Mails mit einem Respondabschnitt versandt. Im heutigen Business genießt diese Form des Marketing daher einen hohen Stellenwert. Natürlich läuft der Großteil der Kontakte in der heutigen Zeit über das Internet. Doch es sind im Prinzip alle medialen Bereiche dafür geeignet. Erfahre nun, wie Du das Direct Response Advertising für Dein Business am besten nutzen kannst. Vorab siehst Du hier einen kleinen Überblick über die wichtigsten Fakten zum Thema Online Marketing und Advertising.

Erfolgreiche Online Werbung

Um mithilfe von Werbung direkte Kundenkontakte aufzubauen, sind im Onlinebereich einige Punkte für das Marketing wichtig:

Was ist eine gute Website

Eine gute Website zeichnet sich durch interessante und nützliche Information aus. Nur wenn Du hochwertigen Content anbietest, Ads einbaust und Linkbuilding verwendest, wirst Du genügend People und Customers auf Deine Website ziehen können. Die Webseite soll Teil Deiner Kampagne sein und mit ihr kannst Du eine Brand aufbauen.

Welche Rolle spielt Social Media?

Auf Facebook und Co hast Du immer die Möglichkeit Deine Message an die People zu bringen. Wenn Du regelmäßig Videos hinaufladest, kannst Du eine Audience bilden und diese Audience mit der Zeit auch vergrößern. Auch in diese Videos kannst Du Deine Message einbringen und Customers zu einer Aktion auffordern. Social Media Marketing Mix ist wichtig für das Branding Marketing und für jede Kampagne. Soziale Plattformen können Dein Business pushen.

Suchmaschinenoptimierung

Der Content Deiner Website sollte jedenfalls die SEO berücksichtigen. Eine SEO Search Engine Optimization ist Voraussetzung, um im Google Ranking nach vorne zu kommen. Das erhöht die Sichtbarkeit Deiner Message. Google ist mit über 90 Prozent Marktanteil der führende Suchmaschinenanbieter. Um das Ranking bei Google zu verbessern, kannst Du auch Google Adwords verwenden. Die meisten Konsumenten führen ihren Search über Google durch.

Suchmaschinenwerbung

Um Deine Message zu unterstreichen und Deine Products anzupreisen, kannst Du auf Suchmaschinenwerbung zurückgreifen. Um langfristig eine Brand aufzubauen, muss diese online beworben werden. Branding ist zwar aufwendiger aber sinnvoll. Die Verwendung von Ads ist vor allem bei Google interessant.

E Mail Marketing

Um eine direkte Antwort von den Customers zu erhalten, eignet sich E Mail Werbung am besten. Auch eine Brand bleibt länger in Erinnerung, wenn man sie direkt ins Gedächtnis der People ruft. Außerdem kannst Du dabei Deine Message gezielt an den Kunden bringen. Dein Business lebt durch den direkten Kundenkontakt. Direct respond Emails sollten deshalb ebenfalls ein Teil Deiner Business Campaign sein. Das regelmäßige Versenden von Newsletters kann ebenfalls den Brand Deines Unternehmens erhöhen.

Wie funktioniert Direct Response Advertising?

Wir erklären Dir, wie das Direct Response Advertising funktioniertDas Direct Response Advertising Methode nutzt alle Medien und heute vor allem die elektronischen und interaktiven Medien. Das Databasemanagement bildet die Grundlage für die individualisierte Ansprache der Kunden. In der Database werden nicht nur Kontaktdaten gesammelt, sondern auch das Kundenverhalten und die jeweiligen Präferenzen. Du kannst auf Deiner Webseite die Information für deine Kunden bereitstellen. Danach musst Du den User oder Deine Audience zu einer konkreten Handlung auffordern.

Was bei Direktwerbung zu beachten ist

Im Internet können das Call to action Buttons sein oder eine Mail, die mit einer konkreten Aufforderung verbunden ist: ˶Rufen Sie jetzt an!̋ oder ˶Besuchen Sie unseren Onlineshop!ʺ, sind einige Beispiele dafür.
Direktantwortwerbung im Internet kommt bei den Customers meist in Form von Direct Response E Mails an. Allerdings können diese Mails zuweilen als Spam deklariert werden. Als Ads für das Advertising beim Branding werden häufig Bannerwerbungen, Werbe Ads und Pop Ups verwendet. Daneben gibt es Textlinks und Videos.

Wichtig für eine funktionierende Werbung und den Aufbau der Brand ist eine gut gestaltete Website. Sie sollte einen ansprechenden und hochwertigen Content aufweisen. Auch dort sollte Dein Product beschrieben werden. In einem Video sollte Deine Audience ebenfalls dazu bewogen werden, mit Deinem Unternehmen in Kontakt zu treten. Ziel der Kampagne sollte immer der Purchase sein. Wenn der Kunde eine Search im Web durchführt, um sich über ein Product zu informieren, sollte er auf Deine Site stoßen. Du kannst Deine Website mit nützlichem Backlinkaufbau ausstatten, diverse Ads einfügen und auf einen Content achten, der Deine People mit aktueller Information versorgt. Die Begriffe SEO Marketing und SEO Onlinemarketing sollten daher keine Fremdwörter für Dich sein. Durch diese Form des Marketing werden Kundendaten elektronisch erhoben und ausgewertet.

Die wichtigsten Punkte:

  • Textlinks
  • Bannerwerbung
  • Pop Ups
  • Videos
  • E Mails

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Warum Du Direct Response Advertising nutzen solltest

Mithilfe von Direct Response Advertising Werbung attraktiver gestaltenEinst gab es die sogenannten Kreislerläden oder Tante-Emma-Läden. Das waren kleine Geschäfte, in denen meist regionale Kunden einkauften. Der Geschäftsinhaber kannte diese sogar namentlich. Er wusste mit der Zeit, welche Produkte die Kunden bevorzugten und konnte sich so auf deren Bedürfnisse einstellen.

Heute ist der Einkauf nicht mehr personalisiert. Man kauft anonym, der Kunde bleibt unbekannt. Das Direct Response Advertising zielt darauf ab, wieder eine konkrete Kundenbeziehung wie im ˶Tante Emma Laden˝ herzustellen.
Da der Handel heute zum Großteil bereits digital abläuft, muss auch der Purchase digital erfolgen. Wenn der Customer durch Direktwerbung angesprochen wurde und weiß, wo er den Search durchführen muss, so sollte er dabei auf Deine Landingpage stoßen. Wenn er dort das Product findet, ist der Purchase nicht mehr weit. Ein Call to action Button erleichtert die Bestellung und den Purchase. Direct Response Advertising soll Information bieten. Wer interessante Information erhält, wird sich mit der Materie näher beschäftigen.

Best practice Beispiel für Direct Response Advertising

Mit Direct Response Advertising den Kunden gezielter mit Werbung ansprechenEine Besonderheit der Direktantwortwerbung ist die Kommunikation mit Kunden über verschiedene Medien. Heute finden hier soziale Plattformen, Websites und E Mails Anwendung.

Erfolgreicher Newsletter

Ein Beispiel für erfolgreiche Direktwerbung im Internet ist der Newsletter für 3 Plan. Dieses Haustechnikunternehmen hat einen Newsletter in Videoform ins Netz gestellt. Im Video erhält der Zuseher einen Einblick in eine Baustelle für Hochhäuser. Eine Mitarbeiterin erklärt im Video das Business beim Bau eines Hochhauses. In einem PDF Factsheet werden Fachinformationen zum Business bekannt gegeben. Per Mail Chimp wurde dieser Newsletter mit den Ads an Kunden und Interessenten versandt, sowie auf Facebook und Youtube gepostet.

Ein anderes Beispiel kommt aus dem Gesundheitsbereich. Dort wirbt ein Hersteller für Zahnhygieneartikel mit einer neuen Zahnbürste. Diese wird online mittels E Mail beworben. Man kann das Product nur online bestellen. Danach wird es in einer praktischen Box zum Kunden verschickt.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE