Ein regelmäßiger Backlink Test ist wichtig für die Qualität Deines Webauftrittes. Denn damit prüfst und pflegst Du die Backlinks, die für das Ranking Deiner Website große Bedeutung haben. Dieser Teilbereich der Suchmaschinenoptimierung beschäftigt sich vor allem mit dem sogenannten Linkbuilding. Dabei verlinkst Du Deine Inhalte gezielt in Blogs, Foren und auf Online Magazinen.

Was musst Du beim Linkbuilding beachten?

SEO Search Engine Optimization ist für Unternehmen und Betreiber einer Website in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Neben den Faktoren der On Page SEO hat insbesondere die Off Site SEO einen großen Einfluss auf den Erfolg einer Website. Dazu gehört der Backlinkaufbau und der damit verbundene Backlink Test. Damit erhöhst Du die Attraktivität Deiner Website und Dein Webseiten Ranking. Wer auf professionelles SEO Onlinemarketing setzt, ist oft besonders erfolgreich. Wenn Deine Seite mehr Traffic hat, erreichst Du nicht nur mehr Leser mit Deinen Inhalten. Du stärkst auch das Ranking Deiner Homepage bei wichtigen Fokus Keywords.

Beim Link Building gibt es einiges zu beachten. Backlinks beeinflussen die Positionierung Deiner Seite bei Google und anderen Suchmaschinen nicht zwangsläufig positiv. Ein Link kann auch kontraproduktiv sein. Einsteigern fällt es oft schwer, zu bewerten, wie sich ein bestimmter Link auswirkt. Dabei helfen Dir Analyse Tools. Diese helfen Dir auch dabei, die Zahl und Qualität Deiner Rückverweise schnell zu überblicken.

Deshalb erfährst Du in diesem Artikel:

  • was ein Backlink Test ist,
  • welche Vorteile Backlink Tools für Dein Unternehmen bieten und
  • welche Tools beliebt sind.

Außerdem erhältst Du wertvolle Tipps, die Deinen Erfolg beim Linkaufbau deutlich steigern können.

Was ist ein Backlink Test?

Der Backlink Test bietet einen enormen Vorteil für Dein Kundenwachstum

In der Offpage SEO setzt Du auf möglichst vielen geeigneten Websites einen Link auf Deine Inhalte. Dieser sogenannte Linkaufbau hat zwei entscheidende Vorteile für Dein Google Ranking. Abhängig vom Website Traffic und der Qualität des Verweises folgt ein Teil der Besucher dem Link auf Deine Seite. Dadurch steigt Deine Click through Rate (CTR). Der zusätzliche Traffic verbessert Deine Platzierung bei oft gesuchten Keywords. Noch wichtiger ist jedoch der technische Aspekt beim Linkbuilding. Das Verlinken von hochwertigem Content auf einer Website, die Deiner thematisch ähnelt, werten Google & Co als Beleg für die hohe Qualität Deiner Inhalte.

Entsprechend wichtig sind Backlinks bei der Suchmaschinenoptimierung. Damit wird ein Backlink Test essenziell. Auch die Verwendung hochfrequenter Keywords in Texten und den Überschriften auf Deinen Domains ist entscheidend. Für den Linkaufbau nutzen viele Unternehmen thematisch passende Blogs und Foren. Sie setzen auch auf soziale Netzwerke. Insbesondere nützliche Artikel zu interessanten Themen kannst Du auf diesem Weg ausgezeichnet promoten. Für das SEO Online Marketing ist jedoch nicht jeder Link gut geeignet. Deshalb ist ein Backlink Test mit einem Backlink Tool für den Erfolg Deiner Content Marketing Maßnahmen unverzichtbar.

Beim Backlink Check kommen verschiedene praktische Hilfsmittel zum Einsatz. Kostenpflichtige oder kostenlose Tools zeigen Dir die Anzahl und Qualität der Seiten an, die auf Deine Inhalte verlinken. Der Check ist für eine Domain oder für unterschiedliche Domains möglich. Auf diese Weise kannst Du einerseits Dein Linkbuilding verbessern. Du kannst andererseits auch gezielt Verweise löschen lassen, die dem Google Ranking Deiner Domain schaden. ußerdem geben Dir die oft kostenlosen Backlink Checker wertvolle Tipps, wie Du Deinen Linkaufbau effizienter gestalten kannst. Das verhilft Deinem E Commerce auf die Sprünge und beschert Dir neue Kunden.

Backlink Test – Was wird eigentlich getestet?

Backlink Checker durchsuchen das Internet nach Seiten, die auf Deine Inhalte verlinken. Es gibt nicht nur kostenpflichtige, sondern auch viele kostenlose SEO Tools. Damit erhältst Du eine Übersicht über alle Backlinks und kannst sie bei Bedarf löschen lassen. Solche Programme zeigen Dir nicht nur externe Links, sondern auch interne Verknüpfungen an. Dieses Feature ist vor allem für die Überprüfung von Broken Links sehr nützlich. Viele Unternehmen glauben, dass sich jeder Link positiv auf das Ranking ihrer Domain auswirkt. Tatsächlich bewerten Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google mit seinem Google Crawler, die Qualität des Backlinks. Wird diese bei der Analyse negativ eingestuft, schadet der Link dem Ranking und damit dem Wert Deiner Domain.

Bevor Du Deine Website auf anderen Internetauftritten verlinkst, solltest Du den Schwerpunkt der betreffenden Seite analysieren. Oft handelt es sich um qualitativ hochwertige Seiten. Andere Betreibern ist jedoch eher daran gelegen, den Traffic für Advertising zu nutzen. Deshalb findest Du in einigen Portalen viele Werbeanzeigen und Artikel mit irreführenden Titeln. Dahinter versteckt sich dann Affiliate Marketing. Es bietet nicht unbedingt einen Mehrwert, sondern soll schlicht Klicks bringen. Google bewertet solche Seiten negativ. Führt ein Link von einer dieser Pages auf Deinen Artikel, kann sich das Ranking Deiner Domain bei Google & Co drastisch verschlechtern. Neben dem Thema der verlinkenden Seiten prüft ein guter Backlink Checker auch Wiederholungen im Linkbuilding. Entgegen anderslautender Tipps ist es nicht empfehlenswert, täglich von sämtlichen Social Media Profilen auf die eigene Website zu verweisen. Dadurch minderst Du den Wert Deiner bestehenden Links. Setze deshalb nur auf hochwertige Backlinks.

Vorteile des Backlink Test

Die einzelnen Bausteine des Backlink Test sind wichtig für Dein nachhaltiges Kundenwachstum

Ein Backlink Checker liefert Dir viele nützliche Tipps, wie Du Deinen Linkaufbau effizienter gestalten kannst. Dadurch sind Deine Online Marketing Maßnahmen erfolgreicher. Die Tools erstellen für Dich nicht nur eine Ergebnis Liste mit der Anzahl und Nennung von sämtlichen Seiten, die auf Deine optimierte Website verlinken. Sie ordnen jedem Eintrag auch zusätzliche Informationen zu. Dazu zählen:

  • das Datum
  • das Thema der Seite
  • der verlinkte Artikel
  • der Nutzen für bestimmte Keywords

Auf diese Weise erkennst Du leicht, welche Verweise gut für Deine Seite sind und welche Backlinks Dir eher schaden. Auch, wenn es um die Nutzerfreundlichkeit Deiner Webseite geht, helfen Dir diese Webmaster Tools. Du hast einen guten Überblick über die Anzahl und Qualität der Rückverweise.

Meist kannst Du Dir in der Auswertung jeden Link anzeigen lassen, der auf Deiner Domain gesetzt wurde. Dadurch erfährst Du, ob einer Deiner Artikel aufgrund eines Tippfehlers auf eine Fehlerseite führt. Die Software informiert Dich auch, wenn Du einen Link zu einer fehlerhaften Seite löschen musst. Das kann passieren, wenn es das Linkziel beim Erstellen eines älteren Beitrags noch gab. Diese fehlerhaften Verweise sind nicht nur für den Nutzer ärgerlich. Sie wirken sich auch negativ auf das Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen aus. Bei unserer kostenlosen Sichtbarkeitsanalyse fallen solche Fehler schnell auf. Mit unserer Gratis Sichtbarkeitsanalyse erhältst Du praktische Tipps, welche Möglichkeiten Du bei der Optimierung Deiner Homepage hast. Klicke dafür einfach auf den Button.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Diese Tools sind hilfreich für einen Backlink Test

Ein nachhaltiger Backlink Test kann zu mehr Kundenwachstum im Internet führen und Deiner Website mehr klicks beschehren

Im Internet findest Du viele Softwarelösungen, bei denen es um den Linkaufbau Deiner Domain geht. Vor dem Download oder Kauf solltest Du Dich intensiv mit den Tools auseinandersetzen. Nur wenige Programme bündeln Deine Backlinks und ordnen sie den ausgehenden Seiten zu. Viele Angebote ermitteln weder das Thema dieser Websites, noch führen sie eine Keyword Recherche für die Seite durch. Ohne diese Informationen ist eine Bewertung der Linkqualität jedoch nicht möglich. Aus diesem Grund solltest Du Dich für ein SEO Tool von einem renommierten Anbieter entscheiden.

Die folgenden Softwarelösungen bieten Dir nützliche Tipps für das Linkbuilding Deiner Webseite:

  • Screaming Frog
  • Seobility
  • Ryte

Screaming Frog

Viele SEO Experten nutzen Screaming Frog für die Keyword Analyse. Das Tool ist auch für Dein Linkbuilding äußerst nützlich. Der Anbieter aktualisiert die Software regelmäßig nach den neuesten Richtlinien für SEO Maßnahmen von Google und Co. Dadurch sind die Tipps immer auf dem neusten Stand. Darüber hinaus kannst Du in der kostenlosen Version bis zu 500 URLs crawlen, die einen Link auf Deine Website gesetzt haben. Dabei werden Dir über die Blogs oder Foren angezeigt. Du erfährst neben dem primären Thema mehr über relevante Schlagworte und den Traffic der Website. Außerdem kannst Du mit Screaming Frog eine Übersicht erstellen. Diese kannst Du als PDF herunterladen.

Ryte

Das Linkbuilding Tool Ryte unterstützt Dich beim Erstellen von optimiertem Content. Das früher als OnPage.org bekannte Tool analysiert bis zu 100 Unterseiten Deiner Domain. Es sucht nach sämtlichen Links in Blogs und anderen Webseiten, die auf Deine Artikel verweisen. Dabei betrachtet es Deine Seite ähnlich wie Google. Ryte untersucht bei jedem Link, ob ausgehende Links zum zentralen Thema der verlinkenden Page passt. Anschließend ordnet es dem Verweis einen Wert zu. Grundsätzlich richtet sich das Tool vor allem an Profis, die sich schon auskennen. Fehler im Linkbuilding listet die Software chronologisch auf. Das Ergebnis für einzelne Artikel kannst Du nicht im Detail einsehen. Deshalb eignet sich dieses Hilfsmittel vor allem für den letzten Feinschliff.

Backlink Test am Best Practice Beispiel

Big Data ist ein wichtiges Thema. Nutze den Backlink Test, damit Du einen besseren Überblick erhälst

Bei der Nutzung der Tools solltest Du Dich an der gegenwärtigen Best Practice orientieren. Das hilft Dir, Dein Ranking bei hochfrequenten Keywords zu steigern und mehr Traffic zu erzeugen. Du kannst die Software nutzen, um neuen Content zu erstellen und zu verlinken. Außerdem kannst Du damit prüfen, wie gut Deine Inhalte erreichbar sind. Das ist besonders für Unternehmen wichtig. Schließlich wird Dein Content nur dann in Suchmaschinen angezeigt, wenn er für die Crawler gut erreichbar ist. Bei Google ist das der Googlebot. Neben internen Links kannst Du auch die gesetzten Verweise in anderen Blogs analysieren.

Falls eine Webseite nicht in Deiner Übersicht gelistet ist, solltest Du den geteilten Beitrag noch einmal überarbeiten. Schließlich ist auch die Robots.txt Datei ein wichtig für Dein Linkbuilding. Darin ist definiert, ob Google dem Verweis folgen oder ihn ignorieren soll. Wenn Deine Webseite ausschließlich NoFollow Links in sämtlichen Blogs sammelt, profitierst Du zwar von zusätzlichem Traffic. Für das Linkbuilding sind diese Domains meistens jedoch nicht gut geeignet. Wenn Du die Hinweise der Software beim Verlinken berücksichtigst, steigert das die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Seite gut gerankt wird.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"