Es kommt immer wieder dazu, dass Websites nicht mehr gepflegt werden. Und damit gibt es auch immer Expired Domains. Die Gründerzeit des Internets war auch eine Phase des Experimentierens. Das Kaufen und Verkaufen einer Domain oder ganzen Webseiten führte zu einer Goldgräberstimmung. Auch heute noch arbeiten viele Entwickler parallel an mehreren Websites, bis sie »ihr« Thema gefunden haben. Funktioniert das Internet Marketing auf einer Webseite besonders gut, entscheiden sich die meisten Betreiber irgendwann dazu, jedes andere Projekt einzustellen und ganz auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Nicht mehr benötigte Domains werden dann häufig von ihnen bei der Registrierungsstelle gelöscht. Derartige Expired Domains (von engl.: to expire – ablaufen) können aus verschiedenen Gründen für das eigene Webseiten Ranking interessant sein.

Wenn Du neue Online Marketing Maßnahmen planst, dafür eine Domain registrieren möchtest, dann sieh Dir die verfügbaren gelöschten Domains an. Ist eine passende Domain verfügbar, solltest Du nicht zögern und eine Registrierung vornehmen. Denn attraktive Expired Domains sind sehr begehrt. Sicher fragst Du Dich jetzt, welche Vorteile eine abgelaufene Domain Dir für Deine SEO Optimierung bieten. Und was ihren Wert ausmacht? Als erfahrene SEO Consulting Agentur mit qualifizierten SEO Managern haben wir im Folgenden eine Übersicht für Dich zusammengestellt. Wir kennen uns nicht mit Expired Domains aus, sondern auch mit:

Außerdem kann Dir eine Expired Domain auch Vorteile bei Deiner Online Mitbewerberanalyse bringen. Suchmaschinenoptimierung unterscheidet sich dabei von Suchmaschinenmarketing mittels Google Adwords Werbung oder anderem Advertising. Aber AdWords Marketing ist kein Bereich, den Du von Anfang an kategorisch ausschließen solltest.

Was sind Expired Domains?

Wie unserer Agentur Dir helfen kann das Maximum aus Expired Domains zu ziehenAls Expired Domains bezeichnet man Domains, die ihr Inhaber gelöscht hat. Damit besteht die Möglichkeit, sie neu zu registrieren. Je nach Einzelfall ist es zudem denkbar, ein ganzes Projekt zu kaufen. Das bedeutet, auch den Inhalt der Webseite zu übernehmen. Der Preis hierfür handelst Du frei mit dem Vorbesitzer aus. Doch wie kann man den realistischen Wert einer »gebrauchten« Domain bestimmen?

Folgende Tipps geben Dir eine Hilfestellung:

  • Domainname – Je aussagekräftiger der Name der Domain ist, desto wertvoller ist sie natürlich für das Online Marketing Konzept. Frage Dich: Würdest Du als Internetnutzer diese Domain eventuell sogar auf Verdacht in die Suchzeile eingeben. Beispielsweise wenn Du am Thema der Webseite interessiert wärst? Oder enthält die Domain eines oder mehrere Deiner Fokus Keywords? Ist sie in Deiner Sprache gehalten? In diesen Fällen ist sie sehr wertvoll für Dich. Denn ein passender Name für die Domain wirkt sich positiv auf Deine Rankings aus.
  • Domainalter – Einer älteren Domain gesteht Google in der Regel eine höhere Online Reputation zu als einem neueren Projekt. Wurde die Adresse schon vor fünf, zehn oder noch mehr Jahren erstmals registriert, genießt der neue Besitzer automatisch einen Vertrauensvorschuss. Doch Vorsicht: Dies gilt nur, wenn das Google Ranking nicht durch schlechten Inhalt oder Manipulationsversuche beschädigt wurden.
  • Content – Enthielt die Webseite durchgängig hochwertigen Content in Deiner Sprache? Überprüfe die Historie des Portals am besten online mit Tools wie der Wayback Machine, die Du unter web.archive.org findest. Hier sind viele Versionen nahezu jeder Website archiviert, sodass Du die Entwicklung der Content Marketing Maßnahmen nachvollziehen kannst.
  • Links – Sieh Dir jeden ausgehenden Link genau an und überprüfe außerdem, über welche Backlinks die Seite verfügt. Führe einen Backlink Test durch. Diesen Backlinkaufbau kannst Du schnell und einfach mit einem Backlinkchecker bestimmen. Verweist jeder Link auf wertvollen Inhalt und wirken die Quellen der Backlinks seriös? Kontrolliere auch den URL Aufbau.
  • Expired Domains ohne Inhalt – Die Domain wurde zwar schon vor längerer Zeit erstmals registriert, verfügte aber über keine Inhalte? – In diesem Fall unterscheidet sich der Wert von Expired Domains in den Augen der Suchmaschinen nicht von einer neuen Adresse. Dafür musst Du dann Inhalte, z.B. Artikel, erstellen.

Wie finde ich Expired Domains?

Unsere Agentur kan Dir helfen mit Expired Domaisn neuen Schwung in Dein SEO zu bringenWenn Du Dich nach einer abgelaufenen Domain umsehen möchtest, solltest Du am besten einen Expired-Domain-Service nutzen. Dort gibt es übersichtliche Listen, in denen Du viele frei werdende Domains einsehen kannst. Aber zur Information auch eine Bewertung der einzelnen Angebote. So finden sich bei spydom.de auch Angaben wie die Anzahl der Backlinks oder das Jahr, in welchem die Adresse erstmals registriert wurde. Der Google Pagerank hingegen ist inzwischen nicht mehr verfügbar, da Google hierfür keine Updates mehr ausliefert. Auch auf expireddomains.net oder peew.de kannst Du nach interessanten Schnäppchen stöbern. Falls vorhanden, kannst Du dort auch den SimilarWeb Global Rank einsehen. Der ermittelt, anders als der alte Google Pagerank, einen absoluten Pagerank aller Webseiten weltweit.

Was kannst Du tun?

Auch ein Blick in die Pending Deleted Domains kann lohnenswert sein. Das sind diejenigen Adressen, die innerhalb der nächsten Stunden gelöscht werden. Hier musst Du in der Regel schnell sein: Viele Profis sind darauf spezialisiert, sich interessante Objekte sofort zu sichern. Deshalb ist die Chance, in den Pending Delete Domains das Richtige zu finden, besonders hoch. Wenn Du abgelaufene Domains gefunden hast, die zu Dir und Deinen Projekten passen, dann lasse Dich über den Expired-Domain-Service direkt zu einem Internet Provider weiterleiten. Bei dem registrierst Du die Domains.

Dabei solltest Du nicht zögern: Ist eine interessante Domain erst einmal gelöscht, wird sie erfahrungsgemäß relativ schnell neu registriert. In besonderen Fällen lohnt es sich deshalb, eine Backorder zu erteilen. Die Ausführung läuft automatisch und in Sekundenschnelle, sobald die Meldung über die Löschung der Webadresse vorliegt. Eine Backorder kannst Du auch bei mehreren Internetprovidern gleichzeitig in Auftrag geben. Damit erhöhst Deine Erfolgschancen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Was bringen Dir Expired Domains für Deine SEO?

Wie du mit Expired Domains Dein Ranking steigern kannst und so neue Kunden gewinnstAchte darauf, dass Expired Domains über eine organisch gewachsene Struktur guter Backlinks von vertrauenswürdigen Webseiten verfügen. Dann übertragen die Suchmaschinen diesen TrustRank auch auf Dein Projekt. Am einfachsten funktioniert dies, wenn Du mit dem Vorbesitzer eine Übernahme des bisherigen Inhalts vereinbarst. Anschließend führst Du seine Projekte nahtlos weiter. Willst Du völlig neuen Content auf der Seite veröffentlichen, dann solltest Du nicht zu lange damit warten. Auch gute Backlinks sind nahezu nutzlos, wenn Google nur noch gelöschte Inhalte auf den Webseiten vorfindet. Ideal ist es deshalb, wenn Du bereits hochwertigen Content vorbereitet hast. Sobald Du die dazugehörigen Expired Domains registrierst, setzt Du sofort mit Deinem Content Marketing an. Bewahre die Bedeutung der Expired Domains für Dein SEO Online Marketing: Einfach, indem Du sofort nach der Übertragung damit beginnst, Webseiten mit gutem Inhalt online zu stellen.

Auch die Nutzung themenrelevanter Expired Domains als Weiterleitung auf bereits bestehende Projekte ist eine Möglichkeit. Sind besonders viele hochwertige Backlinks auf nicht mehr existente Unterseiten vorhanden? Dann solltest Du thematisch passende Redirects über die htaccess-Datei einrichten. Dadurch laufen Besucher und Link nicht ins Leere. Achte in jedem Fall darauf, dass Dein Content mindestens ebenso vertrauenswürdig und relevant ist wie der des Vorbesitzers. Dies honorieren nicht nur die Suchmaschinen, sondern auch die Admins, deren Backlinks nun auf neue Inhalte verweisen. Wenn Du diese Regel beachtest, können Expired Domains Deiner Seite in Sachen SEM Suchmaschinenoptimierung so richtig Schwung verleihen.

Diese acht Tipps solltest Du beachten

  1. Warum Expired Domaisn dienlich für Dein Ranking sein können erklart Dir unserer Marketing Consulting Agentur!Achte unbedingt auf eventuelle Markenrechte, wenn Du abgelaufene Domains kaufen möchtest. Dies ist eine grundlegende Regel, die Dir viel Ärger ersparen kann.
  2. Abgelaufene Domains solltest Du nur registrieren, wenn ihre Historie und ihr Linkumfeld vertrauenswürdig sind.
  3. Werte jede Information aus, die Du bekommen kannst: Suche online nach dem Vorbesitzer und nach eventuellen Bewertungen seiner geschäftlichen Aktivitäten. Nur eine Webadresse, die ihren Nutzern als solide bekannt ist, stellt einen Wert für Deine Projekte dar.
  4. Widerstehe der Versuchung, nicht themenrelevante Adressen zu registrieren. Auch wenn sie über gute Backlinks verfügen und einen passablen Pagerank aufweisen. Dies könnte Deinem Ranking im schlimmsten Fall sogar schaden.
  5. Verlasse Dich nicht nur auf die Arbeit des Vorbesitzers: Bemühe Dich weiterhin auch organisch um den Aufbau Deiner Backlinks, um den Wert der SEO Deiner Seite dauerhaft zu pflegen.
  6. Auch ein ausgehender Link kann wertvoll sein, wenn er auf eine interessante Seite verweist. Versuche deshalb, die bisherige Linkstruktur zu erhalten oder weiter zu optimieren.
  7. Verwende Googles Search Console, Google Analytics und Trends zur Information, um gute Keywords zu bestimmen. Damit identifizierst Du auch technische Fehler. Dadurch steigerst Du den Wert Deiner Seite weiter. Der Vorteil: Du benötigst nur einen einzigen Account, um all diese Tools online nutzen zu können.
  8. Nutze die Möglichkeit, gelöschte Webadressen für Deine Projekte zu kaufen, nur zusätzlich zu Deinen Bemühungen um einen organischen Aufbau. So sorgst Du dafür, dass Dein Ranking sich kontinuierlich verbessert und Du dauerhafte Erfolge mit Deiner SEO Kampagne verzeichnen kannst.

Wie können wir Dir helfen?

Du möchtest lernen, die Werthaltigkeit gelöschter Domains zu bestimmen oder hast weitere Fragen zum Thema Suchmaschinenmarketing? – Dann buche jetzt eines unserer Marketing Coachings , Seminare oder SEO Beratungen. Wir stehen Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite! Als ersten Schritt empfehlen wir immer unsere GRATIS Sichtbarkeitsanalyse. Durch einen Klick auf den Button entdeckst Du schlummernde Potenziale und bekommst direkt hilfreiche Tipps zur Optimierung.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Bewertungen
Letzte Bewertung
Bewertung
51star1star1star1star1star

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE