Weitere Details
des Updates
zur Nutzerfreundlichkeit

Den Original-Artikel von Google Search Central findest Du als Quelle mit folgendem Link: https://developers.google.com/search/blog/2021/04/more-details-page-experience

Das Team von Kundenwachstum hilft Dir bei Deinem Online-Marketing Erfolg.

Offizielle Google News vom 19. April 2021

Update am 04. August 2021: Google bestätigte, dass Safe Browsing nicht als Ranking-Faktor verwendet wird. Demnach spielen Safe Browsing-Systeme zwar weiterhin eine wichtige Rolle, um die Nutzer der Google Suche bestmöglich zu schützen. Alle Flags werden aber weiterhin außerhalb des Berichts zur Nutzerfreundlichkeit von Seiten in der Search Console angezeigt.

Update am 15. Juni 2021: Das Update für die Nutzerfreundlichkeit von Websites wird weltweit für alle Nutzer eingeführt. Es wird bis Ende August 2021 abgeschlossen sein.

Bereits im November 2020 machte Google darauf aufmerksam, Änderungen für ein verbessertes Nutzererlebnis herbeiführen zu wollen. Einige Updates, die Publishern und Website-Betreibern dabei helfen soll, das Seitenerlebnis zu optimieren, präsentierte Google in den neusten Google-News.

Implementierung step by step

Die Nutzerfreundlichkeit soll erheblich an Bedeutung für das Ranking einer Website gewinnen. Aus diesem Grund wird sie ab Mitte Juni 2021 zum Rankingfaktor. Vollständig aktualisiert wird dieses Vorhaben allerdings erst Ende August sein. Die Umstellung erfolgt bis dahin schrittweise.

Google möchte mit dem neuen Update dafür sorgen, Websites hervorzuheben, die ein großartiges Nutzererlebnis bieten. Dieser Faktor gewinnt zwar deutlich an Relevanz, bleibt aber dennoch einer von vielen, wenn es um die Voraussetzungen für gutes Ranking geht. Daher sollten Websites im Allgemeinen keine drastischen Änderungen erwarten. Durch die schrittweisen Änderungen kann Google bei unerwarteten Problemen gegebenenfalls schnell reagieren.

Dieser Zeitplan soll laut Google einen Spielraum für Website-Betreiber bieten, ihre Seiten im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern, bis die Änderungen vollständig abgeschlossen sind. Im Vorfeld dieses Updates hat das Unternehmen Feedback eingeholt, um hilfreiche Anleitungen bereitzustellen und Fragen von Website-Besitzern zur Verbesserung der Seitenerfahrung für ihre Nutzer beantworten zu können.

Details zum Inhalt des Updates

Die Nutzerfreundlichkeit einer Seite wird künftig anhand mehrerer Parameter gemessen. Dazu zählen auch die Core Web Vitals (LCP, FID und CLS) sowie die kürzlichen Aktualisierungen zur CLS-Problemlösung für Chrome. Darüber hinaus wird das Karussell der Top-Stories in der Google-Suche aktualisiert. Das heißt, dass die Verwendung des AMP-Formats nicht mehr erforderlich ist und dass jede Seite, unabhängig von ihrem Core Web Vitals-Score oder ihrem Seitenerfahrungsstatus, in die Auswahl für Top Stories erscheinen kann.

Damit noch nicht genug: Zusätzlich gibt es auch für die Google-News-App ein Makeover. In der App wird die Verwendung von AMP-freien Webseiten erweitert. Auf diese Weise soll sowohl die Usability der Google News App als auch die von news-google.com optimiert werden. Wo wir schon beim Thema AMP sind: Google wird weder das Logo noch die Inhalte von und mit AMP anzeigen. Diese Neuerung wird ab Juni dafür sorgen, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Methoden, zur Identifikation besonders nutzerfreundlicher Seiten werden von Google untersucht. Sobald sich hier Neuerungen ergeben, wird das Unternehmen darüber berichten.

Neuer Bericht analysiert Nutzerfreundlichkeit

Um Website-Betreibern noch mehr verwertbare Erkenntnisse zu liefern, führt Google den Bericht zur Seitenerfahrung ein. Dieser Bericht ergänzt den Core-Web-Vitals-Bericht um weitere Aspekte wie HTTPS-Sicherheit, Abwesenheit oder Mobiloptimierung.

Welche Vorteile bringt dieser neue Bericht für Dich als Website-Betreiber? Mit ihm hast Du die Möglichkeit, Metriken wie den Prozentsatz aller URLs mit hoher Nutzerfreundlichkeit sowie Seiten mit vielen Impressionen anzeigen zu lassen. Eine schnellere Leistungsbewertung und Identifizierung von Maßnahmen zur Verbesserung sind nur zwei Vorteile, die sich dadurch für Dich ergeben.

Update Nutzerfreundlichkeit - © Kundenwachstum.deAuch mit dem neu eingeführten Suchleistungsbericht von Google kannst Du Seiten mit guter Seitenerfahrung filtern, was Dir helfen kann, den Überblick darüber zu behalten, wie diese Seiten im Vergleich zu anderen Seiten auf derselben Website abschneiden.

Signed Exchanges (SXG) in der Google-Suche

Eine weitere Neuerung, die Google in diesem Rahmen bekanntgab, ist die Verfügbarkeit von Signed Exchanges (SXG) für alle Websites. Diese Technologie hilft, die datenschutzfreundliche Prefetching-Technik in kompatiblen Browsern zu nutzen, was zu einem verbesserten Seitenerlebnis führen kann. Fortan kann Google Search wichtige Ressourcen einer Seite (HTML, JavaScript, CSS) vor der Navigation laden, wodurch der Browser die Seiten schneller anzeigen kann.

Hinweis: SXG ist keine Voraussetzung, um eine optimierte Nutzerfreundlichkeit für Websites zu generieren, sondern lediglich eine von vielen Möglichkeiten, um diese zu erreichen.

Ein Beispiel dafür ist Nikkei, eine große Tageszeitung aus Japan. Das Unternehmen stellte bei einem SXG-Website-Test eine Reduzierung des Largest Contentful Paint (LCP) um 300 ms fest. Außerdem wurde eine um 12 % höhere Benutzeraktivität und eine Verbesserung der Seitenaufrufe pro Sitzung um 9 % auf Android Chrome festgestellt. In diesem Fall überwiegen die Vorteile stark. Zur Implementierung von SXG wählte Nikkei das nginx-sxg-module, eine Open-Source-Erweiterung für NGINX-Server.

Google stellt auch dazu weitere Informationen in der Search Console zur Verfügung. Mit der Verbesserung von Websites hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit möchte Google mit allen Website-Betreibern eine Plattform bilden, die bei Nutzern beliebt ist. So sollen noch bevor das Ranking im Juni implementiert wird, ausreichend Tools zur Verfügung stehen, mit denen auch Du als Website-Betreiber in Sachen Usability einen Zahn zulegen kannst.

Bring Dein Online-Marketing 2021 ein Level weiter!

90 Minuten gratis Beratung

SEO
Optimierung

Nachhaltig mehr Reichweite und Sichtbarkeit in Deiner Zielgruppe erreichen!

SEA
Marketing

Schnell, direkt und zielgerichtet Angebote Deiner Zielgruppe präsentieren!

Marketing
Automation

Erstklassige Benutzererlebnisse für höhere Kundenbindung und Conversion!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen