Videos werden im digitalen Marketing immer wichtiger und liegen voll im Trend. Trotzdem wird YouTube Marketing oder auch Videomarketing im allgemeinen von vielen KMU Unternehmern noch immer unterschätzt. Das überrascht, denn gegenüber textbasierter Werbung oder einfachen Bildern bietet ein Video klare Vorteile: Bewegte Bilder sind fesselnd, emotional und im Zeitalter des Informationsüberflusses leicht zu verdauen.

Eine besondere Rolle nimmt dabei die Onlineplattform YouTube ein – Mit einer monatlichen Nutzer Anzahl von rund einer Milliarde ist es das größte Videoportal der Welt. Gleichzeitig ist die Plattform nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Allein dieser Fakt, sollte genügen, um das Interesse eines jeden Unternehmens zu wecken.

Jede Minute werden alleine auf YouTube 300 Stunden Videomaterial hochgeladen. Während die Zeit vor dem Fernseher von 18-49-Jährigen weiter abnimmt, stieg die verbrachte Zeit auf YouTube 2016 um 71 Prozent an. Du kannst so völlig kostenfrei Milliarden von Menschen erreichen und sogar gratis Abonnenten erzeugen.

Welches andere Medium bietet Dir so viele Zuschauer und ein so günstiges und vergleichbares Potenzial für Kundenwachstum? Es ist im Prinzip ein lebendig gewordenes Blog Marketing Medium. Aus diesem Grund nutzen viele aus dem Bereich Influencer Marketing und Affiliate Marketing Videos zur Verbreitung von ihrem Content. Diese Form vom Content Marketing nennt man dann Video Blog und die Personen werden als sogenannte Vlogger bezeichnet.

Was YouTube Marketing außerdem noch wichtig macht und warum auch Du diese große Marketing  Chance nicht verpassen solltest, liest Du im Folgenden. Viel Spaß mit unserem Blog Artikel!

Warum sollte ich als KMU YouTube Marketing machen?

Es bietet sich für jedes Business an, ganz gleich ob kleines Startup oder etabliertes und marktführendes Unternehmen. Es reicht ein kurzer Blick auf die Statistik und Du wirst erkennen, wieviele Unternehmen einen eigenen Kanal erstellen.

Youtube Marketing für Unternehmen als strategisches Element bei der Neukundengewinnung und dem Kundenwachstum

YouTube ist die größte Video Plattform der Welt. Allein in Deutschland nutzen rund 20 Millionen Menschen diese Plattform täglich. Besonders beliebt ist das Medium bei der jüngeren Generation. Doch auch 70% der 30-44-Jährigen und 50% der 45- bis 59-Jährigen nutzen die Video Plattform regelmäßig. Du kannst also mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass auch Deine Zielgruppe auf YouTube anzutreffen ist.

Gerade im Online Marketing für KMU bietet sich YouTube Marketing an, weil es extrem kostengünstig sein kann. Klar, wer sich bei entsprechenden Werbeagenturen ein Video (Imagevideo o.ä.) zusammenstellen lässt, kommt meist nicht günstig davon. Doch so hohe Kosten sind gar nicht nötig. Mit Fleiß und Engagement kann sich heutzutage jeder eine eigene YouTube-Präsenz aufbauen. Viel wichtiger als hochwertig produzierte Videos ist dabei der Content. Der Nutzen, den die Zuschauer beim Konsumieren Deiner veröffentlichten Videos erhalten, steht hier im Vordergrund.

Was ist Marketing mit YouTube eigentlich?

Der Trend im Online Marketing orientiert sich klar in eine Richtung: Videos. Mit YouTube Marketing schlägst Du daraus Kapital und kannst Dich, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung auf eine einzigartige Art und Weise einem Milliardenpublikum präsentieren.

Durch Youtube Marketing genau Deine Zielgruppe ansprechen und Dein Kundenwachstum ankurbeln

Darüber hinaus können Deine Inhalte, Dein Content Marketing oder auch eine Produkt Beschreibung von Deiner Zielgruppe einfach konsumiert und noch einfacher geteilt werden. Die meisten Viral Videos der letzten Jahre wurden auf YouTube hochgeladen. Was Viral Marketing ist und wie es funktioniert erfährst Du übrigens in einem anderen Artikel hier auf dieser Website.

Wie kann ich YouTube Marketing für mich nutzen?

YouTube Marketing lässt sich auf vielfältige Art und Weise nutzen, je nachdem welche Ziele Du mit Deinem Kanal verfolgst. Vor dem Erstellen von einem eigenen Kanal solltest Du Dir Gedanken über die Marketingstrategie machen.

Durch YouTube Marketing neue Wege der Neukundengewinnung und des Kundenwachstum ergründen

Was soll Deinen Abonnenten alles angezeigt werden. Um Dich zu entscheiden, welche Art von YouTube Marketing für Dich sinnvoll ist, helfen folgende Fragen:

  1. Was möchte ich mit YouTube Marketing erreichen? Möchte ich meinen Kanal vor allem zur Neukundengewinnung & Kundenwachstum einsetzen, meine Reichweite erhöhen oder eine größere Markensichtbarkeit erlangen?
  2. Was ist einzigartig an meinem Produkt/Dienstleistung/Marke?
  3. Wie will ich meine Zielgruppe mit YouTube Marketing ansprechen? In der Du oder Sie Form?
  4. Wie kann ich meine Marke auf meinem Kanal präsentieren, um mich von der Konkurrenz abzuheben?

Besonders beliebte Formen von YouTube Marketing

YouTube Marketing und die Vorstellungsvideos: 

Vorstellungsvideos sind hervorragend für Deine Startseite geeignet. Mit ihnen kannst Du Dich Deinem Publikum in wenigen Minuten vorstellen und mitteilen, wer Du bist, was Du verkaufst und welchen Nutzen Dein Produkt oder Deine Dienstleistung bringt.

Für Vorstellungsvideos bieten sich vor allem Realfilme an. Diese lassen Deine Marke menschlicher erscheinen und geben ihr ein Gesicht. Wie bei allen Videos, leben auch Vorstellungsvideos von Kreativität und einer Prise Humor. Stelle Dich nicht einfach vor die Kamera und „rattere“ einen auswendig gelernten Text herunter. Versuche stattdessen kreative Elemente einzubauen, die den Zuschauer überraschen und Aufmerksamkeit generieren.

 YouTube Marketing und die Erklärvideos: 

Erklärvideos bieten sich vor allem an, um komplexe Sachlagen, Produkte oder Dienstleistungen auf anschauliche und unterhaltsame Art und Weise zu erklären. Sie liefern Antworten auf Fragen, die Dein Zuschauer im Kopf hat.

Besonders beliebt in diesem Segment sind animierte Videos. Diese haben den großen Vorteil, dass Du nahezu alles erklären kannst, egal ob digitale und physische Produkte, komplexe Dienstleistungen oder abstrakte Konzepte. Dieses ist auch eine super Tool, wenn Du oder Deine Mitarbeiter selber nicht vor der Kamera stehen wollen.

Nur Deine Kreativität kennt Grenzen! Wenn Du emotionale Produkte oder personenbezogene Dienstleistungen präsentieren möchtest, sollten reale Videos die erste Wahl bleiben. Der Grund dafür ist simpel: Realfilme wecken Emotionen. Mit echten Menschen können wir uns viel leichter identifizieren.

YouTube Marketing und die Kundeninterviews:

Eine großartige Möglichkeit, um soziale Akzeptanz und Bewährtheit (auch  Social Proof genannt) zu generieren, sind Interviews mit zufriedenen Kunden. Diese sind zudem relativ einfach zu produzieren und die Produktionskosten halten sich ebenfalls in Grenzen.

Achte darauf, dass der Inhalt des Gesprächs Deinen Zuschauern einen Nutzen bietet und Mehrwert schafft. Wenn Deine Testimonials hier Antworten zu häufig gestellten Einwänden und Vorwänden Deiner Kunden liefern, hast Du gleich einen doppelten Nutzen davon. So klappts auch mit der Neukundengewinnung!

Werbung

Du kannst in Deinen Videos auch Werbung schalten, beispielsweise durch eine kurz eingeblendete Anzeige oder einen Werbebanner. Hiervon rate ich allerdings unbedingt ab, da wir unseren Werbekanal ja nicht aufbauen wollen, um die aufwendig generierten neuen Leads dann über eine Anzeige zum Wettbewerb weiterzuleiten.

Merkmale einer guten YouTube Marketing Strategie

Wer regelmäßig YouTube Marketing betreiben möchte, der braucht eine ausgefeilte Marketingstrategie. Klar: Videos auf der Plattform hochladen, das kann heutzutage nahezu erstmal jeder. Doch das alleine verspricht noch lange keinen Erfolg. Eine klare und gute YouTube Marketing Strategie ist nötig.

Youtube Marketing für Unternehmen als strategisches Element bei der Neukundengewinnung und dem Kundenwachstum

Hier sind 6 Merkmale einer guten YouTube Marketing Strategie, die Dir dabei helfen, erfolgreicher Abonnenten zu gewinnen ohne eine teure Google Ad Words Anzeige:

  1. Ein kurzes Intro & Branding

Jedes Video Deiner YouTube Marketing Kampagne sollte mit einem kurzen Intro und einer kurzen Beschreibung des Videoinhalts beginnen. Kreiere ein einheitliches Intro für jedes Video und schaffe somit Wiedererkennungswert. Mehr dazu erfährst Du im Artikel Branding Marketing

Im Intro selbst solltest Du Dich kurz vorstellen und erklären, wo man Dich, Dein Unternehmen oder Deine Marke im Social Media Marketing Mix finden kann: Facebook, Twitter, Instagram & Co.

  1. Erkläre das „warum?“

Direkt vor oder nach dem Intro gibst Du eine kurze Beschreibung, warum es sich lohnt, Dein Video anzuschauen. Worum geht es und warum ist dies für Deine Zielgruppe wichtig? Ziehe die Antworten dieser Fragen nicht in die Länge und bleibe bei kurzen Anmerkungen.

  1. Biete Mehrwert

Nun geht es um den Inhalt, den Du im Video Titel versprochen hast. Versuche Deine Message klar auf den Punkt zu bringen und Mehrwert zu bieten. Habe hier immer Deinen Zuschauer bzw. Abonnenten im Hinterkopf. Was hat er dazugelernt und welche Antworten hat er bekommen, nachdem er sich Dein Video angeschaut hat?

  1. Schließe ab mit einer Zusammenfassung

Jedes erfolgreiche YouTube Marketing Video endet stets mit einer Schlussfolgerung, indem das bereits Gesagte noch einmal in den wichtigsten Punkten zusammengefasst wird. Du kannst z.B. so etwas sagen wie: „Heute haben wir gelernt, warum YouTube Marketing so wichtig ist.“ In meinen Videos sage ich direkt: „Das Wichtigste noch einmal zusammengefasst:….“. Für eine klare Gliederung habe ich dafür sogar einen extra Trailer produzieren lassen, der das Video für den Zuschauer auflockert.

Beispiele dafür findest Du in fast jedem Video auf meinem Kanal. Klicke dazu einfach auf diesen Link und besuche meinen YouTube Kanal von Kundenwachstum

  1. Gebe weiterführende Tipps und Ratschläge

Gebe Deinem Zuschauer, auch Viewer genannt, wertvolle Tipps und Ratschläge, wie er oder sie die Information, die Du eben erklärt hast, nutzen können. Dieses können z.B. Empfehlungen oder wichtige Anmerkungen sein. Motiviere Deine Zuschauer oder warne sie vor möglichen Schwierigkeiten. Versuche hilfreich und praxisnah für Deine Nutzer zu sein.

  1. Call-To-Action

Für Unternehmer im YouTube Marketing ist der Call-to-Action der wichtigste Schritt. Schließlich hast Du Deine Strategie nicht entworfen, um einfach nur Videos zu produzieren, Deine Abonnenten zu unterhalten oder Zeit totzuschlagen. Du möchtest etwas verkaufen, oder?

Genau da kommt der Call to Action (kurz CTA genannt) ins Spiel. Ein CTA ist eigentlich ganz einfach: Sage Deinem Viewer, was er tun soll: Deinen Channel abonnieren, Dich auf Facebook besuchen, Dein Video teilen, sich in einen Newsletter einschreiben oder etwas von Dir herunterladen?

Für den Call to Action gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder zum Schluss mit der sogenannten Endcard oder innerhalb des Videos mit den Infokarten. Die Klicks auf den Call to Action sind das Element, wodurch Neukunden entstehen. Mann nennt das Ganze auch Conversion rate. Beobachte diese Zahl unbedingt und registriere, wo Du eine gute Conversion Rate erzeugst. Lasse diese Erkenntnisse dann unbedingt in neue Konzepte mit einfliessen.

Kanaloptimierung ist für YouTube Marketing wichtig

Außerdem wichtig für jede erfolgreiche YouTube Marketing Strategie ist die Kanaloptimierung. Konzentriere Dich dabei vor allem auf 2 Themen:

  1. Deinen Content, den Aufbau des Videos sowie die eigentlichen Media und Video-Inhalte. Hierbei spielen vor allem die Videoaufrufe, die Anzahl Deiner Abonnenten, Anzahl der Kommentare je Video und das Verhältnis von „Likes“ und „Dislikes“ eine zentrale Rolle.
  2. YouTube SEO Marketing. Dabei geht es darum, die Video Sichtbarkeit zu optimieren. Nicht nur auf Deinem Kanal selbst, sondern auch auf Google, Bing & Co. Denn Google fügt zu seinen Suchergebnissen nicht nur Bilder und News hinzu, sondern auch Videos. Damit Deine YouTube Marketing Videos angezeigt werden, sind optimale Titel und Keywords in den Metadaten wichtig.

Ein letzter Tipp für ein dauerhaft erfolgreiches YouTube Marketing:

Das Design Deines Kanals sollte an Deine Corporate Identity angelehnt sein. Das bedeutet beispielsweise, dass Deine Farben und Dein Logo in Deinem Profilbild oder im Hintergrund wiederzufinden sind. Deinen Zuschauern sollte zu jeder Zeit klar sein, dass sie sich auf Deinem Kanal befinden. Ebenso wichtig sind auffällige, aber trotzdem seriöse und CI konforme Thumbnails.

Allerdings ist dieses eine eigene Welt für sich. Dazu findest Du hier auf dieser Website und in meinem YouTube Kanal Kundenwachstum weitere Artikel und Videos.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar freuen. Gerne kannst Du diesen Artikel auch mit den Social Media Links teilen. Abonniere außerdem unbedingt meinen YouTube Kanal, damit Du kein interessantes Video verpasst.

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE