Bereits heute werden mehr als die Hälfte aller Kaufentscheidungen im Internet getroffen. Daher spielen die Webseiten eine immer größere Bedeutung im Marketing-Mix lokaler und überregionaler Unternehmen. Beim Website Design von professionellen Businessseiten müssen jedoch einige Dinge beachtet werden, damit diese auch wirklich zur Neukundengewinnung im Internet beitragen. Potentielle Kunden finden innerhalb weniger Sekunden die Homepage Deiner direkten Konkurrenten. Deshalb sollte Deine Webseite durch hochwertigen Content und ein modernes Design überzeugen.

Ein zielführender Webauftritt umfasst neben ansprechendem HTML und CSS vor allem zahlreiche New Elements wie

  • kreative Animationen,
  • ein Blog 
  • Parallax Text
  • Infographics
  • Videos

Mit einem fortschrittlichen Website Design hebst Du Dich jedoch nicht nur von der Konkurrenz ab, sondern erhöhst ebenfalls Deine Sichtbarkeit im Internet. Ein Designer Layout ist sowohl auf eine hohe Conversion-Rate als auch auf geringe Ladezeiten mit einem guten Page Speed optimiert. Dadurch verbessert es das Ranking Deiner Homepage in den Suchergebnissen von Google und Microsoft Bing. Entsprechend finden User wesentlich häufiger auf Deine Webseite, bleiben dort länger und lassen sich von verkaufsstarkem hochwertigem Content begeistern.

Was ist Website Design genau?

Der Experte für die Neukundengewinnung durch ein gutes Website DesignDas Website Design umfasst vorrangig die visuelle, strukturelle und funktionale Gestaltung Deiner Webseite. Es stellt damit eine entscheidende Grundlage für die technische Implementierung während der Webentwicklung dar. Grundsätzlich ist die Wahrnehmung von Webseiten im Internet von den allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der wortlosen zwischenmenschlichen Kommunikation abhängig. User beschäftigen sich erst dann näher mit dem Text auf einer Homepage, wenn sie sich dort aufgrund eines ansprechenden Designs wohlfühlen. Sogenannte New Pages werden daher stets mit vielfältigen Funktionen ausgestattet, die in der Programmiersprache JavaScript verfasst sind.

Neben dem Vermitteln von Informationen und dem Verdeutlichen der Corporate Identity soll das Webdesign auch die Benutzerfreundlichkeit der Homepage verbessern. Mit einer gelungenem Usability sowie einem fortschrittlichem CSS und HTML wird ein konsistenter Style geschaffen, der potentielle Kunden zum Verweilen einlädt. Der veröffentlichte Text soll darüber hinaus möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Seite in jedem gängigen Browser problemlos dargestellt wird. Deshalb arbeiten viele Experten vor allem mit JavaScript, CSS und HTML. Diese drei Komponenten schaffen eine optimale Kompatibilität mit dem Browser des Kunden. Dabei werden in der Regel selbst moderne Project Elements, die eine bessere Lesbarkeit und einen kreativen Style verwirklichen, fehlerfrei im Web dargestellt. Viele New Designs überzeugen den User zudem mit einem eigenen Layout. An dieses werden sämtliche Unterseiten sowie der Blog angepasst.

Das Webdesign bestimmt somit sämtliche Faktoren, die ein Besucher Deiner Website sieht. Schließlich sorgt ein kompetenter Designer mit professioneller Webtypografie für beste Lesbarkeit und eine einwandfreie User Experience. Im Internet begegnen Dir nur noch selten Inhalte in dem Style „Times New Roman“. Viele Unternehmen nutzen stattdessen eine eigene Schriftart oder greifen auf  Variationen wie „Calibri“ zurück. Mit einem gut aussehenden Webdesign erzielst Du mit Deinem Internet Marketing im Web deutliche Erfolge und erzeugst eine hervorragende Online Reputation.

Welche Vorteile bringt ein professionelles Webdesign?

Wenn Du beim Erstellen Deiner Websites auf eigene Inhalte und ein kreatives Layout achtest, profitierst Du von zahlreichen Vorteilen. Dazu gehören:

SEO und Website Design, auf was Du achten solltest

Im modernen Webdesign ist vor allem Kreativität gefragt. Heute wecken lediglich aufregende Designs und spannende Inhalte das Interesse der Besucher. Webseiten, die auf New Elements wie Parallaxing und andere Animationen verzichten, erregen nur selten die Aufmerksamkeit potentieller Kunden. Deshalb solltest Du darauf achten, jede Page mit einem zeitgemäßen Layout auszustatten. Dennoch sollten alle Pages die gleichen Designs verwenden. Auf diese Weise stellst Du sicher, dass Besucher sich auf Deinen Webseiten zurechtfinden.

Dein Profi für professionelles Website Design zur Verbesserung Deines SEOJedes Project Layout verfügt über zahlreiche unterschiedliche Elemente. Mit einer durchdachten Gliederung und einer ausgeklügelten Struktur verbindest Du sämtliche Pages im Web übersichtlich miteinander. Dabei ist entscheidend, dass jede Page auf die wichtigsten Inhalte Deiner Webseiten verlinkt. Ein Besucher muss jederzeit die Möglichkeit haben, den Blog oder die Startseite aufzurufen. Dadurch erhöhst Du nicht nur die Nutzerfreundlichkeit, sondern erreichst ebenfalls ein höheres Ranking in Google und Microsoft Bing.

Beim Erstellen einer Webseite spielt die Suchmaschinenoptimierung immer eine große Rolle. Sie wirkt sich nicht nur auf die Formulierung der Inhalte aus, sondern bestimmt auch das Website Design maßgeblich. Sowohl Google als auch der konkurrierende Dienst von Microsoft legen großen Wert auf die Zufriedenheit der Besucher. Diese messen Sie an der Verweildauer auf Deinen Business Websites. Daher solltest Du Deine künftigen Kunden mit ästhetischen Designs begeistern, die in jedem Browser fehlerfrei dargestellt werden. Zusätzlich kannst Du JavaScript einsetzen, um das klassische HTML mit aufregenden Elementen zu erweitern. Wenn Du in dem gesamten Design Project für Deine Website auf diese Dinge achtest, performen Deine Business Websites deutlich besser.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

5 Tipps, wie Du gutes Website Design aufbaust

Expertin für Website Design zur Steigerung Deines KundenwachstumEinem erfahrenen Webdesigner stehen beim Erstellen einer Page vielfältige Mittel zur Verfügung. Bei der Wahl geeigneter Inhalte solltest Du immer an die visuelle Wirkung Deiner Designs sowie die Ladegeschwindigkeit Deiner Pages denken. Mit den folgenden fünf Tipps sorgst Du dafür, dass Dein Project Layout ein voller Erfolg wird.

Mobile First

Vor einigen Jahren bewegten sich ausschließlich Desktop-Computer im Web. Heute nutzen immer mehr Menschen mobile Endgeräte, um im Internet nach geeigneten Angeboten zu suchen. Optimiere deshalb Dein CSS und JavaScript vorrangig für Smartphones und Tablets. Mit diesem Fokus wirst Du in den kommenden Jahren wesentlich größere Erfolge verzeichnen.

Eine moderne Page besteht aus Boxen

Arbeite beim Gestalten Deiner Website vor allem mit Containern und Boxen, um Deine Page für mobile Nutzer zu optimieren. Diese Elemente sind die Hauptbestandteile von responsiven Designs. Dabei handelt es sich um Layouts, die in jedem Browser optimal dargestellt werden. Natürlich kannst Du mit ihnen auch eigene Project Formate erstellen.

Große Bilder sprechen den Nutzer an

Aktuelle Trends zeigen in eine klare Richtung. Im Web wecken insbesondere große, bunte Bilder das Interesse der Nutzer. Lege deshalb in Deinem Blog den Fokus auf die visuellen Elemente. Eine erfolgreiche Business Page lenkt anschließend die Aufmerksamkeit auf die vorgestellten Produkte und Dienstleistungen. Erfahrene Designer legen den Grundstein für diese Technik bereits in der CSS Datei.

Nutze viel Text auf suchmaschinenoptimierten Pages

Selbst der beste Style erzielt keine Ergebnisse, wenn ihn nur wenige Nutzer betrachten können. Achte darauf, Deine Seite und Deinen Blog regelmäßig mit neuen Inhalten zu versorgen. Nahezu alle Beiträge auf der ersten Seite hochfrequenter Suchbegriffe verfügen über mehr als 2000 Wörter. Daher lohnt es sich, viel qualitativen Content für einen suchmaschinenoptimierten Artikel zu erstellen.

Eigene Bilder überzeugen Interessenten

Im Web spielen Authentizität und Individualität eine wichtige Rolle. Deshalb nutzen hochwertige Webdesigner Business Websites vor allem reale Fotos von Mitarbeitern und Führungskräften in aktiven Motiven. Gewöhnliche Elemente, die sich jeder im Netz kaufen kann, heben Dich nicht von der Konkurrenz ab. Nutze stattdessen eigene Materialien, um Deine Ergebnisse im Marketing zu verbessern.

Unterstützende Tools für Dein Website Design

Wertvolle Tools für die Umsetzung Deines Website Design und ein verbessertes SEODie Herausforderungen im Webdesign sind nur schwer mit klassischen Methoden zu bewältigen. Im Web stehen Dir jedoch zahlreiche nützliche Tools für die Gestaltung Deiner Homepage zur Verfügung.

Viele Designer greifen regelmäßig auf „Brandcolors“ zurück. Dieses Hilfsmittel stellt Dir sämtliche Farbpaletten vor, die in den vergangenen Jahren von großen Brands eingesetzt wurden. Darüber hinaus kannst Du mit GTmetrix die Ladegeschwindigkeit Deiner Website testen und während der Arbeit im Auge behalten. Zusätzlich kommen ebenfalls Snazzymaps, Google-Fonts, und der Lorem-Ipsum Generator häufig zum Einsatz. Neben diesen kostenfreien Anwendungen findest Du im Web auch viele professionelle Softwarelösungen mit weiterführenden Funktionen für eine optimierte Website.

Gerne unterstützen wir Dich von Kundenwachstum auch dabei. Um einen ersten Übrblick zu bekommen, bieten wir Dir eine kostenfreie und unverbindliche GRATIS Sichtbarkeitsanalyse Deiner Website an. Nutze diese Möglichkeit und erfahre in ca. 60 Minuten welches Potential in Deiner Website schlummert. Klicke dazu einfach auf den Button zur Analyse und vereinbare direkt einen GRATIS Termin. Du wirst begeistert sein und viel daraus für Dich an Erkenntnissen mitnehmen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE