Professionelles SEO

Das Internet ist voller Inhalte. Wie soll Google entscheiden welche Website angezeigt wird? Der Schlüssel zur Sichtbarkeit liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Wir zeigen Dir, was Professionelles SEO ausmacht und wie Du Google helfen kannst Deine Seite zu lieben.

Professionelles SEO als Schlüssel
zur Deiner Zielgruppe

Professionelles SEO macht überteuerte Werbung unnötig. Die Suchmaschinenoptimierung, engl. Search Engine Optimization (SEO), beschreibt alle Maßnahmen, die die Sichtbarkeit Deiner Website und den Content für deine Zielgruppe verbessern. Professionelle Suchmaschinenoptimierung steigert deine organischen Suchmaschinen-Rankings. Das bedeutet, dass Du durch relevante Keywords weit oben, im besten Fall auf Platz 1, erscheinst und dadurch schneller von Deiner Zielgruppe gefunden wirst. Keine Kaltaquise mehr für Dich!

Professionelles SEO – damit die Kunden zu Dir kommen

Das Ziel einer jeden Marketing Kampagne mit einer Keyword Optimierung ist es, die Sichtbarkeit spezifischer Inhalte zu erhöhen. Ganz egal, ob es sich um zu verkaufende Produkte, einen Blog oder einen Newsletter handelt. Die Techniken im Bereich der Search Engine Optimization kurbeln den Betrieb auf jeder Seite ordentlich an. Professionell aufgestellte Suchmaschinenoptimierung sorgt für viel Aufmerksamkeit im Web und hilft dir bei der Neukundengewinnung.

Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zahlt sich also mehrfach aus. Denn Dein Content Marketing kommt mehr zum Tragen. Doch Deine eigene Webseite erhält nicht unbedingt mehr Klicks von jedem beliebigen Nutzer. Vor allem steigert sich die Sichtbarkeit für User, die bei Interesse an Deinem Produkt oder Unternehmen nach den entsprechenden Suchbegriffen suchen. Gibt eine Person zum Beispiel „Jobs in München“ ein, während Du einen Artikel mit diesem Thema veröffentlicht hast, dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass dieser User auf Deiner Page landet. 75% der Menschen berücksichtigen bei ihrer Onlinesuche nur die 1. Seite der Google Suchergebnisse. Wenn das nicht der Fall sein sollte, gilt es auf Deiner Webseite den richtigen Content zu veröffentlichen. Und das sollte möglichst immer holistischer Content sein.

Deshalb ist SEO so wichtig

Einmaliger Aufwand und dauerhafter Nutzen

Die Suchmaschinenoptimierung ist also ein Konzept, welches Du von Text zu Text anwenden kannst, um von verschiedenen potentiellen Nutzern und Kunden besser gefunden zu werden. Raffiniert daran ist, dass Du mit einem einmaligen Aufwand dafür sorgen kannst, dass Google dauerhaft „für Dich Werbung macht“ und das, ohne eine Menge Geld für Adwords zu bezahlen!

Denn je mehr Kunden aufgrund von Suchanfragen auf Deinen Webseiten durch eine professionelle Suchmaschinenoptimierung landen, desto höher wird die Seite auch in Rangliste bzw. Ranking angezeigt. Das wiederum generiert noch mehr Klicks. So wird durch gute Keyword Optimierung und SEO ein nachhaltiger Kreislauf erzeugt, wodurch Du und Dein Unternehmen von den Suchmaschinen profitierst. Besonders Besitzer von Online-Shops, wo auch die Local SEO einen großen Faktor mit sich bringt, können so mehr Kunden generieren. Besonders anfangs ist eine SEO Beratung immer eine große Hilfe. Diese kann Dir dabei helfen die richtigen SEO Maßnahmen zu ergreifen und umzusetzen.

Bring Dein Online-Marketing 2021 ein Level weiter!

90 Minuten gratis Beratung

SEO
Optimierung

Nachhaltig mehr Reichweite und Sichtbarkeit in Deiner Zielgruppe erreichen!

SEA
Marketing

Schnell, direkt und zielgerichtet Angebote Deiner Zielgruppe präsentieren!

Marketing
Automation

Erstklassige Benutzererlebnisse für höhere Kundenbindung und Conversion!

Funktionsweise von professionellem SEO

Die Suchmaschinenoptimierung von Google und Co. funktioniert nach einem speziellen Algorithmus. Du kannst ihn nutzen, um das Ranking Deiner Webseite zu verbessern. Jedoch reicht das Erstellen einer Website allein nicht aus, um diese bei den Suchmaschinen sichtbar zu machen. Du musst dir die Frage stellen: Wie funktionieren Suchmaschinen? Hier gibt es einen Überblick darüber, wieso professionelles SEO Online Marketing so wichtig ist. Und wie eine solche Strategie aussehen kann.

Mehrere Komponenten

Die professionelle Suchmaschinenoptimierung besteht aus einer Mischung von mehreren Komponenten, auf die bei der Optimierung geachtet werden sollten.

Bei der OnPage Optimierung, also bei der Optimierung auf Deiner Website, müssen technische und inhaltliche Aspekte angepasst werden. Stelle dir für das technische SEO die Fragen: Wie schnell kann deine Seite geladen werden? Ist deine Website sicher? Können mobile Geräte deine Seite gut lesen und wird diese korrekt dargestellt? Für den inhaltlichen Part ist das Content Marketing zuständig.

Es ist wichtig nur relevanten Inhalt bereitzustellen, da Google zwischen inhaltlich passenden und nicht passenden Content zu einem bestimmten Thema differenziert. Dafür sollten Texte von Webseiten, beispielsweise in einem Artikel, auf bestimmte Schlüsselwörter optimiert werden. Um die wichtigen und richtigen Keywords herauszufinden ist eine Keyword-Analyse häufig das richtige Instrument. Keywords sind also Wörter, die häufig bei der Suchmaschine Google als Suchbegriffe eingegeben werden und relevant sind. Diese Auswertung von Suchanfragen und Anpassung der eigenen Texte wird Keyword-Optimierung genannt.

Trendwechsel im SEO

Früher lagen vor allem die Suchbegriffe und deren Häufigkeit im Fokus. Die Faustregel hieß: Je mehr Schlüsselwörter im Text, desto besser. Viel wichtiger sind heute aber sogenannte semantische Schlüsselwörter oder Begriffe aus der Keyword-Wolke. Das bedeutet, dass neben dem Fokus Keyword auch verwandte Wörter oder Wortgruppen im Text auftauchen sollen. Handelt ein Text etwa von Jobs, sollten auch Begriffe wie Jobsuche, Job finden, Arbeitsstelle und so weiter im Artikel zu finden sein.

Nicht nur auf Keywords vertrauen

Aber nicht nur die Anzahl und die Qualität der verwendeten Keywords spielt eine Rolle, sondern auch andere Parameter. Dazu zählt beispielsweise auch der richtige Aufbau eines Textes, der etwa durch die Verwendung einer suchmaschinenfreundlichen Struktur erreicht werden kann. Oder aber die Wertigkeit des Artikels, um die Motivation des Lesers zu verstärken, sich länger auf der Webseite aufzuhalten und sich mehr Informationen zu holen.

Im SEO ist es gut, seine Texte immer wieder zu optimieren und auch an mobile Endgeräte anzupassen, um viele Besucher für die eigene Website zu gewinnen. Somit steigert man die Relevanz für viele Leser und erhöht den Traffic. Damit werden mehr potenzielle Kunden angelockt. Am wichtigsten bleibt, dass die Website bei Suchanfragen weit oben im Ranking auftaucht. Das heißt: bessere Platzierungen als die Konkurrenz. Das sorgt für Erfolg.

Du möchtest die Sichtbarkeit Deiner Website verbessern? Dann ist unsere Sichtbarkeitsanalyse genau das Richtige für Dich. Hier lernst Du, was Du wie es bereits um Deine Website steht und Du erhälst konkrete Maßnahmen und was Du dabei beachten solltest.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungs-
vorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungsvorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

OffPage Optimierung

Neben der OnPage Optimierung existiert auch die OffPage Optimierung. OffPage bezeichnet all die Maßnahmen, die außerhalb Deiner Website durchgeführt werden. Google untersucht Deine Seite also auf die Bekanntheit im Netz. Aufgabe des OffPage SEO ist also, mithilfe von Linkbuildings viele Backlinks zu generieren. Andere Website verweisen damit auf deine Website, womit Deine Sichtbarkeit für Nutzer erhöht wird.

Wie Du siehst, sind Suchmaschinen Algorithmen sehr komplex aufgebaut und es reicht nicht aus einfach nur eine Website zu haben, um von Nutzern gefunden zu werden. Orientiere Dich an unseren 15 Tipps in unserem SEO Guide, um einen Überblick über die wichtigsten Punkte bei der SEO zu bekommen:

15 Tipps

worauf Du beim SEO unbedingt achten solltest

Stelle sicher, dass Deine Texte zu Deinen Zielen passen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann kannst Du in Erwägung ziehen, Dir von renommierten Agenturen helfen zu lassen!

Du benötigst Hilfe bei deiner Keyword Optimierung? Du bist Neueinsteiger und weißt nicht, wie Du SEO Marketing effektiv anwendest? Dann nutze doch unser kostenfreies und unverbindliches Telefon Coaching für wertvolle Tipps.

In den letzten Jahren legte die Suchmaschine Google vermehrt Wert auf die Inhalte Deiner Texte. Davon sollen die User profitieren, die zu ihrer Suche passende Artikel und Thema finden sollen. Eine professionelle Keyword Optimierung führt also dazu, den richtigen Begriff in Deinen Texten zu verwenden. Das steigert die Anzahl der Klicks.

Du kannst Dir am besten auch eine Checkliste erstellen, die Du neben Dir liegen hast. Hast Du genügend Titel benutzt? Sind die Sätze kurz und knackig? Hast Du die Keyword Optimierung beachtet? So kannst du leichter erkennen, in welchem Bereich deiner Text es zu optimieren gilt.

Keine Zeit, die Texte zu schreiben und professionelles SEO anzuwenden? Manche Agenturen bieten an, Dir diese Arbeit abzunehmen. Sie liefern Dir Deinen SEO Content, der bereits optimiert und für eine Suchmaschine wie Google geeignet ist.

Professionelles SEO heißt nicht, möglichst viele Schlüsselwörter zu verwenden. Du musst diese Keywords auch schlau einsetzen. Alles andere bestraft Google. Optimiere und überprüfe Deine Schlüsselwörter also regelmäßig.

Auf Deine Kunden zugeschnittene Texte schneiden vielfach besser ab. Leser verweilen länger auf Deiner Seite, klicken öfter drauf und teilen diese öfter. So machst Du passiv Werbung für Deine Produkte im Internet und bleibst erfolgreich.

Der Algorithmus der Suchmaschinen bevorzugt es, wenn sich die wichtigsten Keywords in den Überschriften der Blogbeiträge befinden. Bereits bei geeigneten Überschriften wird die Relevanz für die Leser gesteigert. Der User klickt dann eher auf die Überschriften, welche den für ihn richtigen Begriff enthalten. Das macht die Keyword Optimierung umso wichtiger.

Zu jedem Artikel gehört eine sogenannte H1-Überschrift und mehrere Untertitel. Die Meta-Beschreibung soll den Nutzer anlocken und den Artikel in Kürze zusammenfassen. Du solltest darauf achten, auch hier den richtigen Inhalt zu verwenden.

Durch sogenannte Backlinks entsteht eine Win-Win-Situation für Dich und die Website, auf die Du verlinkst. Natürlich müssen auch diese Seiten zu Deiner Branche passen. Tritt also am besten mit anderen Seiten in Kontakt, die ähnlichen Content enthalten wie Deine Webseite.

Rufe die LeserInnen des Artikels dazu auf, auch passende Themenbereiche Deiner Webseiten anzuschauen. So steigerst du Deinen Traffic.

Denke immer daran, die richtigen SEO Keywords zu verwenden und genügend zum Thema passende Schlüsselbegriffe in die Texte einzubauen. Das verbessert das Ranking in den Suchergebnissen und steigert die Relevanz Deiner Webseite für die Leser erheblich.

Werkzeuge wie dieser Keyword-Finder sind mächtig in einer Welt, in der professionelles SEO unverzichtbar für das Wachstum einer Seite ist. Eine gute Keywordoptimierung gehört zum wichtigsten Ziel, um Traffic zu gewinnen. Du kannst Dich auch nach Alternativen umschauen. Das Angebot an verschiedenen Tools ist groß.

Suchmaschinen wollen das Nutzergefühl schnell und flüssig gestalten. Deshalb werden Seiten, die schnell laden, von den Suchmaschinen belohnt. Ist Deine Webseite zu langsam, solltest Du sie dringend optimieren und versuchen diesen Fehler zu beheben.

Das Verhältnis zwischen Klicks und tatsächlich getätigten Käufen auf einer Webseite ist ein Indiz für die Qualität des Contents.

Dieser Begriff bezeichnet, wie lange ein User auf Deiner Webseite verweilt. „Springt“ er oder sie nach ein paar Sekunden ab, dann war Dein Artikel nicht überzeugend genug. Der Besucher wählt eventuell eine der anderen Webseiten, die in den Suchergebnissen angezeigt wird. Auch auf Deiner Website gilt es daher zu beachten, den Begriff weiter und sinnvoll vorkommen zu lassen.

Successful SEO is not about tricking Google. It’s about partnering with Google to provide the best search results for Google’s users.

Phil Frost

Die Dauer bis zum SEO Erfolg

Die Antwort auf die Frage „Wie lange dauert es bis zum SEO Erfolg?“ ist pauschal nicht zu beantworten. Denn zur SEO Dauer tragen verschiedene Faktoren bei, womit es 4-12 Monate dauern kann, bis messbare Erfolge zu sehen sind.

Zum einen trägt die Optimierung Deiner Website in technischer und inhaltlicher Hinsicht zur Dauer bei. Eine schlechte Erreichbarkeit und irrelevanter Inhalt beeinflussen Deinen Platz im Ranking negativ. Ein weiterer wichtiger Faktor ist Deine Konkurrenz selbst. Liegt deine Branche in einer Nische so ist der Aufwand nicht so hoch, wie in einer Branche mit starken Keywords und starker Konkurrenz. Haben deine Mitbewerber bereits hohe Rankingplätze, werden die Maßnahmen, das gleiche Ziel zu erreichen, deutlich umfangreicher, wodurch es zu einen längeren Optimierungsprozess kommt. Desweiteren ist der Suchalgorithmus ein weiterer entscheidender Faktor. Je besser Du die Rangkriterien der Suchmaschine erfüllst, umso schneller kann ein Erfolg gemessen werden. Neben den Faktoren liegt es auch an deinen SEO Maßnahmen, wie schnell Du die Wirkungen der Suchmaschinenoptimierung siehst.

Welche professionellen SEO Tools gibt es?

Im Internet sind zahlreiche SEO Tools zu finden, die bei der Suchmaschinenoptimierung einer Website helfen können. Das Angebot ist riesig. Es reicht von der einfachen Keyword-Recherche über Analysetools, die den Ist-Zustand einer Seite detailliert bewerten, bis zu kompletten Suites, die außer Bewertungen auch Handlungspläne erstellen, um die eigene SEO Optimierung durchzuführen. Wir selbst verwenden die folgenden marktführenden Tools, um eine umfassende SEO Strategie zu erarbeiten und umzusetzen:

  • Searchmetrics: Searchmetrics ist das international führende und meistgenutzte Tool, wenn es um das Thema SEO geht, denn es enthält einen der weltweit größten Pools an eigenen Daten, wie z. B. Informationen zu Keywords. Als All-in-one Lösung dient es der SEO Analyse, der Recherche, dem Reporting und Controlling, sowie der SEO Content Erstellung. Dieses Tool sorgt in unserer Agentur-Lizenz für eine 360-Grad-Sicht auf den Projekt und bildet die bestmögliche Grundlage für die Steigerung deiner Sichtbarkeit bei Google.
  • Sistrix: Sistrix ist das in Deutschland meistgenutzte Analyseprogramm für Websiterankings in Google. Mithilfe des Sichtbarkeitsindex berechnet Sistrix die Sichtbarkeit Deiner Seite in der Suchmaschine. Darüber hinaus ermitteln wir, für welche Keywords deine Seite im Ranking ist. Zusätzlich bekommen wir wichtige und nützliche Informationen zu den Backlinks, die auf deine Seite verweisen. Wir setzen Sistrix ein, um neben Searchmetrics eine weitere unabhängige Quelle bei unseren Analysen zu haben, um das Projekt möglichst von allen mehrfach und umfassend zu betrachten.
  • Screamingfrog: Screamingfrog ist ein beliebtes SEO Tool mit dem Du Deine Website crawlen lassen kannst, um Informationen über Deine Webseite wie z. B. über die interne Linkstruktur und den Meta-Tags erhältst. Mit diesem Tool verschaffen wir uns einen kompletten Überblick über die Seitenstruktur, die verwendeten Medien und den Stand wichtigen SEO Merkmale.
  • Google Search Console: Die Google Search Console ist ein SEO Analyse Tool, das der Überwachung Deiner eigenen Webseite dient. So kann Deine Seite auf mögliche Fehler im Code, bei internen Links oder auch in der URL Struktur überprüft werden. Am wichtigsten ist jedoch, dass wir hier Informationen über die Keywords und indexierten Seiten direkt von Google bekommen.

Zu umfangreich? Wer ganz am Anfang beginnen möchte, kann einfach grundlegendes User-Verhalten simulieren. Welche Ergebnisse erscheinen, wenn ich bestimmte relevante Keywords in Googles Suchfeld eingebe? Bei welchen Begriffen liegt Google komplett daneben? Das können prima Kandidaten für die eigene Suchmaschinenoptimierung sein. Solche Analysen selbst durchzuführen, kann allerdings – das wissen wir aus eigener Erfahrung – sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Möchtest Du professionelles SEO den SEO Experten überlassen? Wir bei KUNDENWACHSTUM.DE haben immer ein offenes Ohr für Dich und bieten Dir ein unverbindliches Angebot an!

Am Online Marketing arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Sarah.
Sarah Wiehe

Online-Marketing sollte für die Zielgruppe so anziehend sein, dass diese das werbende Unternehmen unbedingt kennenlernen wollen.

Was ist der Unterschied zwischen SEO und SEA?

Search Engine Optimization (SEO) und Search Engine Advertising (SEA) zielen grundsätzlich auf die gleichen Ergebnisse ab, bedienen sich aber sehr unterschiedlicher Mittel. Das Ziel ist für beide, als Suchergebnisse möglichst weit oben im Google-Ranking zu landen. Professionelle Suchmaschinenoptimierung nutzt wie weiter oben beschrieben die Erstellung relevanten Contents mit den gefragten Suchbegriffen, Nutzerfreundlichkeit und die technische Zugänglichkeit einer Website als Parameter dafür, wie zutreffend dieser Link als Suchergebnis für den User ist.

SEA als Booster

Bei SEA hingegen geht es darum, mit der Verwendung gewisser Suchbegriffe gezielte Annoncen zu verknüpfen. Normalerweise können auf einer Google-Seite mit Suchergebnissen bis zu 4 sogenannte Google Ads über und 3 unter den organischen Suchergebnissen erscheinen. Dafür zahlt der jeweilige Anzeigenkunde einen Preis je Klick (Pay per Click, PPC) auf diesen Link. Darüber hinaus sorgt Google auf Wunsch gegen Bezahlung dafür, dass die gewünschte Website als Box in der Google-Shopping Leiste auftaucht. Auch diese bevorzugte Darstellung ist als SEA zu werten. Bezahlte Anzeigen können nur über den Google-eigenen Dienst „Google Ads“ geschaltet werden. Dieser erfordert ein eigenes Konto, um Zugang zu erhalten.

SEA ist damit die bezahlte Abkürzung zu mehr Traffic auf der beworbenen Website. Allerdings hält der Erfolg mit SEA nur so lange an, bis die Bezahlung für die gewählten Keywords endet. Mit SEO dagegen lassen sich langfristig Erfolge erzielen.

Woran man eine professionelle SEO Agentur erkennt

Eine Agentur kann Dir dabei helfen, einen Plan für das Marketing Deiner Firma im Internet zu erstellen. Doch seit die Relevanz der Suchmaschinenoptimierung in das öffentliche Bewusstsein gedrungen ist, gibt es auch immer mehr Anbieter, die Dir beispielsweise bei der Keyword-Optimierung helfen. Sie bieten Dienste rund um das Thema Professionelles SEO an. Durch eine gut gemachte Homepage verlockend klingende Texte und unschlagbare Angebote, die nicht viel kosten, lenken Trittbrett-Agenturen leider davon ab, dass ihr Wissen um die Optimierung für die wichtigsten Suchmaschinen mehr als ausbaufähig ist.

Angebote einer Profi-Agentur

Wer professionelles SEO und eine wirksame Hilfe für eine Marketingkampagne für Unternehmen anbietet, lässt sich auch an den Dienstleistungen erkennen, die angeboten werden.

Unprofessionelle Anbieter zeichnen sich in vielen Fällen dadurch aus, dass sie ihren Kunden den Himmel versprechen. Für vergleichsweise geringe Kosten soll ein Unternehmen binnen weniger Stunden die Klicks der Webseite um ein Vielfaches steigern. Beweise dafür, dass das klappt, kann die Agentur dann nicht bieten.

Im Gegenteil: Der potentielle Kunde soll blind darauf vertrauen, dass die Agentur das Versprochene umsetzt. So steht neben den Informationen über die Thematik, auch die Kommunikation im Mittelpunkt einer professionellen SEO Agentur. Man steht im Kontakt, gemeinsam wird ein Plan entwickelt, der Deinen individuellen Zielen entspricht. Darauf solltest Du unbedingt achten.

Ein weiterer Punkt für Seriosität ist, dass mehr Informationen ausgetauscht werden als E-Mail-Adressen. Die Agentur sollte telefonisch erreichbar sein, um direkt auf auftretende Probleme eingehen zu können. Und um transparent den Verlauf Deiner Sichtbarkeitskurve nachweisen und entsprechend darauf reagieren zu können. Ein probates Mittel dafür ist beispielsweise ein monatlicher Performance Report. Wir als SEO Agentur wissen, wie man die Thematik in die Realität umsetzen kann.

Fazit

Professionelles SEO hilft Dir dabei mehr Reichweite zu erlangen und Kosten für überteuerte Werbung zu sparen. Durch die Suchmaschinenoptimierung wird das Finden Deiner Website über die Google-Suche durch eine hohe Position auf der ersten Seite im organischen Ranking erleichtert. Damit wird Deine Zielgruppe von alleine auf Dich aufmerksam. Das bringt potenzielle Neukunden auf Deine Seite, die genau das suchen, was Du anbietest. Eine professionelle SEO Agentur, wie wir, kann mit unseren SEO Experten und deren Know-how Dich bei Deinen SEO Maßnahmen unterstützen, um im besten Fall auf Platz eins des Rankings zu gelangen.

Du möchtest noch mehr Wissen?

Weitere Tipps und interessante Artikel findest Du in unserer Ratgeber-Übersicht.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen