Im Zusammenhang mit Online Marketing Strategien von Unternehmen ist immer häufiger von PR SEO die Rede. Bei diesem Trend werden zwei wichtige Faktoren für den Erfolg einer Firma kombiniert. Wir erklären Dir, was das für Deine eigene Seite bedeutet.

In diesem Ratgeber Text erfährst Du:

Was versteht man unter PR SEO?

Was ist so besonders an PR SEO?PR und SEO sind eigentlich zwei unterschiedliche Dinge. PR ist das Kürzel für Public Relations, auf Deutsch Öffentlichkeitsarbeit. Hierbei geht es darum, wie ein Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. PR Abteilungen lenken das Image eines Unternehmens durch Kampagnen und andere PR Aktivitäten gezielt.

SEO steht für die englische Bezeichnung Search Engine Optimization. Auf Deutsch ist von Suchmaschinenoptimierung die Rede. Suchmaschinenoptimierung besteht aus vielen verschiedenen Faktoren. Sie entscheiden darüber, wie Deine Seite bei Google und anderen Suchmaschinen gerankt wird. Wichtig sind zum Beispiel Keywords und Backlinks. Auch Dein Content ist für die Einstufung von Google und Co wichtig. Von dieser Einstufung hängt ab, wie leicht User Deine Webseite finden.

Zu einer Marketing Strategie gehört es deshalb, dass Du wichtige Suchbegriffe in Deinen Content einbindest. Das ist auch als Content Marketing bekannt. Wenn jemand nach diesen Keywords sucht, sollte er Deine Website finden. Dafür müssen die Crawler von Google und anderen Suchmaschinen Deine Inhalte möglichst leicht erfassen können. Außerdem muss Dein Content qualitativ hochwertig sein. Nur dann stufen Google und Co diesen entsprechend ein. Das sorgt für ein besseres Ranking Deiner Seite.

Suchmaschinen Optimierung und Online PR gehören zusammen

Was versteht man nun unter PR SEO? SEM Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiges Tool im Online Marketing. Es geht dabei darum, wie Nutzer Deine Seite finden und ob sie diese nützlich finden. Nur mit einer optimalen eigenen Website sprichst Du maximal viele mögliche Kunden an. Das ist auch das Ziel bei der klassischen PR. Du möchtest Deinem Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen. Du möchtest mehr Klicks, mehr Besucher und mehr Umsatz. Public Relations und Search Engine Optimization sind zwei Wege dorthin. Beides gemeinsam ist für Dich ein wichtiges Marketing Instrument.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Was ist das Besondere an PR SEO?

Wie wird PR SEO gezielt eingesetzt?Für Unternehmen ist es entscheidend, wie sie in der Öffentlichkeit dastehen. Dieses Image zu lenken ist das Ziel jeder PR Agentur. Doch es geht um mehr als nur den Ruf. Natürlich ist das öffentliche Image einer Firma wichtig. Es geht aber auch darum, dass Du mit Deiner Marke überhaupt im Gespräch bist. Mit gezielten PR Strategien kannst Du am Ruf Deiner Firma feilen. Du entscheidest, wie Du Deine Kommunikation nach außen gestaltest. Es gehört zu den Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit, neue Inhalte zu generieren. Diese sollen die Marke ins Gespräch bringen. Mögliche Themen sind alle, die für die Firma selbst, die Branche und die Zielgruppe wichtig sind. Wenn eine Agentur ihre Aufgabe gut macht, schafft sie spannende Inhalte für bestehende und neue Nutzer.

Im digitalen Zeitalter ist nicht nur eine gute Pressearbeit, sondern auch eine gute Sichtbarkeit im Internet entscheidend. Das geschieht, indem Du Deine Website für Suchmaschinen optimierst. Eine PR Strategie kann nicht nur offline gedacht werden. Sie muss immer auch die digitale Komponente einbeziehen. Dazu kann etwa eine Kampagne auf einem Social Media Medium wie Twitter oder Facebook Marketing gehören. Auch interessante Videos sind gut geeignet für soziale Netzwerke. All das ist Werbung in eigener Sache.

Pressearbeit und SEO lassen sich leicht verbinden. Dann entsteht ein noch mächtigeres Marketing Tool. Denn mit guter Kommunikation gehen gute Inhalte einher. Auch Suchmaschinenoptimierung lebt von gutem Content Marketing. Wenn Du Deine PR Inhalte auf Deine Internet Seite stellst, machst Du Werbung für Deine Firma. Und Du profitierst davon, dass Google und andere Suchmaschinen nützliche Informationen mit einem guten Ranking belohnen.

Wann ist der Einsatz von PR SEO sinnvoll?

Eigentlich immer! Die Anwendung von beidem gemeinsam setzt aber einen durchdachten Plan voraus. Auch benötigt eine professionelle Umsetzung etwas Zeit. Schließlich soll es kein Schnellschuss werden, sondern wirklich gut sein – und Dir neue Käufer bescheren.

Jeder gute Artikel auf Deiner Webseite ist Werbung für Dein Angebot. Gutes Content Marketing verbessert Dein Webseiten Ranking. Dadurch entsteht mehr Website Traffic auf Deiner Seite. Außerdem spricht es sich herum, wenn ein Online Medium spannende Beiträge anbietet. Du profitierst auch von persönlichen Empfehlungen von Usern. Diese werden nicht nur eher zu zahlenden Kunden, sondern erzählen auch anderen von ihrem positiven Erlebnis mit Deiner Firma. User teilen guten Content auch eher in sozialen Netzwerken oder verlinken diesen auf anderen Seiten. So entstehen wertvolle Backlinks, die positiv für Dein Ranking sind. Und die Sichtbarkeit Deines Internetauftritts wird ganz nebenbei verbessert.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

So setzt Du PR SEO richtig um

Das Besondere an PR SEONun bleibt noch die Frage: Wie setzt Du das für Deine Online PR bestmöglich um? Dazu musst Du zunächst die Voraussetzungen auf Deiner Website schaffen. Gute Inhalte sind entscheidend. Deine Seite muss optimal gestaltet sein. Sie sollte benutzerfreundlich sein, übersichtlich und ein ansprechendes Design haben. Sie sollte viele nützliche und leicht verständliche Informationen enthalten.

Das heißt: Die Usability sollte machst hoch sein. Nur dann kommen Benutzer gerne wieder. Umgekehrt heißt das: Wenn Deine Seite nicht benutzerfreundlich ist, springen viele User sofort wieder ab. Deshalb sind auch mobil optimierte Seiten so wichtig. Viele Nutzer sind unterwegs online. Stelle sicher, dass sie ein gutes Erlebnis auf Deinem Medium haben. Das bewerten auch Google und Co. Für Suchmaschinen ist immer wichtiger, dass Nutzer den gewünschten Nutzen von einer Seite im Web haben.

Wenn Deine Seite optimal gestaltet ist, geht es darum, mehr Besucher zu generieren. Betreibe ansprechende Social Media Auftritte und poste spannende Beiträge. Und natürlich ist wichtig, Deine Sichtbarkeit bei Suchmaschinen zu erhöhen.

Wie Du Online PR gezielt einsetzt

PR SEO sorgt für ein besseres RankingDein oberstes Marketing Ziel ist es, Deine Zielgruppe zu erreichen. Bei Online PR geht es darum, Deine Inhalte bestmöglich zu präsentieren. Wichtige und spannende Informationen sollten Besucher deshalb immer auch auf Deiner Webseite finden. Ein Beispiel: In einer Fachzeitschrift erscheint ein Artikel über Deine Firma. Das ist schon einmal gute Werbung – einen positiven Bericht vorausgesetzt. Dieser Artikel sollte auch auf Deiner Internetseite zu finden sein. Dazu sollte er natürlich optimal aufbereitet sein – durch ansprechende Gestaltung und Gliederung. Er muss interessant und leicht lesbar sein. Ein solches Vorgehen hat den Effekt, dass Deine Seite attraktive Inhalte hat. Dadurch wird sie von Google und Co besser bewertet. Du erreichst durch ein gutes Ranking mehr potenzielle Kunden. Deine bestehenden Kunden sind zufriedener und wissen, dass sie bei Dir an der richtigen Stelle sind.

Wichtig ist dabei, dass Du Dir detaillierte Online Marketing Strategien überlegst. Welche Themen bieten sich an? Mit welchen Kampagnen kannst Du Synergieeffekte erzielen? Überlege etwa, wie Du wichtige Keywords in Pressemitteilungen unterbringen kannst. Das hilft, dass Deine Seite bei entsprechenden Suchen leicht gefunden wird. Möglich sind auch Artikel wie ein Anwenderbericht, ein Blick hinter die Kulissen oder ein Bericht über wichtige Neuigkeiten in der Branche.

Viele Firmen haben unterschiedliche Abteilungen für Öffentlichkeitsarbeit und Suchmaschinenoptimierung. Dann solltest Du sicherstellen, dass beide eng zusammenarbeiten. So sollte etwa ein PR Manager wissen, welche Keywords besonders wichtig sind. Noch besser ist es, wenn alles aus einer Hand kommt. Meist sind die Effekte in diesem Fall noch größer. Als erfahrene SEO Agentur kümmern wir uns gerne um Dein Online und Content Marketing.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"