Für Inhaber von mittelständischen Unternehmen reicht der Verkauf vor Ort längst nicht mehr aus, um gute Umsätze zu erzielen. Sie benötigen noch zusätzlich eine SEO-optimierte Webseiten, die laufend kontrolliert und den Google Vorgaben angepasst werden muss. Um stets den Überblick zu behalten sind die Google Tools ein wichtiger Baustein. Vor allem da diese völlig gratis viele wichtige Daten und Informationen für Deine Website liefern.

Was Google Tools sind und wo Du diese findest

Was sind Google Tools und wie Du sie für Deine Neukundengewinnung nutzen kannst

Google Tools sind nützliche Software-Programme, die privaten Usern und Unternehmen den Internet Gebrauch erleichtern. Wenn Du Deinen Arbeitsalltag besser organisieren möchtest, stehen Dir dafür spezielle Google-Tools zur Verfügung. Benötigst Du Hilfe bei Deiner Social Media-Kommunikation, gibt es für Dich ebenfalls verschiedene Google-Tools zum Download. Für Dein mittleres oder kleines Unternehmen hast Du die Wahl zwischen noch mehr Tools. Dabei ist es egal ob es um Software zur SEO Search Engine Optimization oder um die Analyse Deines Marketing-Erfolgs geht. Einen guten Überblick über alle zum Download verfügbaren Tools bietet Dir die unter Google-Tools + Liste vorhandene Übersicht.

Dazu gehören:

– Das hauseigene Mailing Programm – Gmail
– Google Search
– Der Google Chrome Browser
– Die Google Search Console
– Ein Local Search Eintrag bei Google My Business
– Das Google Merchant Center
Google Places bzw. MyBusiness
– Kostenpflichtige Advertising Werbeanzeigen mit Google AdWords
– Für Deine Keywordrecherche das Google Keyword Tools
– Der Google Play Store für Apps zum Download

 

Die Search Console ist direkt auf der Google-Webseite unter /webmasters/tools veröffentlicht. Übrigens: Wenn Du eine WordPress Webseite hast und Du WordPress SEO Plugins wie das All-in-One-SEO-Pack verwendest, integrierst Du den Google-Analytics-Code dort automatisch.

Welche Google Tools brauchst Du für Dein Online Marketing?

Diese Google Tools solltest Du für Dein erfolgreiches Online Marketing benutzen

Ein praktisches Tool für die Website Optimierung und Dein SEO Online Marketing ist die Google Search Console (GSC, ehemals Google Webmaster Tools). Meldest Du Dich über Deinen Analytics-Account an, erhältst Du kostenlose Informationen über das Klick-Verhalten Deiner Besucher. Zu den weiteren Funktionen des Google-Tools gehört außerdem eine automatische Benachrichtigung beim Auftreten von Fehlern.  Zum Beispiel, wenn der Google Crawler einen unnatürlichen Backlink findet. Damit verhinderst Du ein Abrutschen Deiner Website im Ranking.

Mithilfe der GSC lassen sich außerdem SEO-optimierte Webseiten erstellen und verwalten. Diese kannst Du mit den Google Analytics Daten verbinden. Nun bekommst Du Informationen über Suchanfragen und zum Keaword-Ranking. Über die Search Console markierst Du wichtige Daten in Deiner Business-Website. Daraus kann die Suchmaschine später strukturierte Daten wie Preise und Öffnungszeiten entnehmen. Die GSC bietet Dir noch zusätzlich einen guten Überblick über von Google gefundene eingehende Links und Informationen, wie viele interne Links von den Unterseiten Deiner Website abgehen.

Google Analytics

Google Analytics (GA) ist ein weiteres nützliches Analyse Tool. Etwa 80 % der Unternehmen setzen GA im Internet für ihr Marketing ein. Das Tool ist ebenfalls kostenlos. Falls Du seine Daten für die SEO Search Engine Optimization Deines Internet Shops nutzen möchtest, richtest Du Dir einfach ein GA-Konto ein. Dann bekommst Du einen persönlichen Tracking-Code, den Du in jede Seite integrierst. Hast Du auch noch eine mobile Website oder einen Web Blog, dann kannst Du auch diese Daten darüber kontrollieren. Du kannst dein GA-Konto auch noch mit Google AdWords und der Search Console verknüpfen. So werden automatisch Berichte erstellt, die Du Dir diese zur voreingestellten Zeit an Deine E-Mail-Adresse schicken lassen kannst.

GA bietet seine Analyse Funktionen in Echtzeit und damit die Möglichkeit, im Bedarfsfall die Online Marketing Maßnahme sofort anzupassen. Mit der Verhalten-Funktion bekommst Du Informationen über die Absprungrate und erfährst, welche Webseiten-Elemente am häufigsten geöffnet werden. Das Conversions-Feature bietet Dir als Online-Händler Informationen zu Deinen Umsätzen und zu Topsellern. Das Analyse-Feature A/B-Testing informiert Dich darüber, welche von zwei Web-Versionen Deiner Seite die meisten Besucher anzieht. Zu den weiteren Features gehört die detaillierte Analyse Deiner AdWords Remarketing-Kampagne. Um alle diese Tools für ein erfolgreiches SEO Onlinemarketing einsetzen zu können, musst Du natürlich zuvor die jeweiligen Funktionen aktivieren.

Betreibst Du einen Web Shop, liefert Dir GA spezielle Daten. Du legst beispielsweise als Leistungskennzahlen für Dein Onlinemarketing Conversion Rate, Bestellwert, Verweildauer auf Deiner Webseite, Absprungrate, Zahl der Bestellungen pro Nutzer und Anzahl der wiederkehrenden Besucher fest. Über eine Analyse des Bestellwerts kannst Du erkennen, ob eine Cross-Selling-Maßnahme vorteilhaft wäre. Diese fördert nämlich den Verkauf weiterer Artikel Deines Onlineshops. Außerdem erfährst Du, wie interessant Dein Artikel Angebot für potenzielle Kunden ist. Für die Suchmaschinenoptimierung Deines Shops im Web stellt GA spezielle SEO Tools zur Verfügung.

Google Meta Tag Analyzer und Google Meta Tag Generator

Außerdem ist es sinnvoll, den Google Meta Tag Analyzer und den Google Meta Tag Generator für das Onlinemarketing zu verwenden. Mit ihrer Hilfe kannst Du vorhandene Meta Tags untersuchen und zum Inhalt Deiner Website passende Meta Titles und Meta Descriptions erstellen. Der Analyzer gibt Dir Tipps, wie Du die bestehenden Angaben noch verbessern kannst.

Ebenfalls unverzichtbare Google Tools für Dein professionelles SEO  sind der

– Keyword Planer
– Keyword Position Checker
– Website Ping (automatische Überprüfung der Webseiten-Erreichbarkeit)
– Google AdWords

Google Adwords

Mit Google AdWords kannst Du kleine Anzeigen in der Suchmaschine und in den Google Display-Netzwerken schalten. Keyword Advertising wird immer dann wichtig, wenn es schwer oder so gut wie unmöglich ist ein Keyword organisch auf Seite 1 zu platzieren. Zum Generierung der besten relevanten Keywords verwendest Du den Google Keyword Planer. Auch dieser ist kostenlos. Er zeigt Dir viel genutzte Suchbegriffe an und gibt Dir Tipps für Deine AdWords Gebote. Der Keyword Planer steht Dir nach Deiner AdWords Anmeldung zur Verfügung.

Google Shopping

Dasselbe gilt für Google Shopping, das Dir als Shop-Inhaber beim Erstellen von Produkt-Anzeigen für die SERPS hilft. Im Unterschied zu AdWords Anzeigen, bei denen Du nur erfolgte Klicks bezahlen musst, fallen für das Veröffentlichen neuer Artikel und auch für Klicks auf die bei Google Shopping eingestellten Artikel Kosten an. Einen Überblick über die Shopping Liste erhältst Du, wenn Du die Google Webseite unter Shopping öffnest. Hast Du Deine Produktinformationen im Google Merchant Center gespeichert, kannst Du mit diesen Angaben Produkt-Anzeigen schalten. Sie erscheinen dann ganz oben vor den Suchergebnissen.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Welche Vorteile bieten Dir Google Tools?

Google-Tools sind üblicherweise kostenlos und lassen sich auf jedem Betriebssystem anwenden. Du findest sie ohne großen Suchaufwand im Internet und lädst sie problemlos herunter. Egal ob es sich dabei um den schnellen Browser Google Chrome mit seinen diversen Features, den Browser Schutz Chrome Cleanup oder ein Werkzeug handelt, das den Erfolg Deines Marketing misst. Für manche Software Tools benötigst Du als Nutzer keinen Download. Dieses gilt zum Beispiel für das kostenlose Google Maps (Web Kartendienst). Er lässt sich einfach über den Browser öffnen. Auch der Google App Store ist frei zugänglich. Google Tools werden laufend aktualisiert und verbessert und unterstützen sogar mobile Geräte: Die AdWords App zum Beispiel ermöglicht es Dir, Deine Keyword Advertising Anzeigen-Kampagne von unterwegs zu verwalten. Dasselbe gilt für die Analyse-Apps.

Die Vorteile von Google Tools für Deine effektive und nachhaltige Neukundengewinning im Internet

Mit den vielseitigen Software Werkzeugen und Apps kannst Du Dich außerdem von anderen Mitanbietern im Web unterscheiden: Mache doch einfach mal einen virtuellen Rundgang durch Dein Unternehmen und zeige es aus einer bisher unbekannten Perspektive. Stellst Du diesen dann auf Deiner Facebook-Firmenseite ein, sind Dir viele Likes und Follower sicher. Für ein effizientes SEO Marketing kannst Du zum Beispiel auch den Optimizer anwenden: Dieses ebenfalls kostenlose Werkzeug erlaubt Dir schnelles A/B-Testing. Google Tools sind sogar für technisch nicht so versierte Nutzer einfach zu bedienen. Darüber hinaus lassen sie sich über bestimmte Einstellungen optimal personalisieren.

8 Tipps, wie Dir Google Tools helfen können

Im Folgenden haben wir einige Tipps für Dich, wie Dir Google Tools helfen.

8 effektive Tipps wie Dir Google Tools bei Deinem SEO helfen können

  • Öffnest Du die Webseite https://googleseo.de, findest Du dort eine Liste weiterer Google Tools, die Dich bei Deinen SEO-Maßnahmen wirkungsvoll unterstützen.
  • Musst Du Deinen Web Auftritt inhaltlich überarbeiten, da Dein Pagerank gesunken ist, nutzt Du am besten das Google Article Rewriter Tool. Es zeigt Dir durch eine Fettdruck-Hervorhebung, welche Wörter Du durch Synonyme ersetzen solltest und macht Dir entsprechende Vorschläge.
  • Für eine Plagiat-Prüfung gibt es den Google Plagiat Checker. Um diese Kontrolle durchzuführen, gibst Du einfach die URL der zu überprüfenden Webseite ein.
  • Hochwertige Backlinks sind für Deinen Pagerank von essenzieller Bedeutung. Rufst Du den Google Backlink Maker auf, dann erhältst Du relevante Daten über eingehende Backlinks und kannst auch selbst welche erstellen.
  • Um Deine Marketing Maßnahme noch erfolgreicher zu machen, nutzt Du am besten noch zusätzlich Google AdSense Anzeigen im Responsive Design. Tipps für den richtigen Umgang mit den einzelnen Handy-Display-Formaten findest Du im Support-Bereich unter AdSense.
  • Zu den besten Tipps für ein gelungenes lokales Marketing gehört die Veröffentlichung bei Google My Business. Registrierst Du Dein Unternehmen dort, kann es ebenfalls über die Google-Suche und über Google Maps gefunden werden.
  • Gut mit dem Analytics Tool verknüpfbare Apps findest Du in der GA Application Gallery.
  • Um Deinen Werbeerfolg zu erhöhen, solltest Du Dir einen YouTube Kanal einrichten und ihn mit Deinem AdWords Konto verbinden. Welche Produkt-Videos am besten ankommen, verrät Dir das Hilfsmittel YouTube Analytics. Es entstehen erst Kosten für Dich, wenn ein Nutzer auf Deine Video-Anzeige klickt. Youtube Marketing ist ein sehr effektiver Baustein für die Neukundengewinnung im Internet.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"

KOMMENTARE