Fazit zur Google
Mobile First Indexierung
und Zeitplan 2022

Den Original-Artikel von Google Search Central findest Du als Quelle mit folgendem Link: https://developers.google.com/search/blog/2021/11/update-on-mobile-indexing

Das Team von Kundenwachstum hilft Dir bei Deinem Online-Marketing Erfolg.

Offizielle Google News vom 26. November 2021

Die Implementierung der Mobile-First-Indexierung ist bereits einige Jahre her. Inzwischen hat der Google-Konzern es so arrangiert, dass die meisten Websites mit dem Googlebot indiziert werden. Rein theoretisch sollten die Aktualisierungen für Mobile First schon im März 2021 fertiggestellt sein. Doch auch noch jetzt besteht Optimierungsbedarf. Google hat inzwischen bereits einige Seiten geprüft und festgestellt, dass sie für die Umstellung nicht alle Anforderungen erfüllen. Aus diesem Grund werden die Anpassungen für Mobile First auch 2022 fortgesetzt.

Nächste Schritte für Mobile First

Als Website-Betreiber hast Du zwei Optionen, Deine Mobile-First-Indexierung zu überprüfen. In der Search Console kannst Du sie entweder über die Einstellungen checken oder das URL Prüftool nutzen. Sofern Deine Website schon umgestellt wurde, sind allerdings keine Änderungen mehr notwendig. Diese Websites werden von Google weiterhin mit dem mobilen Bot gecrawlt und indexiert.

Best Practices

Sofern Deine Website noch nicht umgestellt wurde, ist auch der letzte Blogpost von Google über die Umstellungen zu Mobile First ein guter Ratgeber. Mit den Tipps aus diesem Beitrag kannst Du Deine Website entsprechend anpassen. Der Konzern arbeitet stetig daran, die übrigen Seiten umzustellen. Beachte allerdings: Sollte Deine Website nicht in der Search Console verifiziert sein, kann Google Dich nicht über die Mobile-First-Umstellung informieren.

Mobile Website-Versionen

Deine Website verfügt über diverse mobile Varianten? Dann könntest Du Veränderungen bemerken, sobald Mobile First aktiviert ist. Deine Seiten könnten dann in der Google-Suche anderes dargestellt werden als zuvor. Lediglich, wenn Dein Content für Desktop und Mobil identisch ist, wirst Du die Umstellung kaum bemerken. Generell handelt es sich bei der Umstellungen auf Mobile First um eine technische Anpassung. Diese ändert nur die Art und Weise, wie Google Deine Website crawlt und indiziert. Sobald Deine Website sich für die Mobile-First-Indexierung eignet, wird das von Google erkannt. In diesem Fall besteht von Deiner Seite aus kein Handlungsbedarf und der Konzern stellt die Indexierung selbst um.

Zeitplan

Während die Mobile-First-Indexierung ursprünglich bis März 2021 abgeschlossen sein sollte, wird diese Frist nun aufgehoben. Die Anzahl an Seiten, welche die Anforderungen zur Umstellung nicht erfüllen ist zu groß. Daher gab Google kürzlich bekannt, keine offizielle Deadline für Mobile First mehr zu verfolgen. Sobald weitere Websites keine Probleme für Mobile First mehr aufweisen, werden weitere Umstellungen stattfinden.

Antworten auf Fragen findest Du zum Beispiel im Hilfeforum von Search Central.

Bring Dein Online-Marketing 2021 ein Level weiter!

90 Minuten gratis Beratung

SEO
Optimierung

Nachhaltig mehr Reichweite und Sichtbarkeit in Deiner Zielgruppe erreichen!

SEA
Marketing

Schnell, direkt und zielgerichtet Angebote Deiner Zielgruppe präsentieren!

Marketing
Automation

Erstklassige Benutzererlebnisse für höhere Kundenbindung und Conversion!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen