SSL Verschlüsselung –
Web-Sicherheit

Sicheres Surfen im Netz? Das gelingt vor allem mit SSL-Zertifikaten! Sie sind ein Garant für Web-Sicherheit und lassen User schnell erkennen, ob eine Website sicher ist. Wir bieten Dir dieses Zertifikat an, damit Deine Website-Besucher gern auf Deinen Seiten surfen!

Bei Kundenwachstum helfen wir Dir bei Deinem erfolgreichen Online-Marketing.
Bei der KUNDENWACHSTUM.de GmbH im Bereich SSL Verschlüsselung arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Tom.

SSL Zertifikate von KUNDENWACHSTUM.de

Zusammen mit einem Hosting-Anbieter bieten wir SSL-Zertifikate für Deine Webseite an. Sicherheit liegt uns bei KUNDENWACHSTUM.de besonders am Herzen. Vor allem bei der Arbeit mit sensiblen Daten ist eine sichere Verschlüsselung essenziell. Mit dem SSL-Zertifikat, welches Du beim Hosting von KUNDENWACHSTUM.de zusätzlich für Deine Webseite bekommst, bist Du stets optimal geschützt. Das Schöne: Deine Kunden können direkt an der URL erkennen, dass Deine Webseite sicher ist. So steigt auch das Vertrauen in Dein Unternehmen.

Bring Dein Online-Marketing 2021 ein Level weiter!

90 Minuten gratis Beratung

SEO
Optimierung

Nachhaltig mehr Reichweite und Sichtbarkeit in Deiner Zielgruppe erreichen!

SEA
Marketing

Schnell, direkt und zielgerichtet Angebote Deiner Zielgruppe präsentieren!

Marketing
Automation

Erstklassige Benutzererlebnisse für höhere Kundenbindung und Conversion!

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungs-
vorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungsvorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Was ist ein SSL Zertifikat?

Beim SSL-Zertifikat handelt es sich um einen digitalen Datensatz, welcher Eigenschaften zu Deiner Person oder Deinem Unternehmen bestätigt. Auf diese Weise kann ein potenzieller Kunde sicher sein, dass es sich um eine legitime Webseite handelt und die Daten sicher zum Webserver übertragen werden. Das steigert nicht nur das Vertrauen, sondern sorgt auch dafür, dass Google Dein Ranking in den Suchergebnissen verbessert.

SSL-Zertifikate sind vor allem wichtig bei:

  • Kontaktformularen für Kundenanfragen
  • Mitgliederbereichen oder Logins für Kunden
  • Abfragen von Kundendaten
  • Onlineshops oder Unternehmenswebseiten
  • Angeboten der Onlinebezahlung
  • Schutz des Admin-Zugangs

Vor allem auf Webseiten, auf denen sensible oder personenbezogene Daten übertragen werden, ist ein SSL-Zertifikat besonders wichtig. Die verschlüsselte Übermittlung der Daten schützt Dich und Deine Kunden und sorgt außerdem für eine bessere Bewertung seitens Google!

SSL Verschlüsselung:
Schütze Dich & Deine Kunden!

Nur mit einem SSL-Zertifikat kannst Du sicherstellen, dass Daten auf Deinen Webseiten sicher zum Webserver übertragen werden. Biete Deinen Kunden diese Sicherheit, in dem Du Dich für eines unserer Hosting-Angebote entscheidest. Darin inbegriffen sind unsere SSL-Zertifikate. Weil Dein Erfolg unser Ziel ist!

Die Vorteile mit
der SSL Verschlüsselung

Google Ranking

Google erkennt, dass Du Deine Seite sicher machst, und belohnt Dich dafür!

Kürzere Ladezeiten

Durch das neuere HTTP/2 Protokoll verkürzt sich die Ladezeit Deiner Webseite

Sichere Datenübermittlung

Dank des SSL Zertifikats werden die Daten Deiner Kunden stets sicher übertragen!

Kein Datenbetrug

Mit SSL stellst Du sicher, dass keine Daten von Betrügern abgegriffen werden können

Variable Einsatzmöglichkeiten

Von der Webvisitenkarte bis zum Onlineshop – Wir haben das passende Zertifikat

Verschiedene Endgeräte

Die SSL Verschlüsselung schützt auch Deine mobilen Besucher

SSL Zertifikat

Zertifikat wird
empfohlen für

Verschlüsselung

Grüne Adressleiste

Extended Validation

Authentifizierung

NetSure® Garantie

Dyn. Website-Siegel

HTTPS für Subdomains

Gültigkeit

Abrechnungszeitraum

Vertragslaufzeit

Einrichtungsgebühr

Monatlich

Let’s Encrypt

Kurzfristige
Webprojekte

bis zu 256 Bit

90 Tage

0,00€ zzgl. Ust.

0,00€ zzgl. Ust

Starter

Webseiten mit
Nutzerdaten

bis zu 256 Bit

10.000$

12 Monate

12 Monate

12 Monate

0,00€ zzgl. Ust.

4,90€ zzgl. Ust

Business

Unternehmens-
Webseiten

bis zu 256 Bit

Ja

50.000$

Ja

12 Monate

12 Monate

12 Monate

29,00€ zzgl. Ust.

9,90€ zzgl. Ust

Business EDV

Große Shops &
Unternehmen

bis zu 256 Bit

Ja

Ja

Ja

1.750.000$

Ja

12 Monate

12 Monate

12 Monate

99,00€ zzgl. Ust.

29,00€ zzgl. Ust

Wildcard

SSL Starter +
Subdomains

bis zu 256 Bit

10.000$

Ja

12 Monate

3 Monate

12 Monate

99,00€ zzgl. Ust.

34,90€ zzgl. Ust

Du hast Fragen?
Wir haben passende Antworten!

Eine Website benötigt ein SSL-Zertifikat, um die Daten der Nutzer zu schützen, die Eigentümerschaft der Website zu verifizieren, Angreifer daran zu hindern, eine gefälschte Version der Website zu erstellen und das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen.

  • Verschlüsselung: Die SSL/TLS-Verschlüsselung wird durch die Verbindung von öffentlichem und privatem Schlüssel möglich, die SSL-Zertifikate ermöglichen. Clients (z. B. Webbrowser) erhalten den öffentlichen Schlüssel, der zum Öffnen einer TLS-Verbindung erforderlich ist, vom SSL-Zertifikat eines Servers.
  • Authentifizierung: SSL-Zertifikate stellen sicher, dass ein Client mit dem richtigen Server kommuniziert, dem die Domain tatsächlich gehört. Dies hilft, Domain-Spoofing und andere Arten von Angriffen zu verhindern.
  • HTTPS: Vor allem für Unternehmen ist ein SSL-Zertifikat für eine HTTPS-Webadresse erforderlich. HTTPS ist die sichere Form von HTTP, und HTTPS-Websites sind Websites, deren Datenverkehr durch SSL/TLS verschlüsselt wird.

Neben der Sicherung der Benutzerdaten bei der Übertragung macht HTTPS die Websites aus Sicht der Benutzer vertrauenswürdiger. Viele Benutzer werden den Unterschied zwischen einer http:// und einer https:// Webadresse nicht bemerken, aber die meisten Browser haben damit begonnen, HTTP-Websites auffällig als „nicht sicher“ zu kennzeichnen, um einen Anreiz für den Wechsel zu liefern.

Technisch gesehen kann jeder sein eigenes SSL-Zertifikat erstellen, indem er eine Kombination aus öffentlichem und privatem Schlüssel generiert und alle oben genannten Informationen angibt. Solche Zertifikate werden als selbst signierte Zertifikate bezeichnet, weil die digitale Signatur nicht von einer Zertifizierungsstelle stammt, sondern der private Schlüssel der Website selbst ist.

Bei selbst signierten Zertifikaten gibt es jedoch keine externe Behörde, die überprüfen könnte, ob der Ursprungsserver derjenige ist, der er vorgibt zu sein. Browser halten selbst signierte Zertifikate nicht für vertrauenswürdig und können Websites mit einem solchen Zertifikat trotz der URL https:// als „nicht sicher“ kennzeichnen. Sie können die Verbindung auch ganz abbrechen und das Laden der Website sogar blockieren.

Wenn Du kein SSL-Zertifikat hast, funktioniert Deine Website zwar wie gewohnt, aber sie ist anfällig für Hacker und Google warnt die Besucher, dass diese Website nicht sicher ist. Außerdem gibt Google Websites mit einem SSL-Zertifikat den Vorzug. Du wirst also Deine Position in den Google-Suchergebnissen an Konkurrenten verlieren, die über SSL-Zertifikate verfügen.

Ein SSL-Zertifikat ist mehr als nur ein „Add-on“ für die Website. Heutzutage sind sie zu einer Notwendigkeit geworden. Wenn Du eine erfolgreiche Website betreiben willst, die für Dich und Deine Besucher sicher ist, benötigst Du auf jeden Fall eines.

Website-Besitzer neigen zu der Annahme, dass sie kein SSL-Zertifikat benötigen, wenn sie keine Transaktionen auf ihrer Website zulassen. Die SSL-Verschlüsselung bringt jedoch eine Reihe von sehr wichtigen Vorteilen für Kleinunternehmer, darunter Datenschutz, größeres Vertrauen der Kunden und bessere Platzierungen in Suchmaschinen:

Mit einem SSL-Zertifikat sehen Deine Kunden ein grünes Vorhängeschloss-Symbol oder eine grüne Adressleiste, die eine vertrauenswürdige Verschlüsselung anzeigen. Dies gibt Besuchern und potenziellen Kunden Sicherheit, wenn sie auf Deiner Website surfen.

Wenn Du Dein SSL-Zertifikat ablaufen lässt, wird es ungültig. Ein ungültiges Zertifikat sorgt dafür, dass die Transaktionen auf der Website nicht mehr sicher sind. Auch die Nutzung ist dadurch für Dich und Deine Besucher nicht mehr völlig sicher. Achten deshalb darauf, dass Du das Datum kennst, an dem Dein SSL-Zertifikat abläuft, um einen vollständigen Schutz an 365 Tagen im Jahr zu gewährleisten. Als Deine Webdesign-Agentur übernehmen wir diese Aufgaben gern für Dich, sodass Du eine sichere Website erhältst.

Wenn auf einem Gerät wie einem Tablet oder einem Laptop bereits Malware installiert ist, können Daten wie Passwörter direkt von der Tastatureingabe des Computers abgegriffen werden, wodurch die SSL-Verbindung nutzlos wird. Das bedeutet, dass Du sicherstellen solltest, dass Dein Webserver auf dem neuesten Stand, sicher und frei von Viren oder Malware ist. Es ist wichtig, in die Sicherheit einer Unternehmenswebsite zu investieren und ein SSL-Zertifikat zu verwenden, um einen vollständigen Schutz zu gewährleisten.

Die Verwendung eines SSL-Zertifikats oder eines Malware-Schutzes sind zwar nicht zwingend erforderlich, aber angesichts der Häufigkeit, mit der Websites gehackt, Daten gestohlen und Computer und Webserver kompromittiert werden, ist dies eine Investition, zu Dir wir dringend raten. Wenn Du Dich für ein Hosting bei KUNDENWACHSTUM.de entscheidest, ist die SSL-Verschlüsselung bereits inklusive, sodass Du dessen Verwaltung vollständig uns überlassen kannst.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen