Mit CleverReach bist Du in der Lage, effizientes E-Mail-Marketing zu betreiben. Dazu werden Newsletter eingesetzt, die Du mit Hilfe der Software schnell und einfach erstellen kannst. Somit ist CleverReach ideal für Dich, wenn Du auf ein professionelles E-Mail-Marketing Wert legst. Bevor Du Dich für einen Kauf des Newsletter Tools entscheidest, kannst Du die Grundfunktionen meist kostenlos ausprobieren und wir haben hier die wichtigsten Infos für Dich.

Wie funktioniert Cleverreach?

Wofür benutzt man CleverreachMit der Software des Anbieters kannst Du in fünf einfachen Schritten Mailings für Dein Marketing erstellen und abschicken. Umfangreicher Support steht dir im Helpcenter des Tools zur Verfügung, sei es bei Fragen zur Automation, zum Generieren von Leads oder wenn Du Tipps zum Opt-In, zur kostenlosen Version, zum Full-Service oder mehr benötigst. Zunächst wählst Du die Art des Mailings aus. Wenn Du einen neuen Newsletter erstellen möchtest, wählst Du die Option „einfache E-Mail erstellen“ aus. Du kannst aber auch einen bereits verschickten Newsletter als Grundlage für die Gestaltung nehmen. Darüber hinaus erlaubt Dir der Anbieter, Marketing Automation zu betreiben.

Im Anschluss daran wählst Du den Empfänger und die Einstellungen aus. Bei Bedarf lassen sich Empfänger aus mehreren Listen miteinander kombinieren. Du bist dir nicht sicher, welcher Text sich für Deine Kunden eignet? Der Split-Test erlaubt Dir, verschiedene Möglichkeiten der Kundenansprache zu testen. Du kannst beispielsweise zwei verschiedene Ansprachen festlegen und im A/B-Test überprüfen, welche besser funktioniert. Darüber hinaus lassen sich in das Newsletter Tool des Anbieters Tracking Tools integrieren, mit denen du die Öffnungsrate und die Klicks deiner Kampagne überprüfen kannst. Ein beliebtes E-Commerce Tool dafür ist Google Analytics.

Die ersten Schritte

Wähle jetzt eine Newslettervorlage oder ein Template aus, das dir gefällt und zum Marketing Deines Unternehmens passt. Dir stehen eine Vielzahl an kostenlosen Vorlagen zur Verfügung. Nach Wunsch kannst Du auch responsive Designs auswählen, die sich an die Corporate Identity des Unternehmens anpassen lassen und auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt werden. Beliebt sind zudem saisonale Design. So kannst du beispielsweise einen speziellen Beitrag zum Valentinstag oder für Weihnachten erstellen. Wenn Du bereits ein Template besitzt, kannst Du auch dieses für dein E-Mail-Marketing nehmen.

Die Gestaltung des Marketing Contents ist mit Hilfe des Drag-and-Drop-Editors schnell und einfach möglich. Du kannst Bilder bearbeiten, dynamische Elemente in das Newsletter Tool importieren und in einfachen Schritten die Inhalte an der richtigen Stelle platzieren. Du kannst überprüfen, ob Deine Kampagne auf unterschiedlichen Geräten optimal angezeigt wird. Die praktische Vorschaufunktion hilft Dir dabei, dein Marketing vor dem Versand auf eine korrekte Darstellung und Fehlerfreiheit zu überprüfen. Im Design- und Spam-Test erhältst Du im Newsletter Tool des Anbieters einen wertvollen Vergleich, ob das Layout bei unterschiedlichen E-Mail-Clients gleichbleibend angezeigt wird und ob der Versand des Newsletters funktioniert hat.

Anhand der hilfreichen Marketing Checkliste des Anbieters kannst Du Deine E-Mail-Marketing Kampagne vor dem Versand überprüfen. Hast du an alle wichtigen Bereiche gedacht? Nach einem Testversand, beispielsweise an Deine eigene E-Mail Adresse, gibst Du den Sicherheitscheck frei und verschickst den Newsletter an die entsprechenden Interessenten. Du kannst Deine Marketing Kampagne aber auch zu einem späteren Zeitpunkt automatisiert versenden lassen.

Die sechs wichtigsten Funktionen des E-Mail-Marketing-Tools

  • Erstellung von Newslettern
  • Verwaltung der Empfänger
  • Versand des Newsletters
  • Erstellung von vollautomatisierten Mailings
  • umfangreiches Reporting & Tracking
  • Whitelisting & Qualitätssicherung

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Wann ist der Gebrauch von Cleverreach sinnvoll?

Cleverreach versendet NewsletterDie Newsletter Software ist eine hervorragende All-in-One Lösung, wenn Du in Deinem Unternehmen professionelles E-Mail-Marketing betreiben möchtest. Du kannst mit der Marketing Software schnell und einfach ansprechende Newsletter erstellen, Deine Kunden in unterschiedliche Nutzergruppen einteilen und das Marketing im Anschluss getrennt voneinander auswerten. Da die E-Mail-Marketing Software cloud-basiert arbeitet, kannst Du Sie auch vom Tablet, Smartphone oder Notebook aus nutzen.

Nutze das E-Mail-Marketing-Tool, um herauszufinden, ob dein E-Mail Marketing überhaupt funktioniert. Die Öffnungsrate und die Klickrate Deines Marketings werden vom Tool erfasst. Praktisch ist auch die E-Mail-Automation der Newsletter Software. So kannst Du den im Vorfeld vorbereiteten Content nach Wunsch von Deinem Account zu einem zuvor definierten Zeitpunkt versenden lassen. Dies ist ideal für Geburtstags-E-Mails, Erinnerungen an bevorstehende Events und andere Marketing Aktionen. Dank der Vorlagen und Tools des Anbieters ist es leicht, auch ohne Programmierkenntnisse ansprechende Newsletter zu verschicken.

Ein wichtiges Thema im E-Mail-Marketing ist das Whitelisting, weil nur so sichergestellt werden kann, dass der Content Deines Unternehmens von den gängigen Mail-Clients akzeptiert wird und Deinen Empfänger erreicht. Der Anbieter des Tools CleverReach ist Mitglied der Certified Senders Alliance. Zusätzlich verwendet das Newsletter Tool das SPF-Verfahren und das DKIM-Verfahren. Darunter ist ein Spam-Schutz-Verfahren zur Authentifizierung des Senders und des Absenders zu verstehen. Immer wichtiger werden im E-Mail Marketing sichere Daten- und Serverstandorte sowie professionelle Sicherheits-Checks, beides Faktoren, die der Anbieter CleverReach garantiert.

Wie bindet man Cleverreach in die eigene Website ein?

Cleverreach in die Website EinpflegenDas Newsletter Tool lässt sich einfach in die vorhandene Systemlandschaft einbinden. Viele Unternehmen nutzen ein CRM-System. Über eine Schnittstelle lassen sich die im CRM vorhandenen Kundendaten für das E-Mail-Marketing nutzen. Eine andere Möglichkeit ist es, die Daten manuell zu importieren oder zu exportieren. Du kannst sowohl CSV- als auch XLS-Dateien oder Schnittstellen zu externen Systemen importieren. Die Daten lassen sich einfach verwalten und bereinigen.

Das Tool erkennt automatisch, wenn E-Mail Adressen ungültig oder doppelt im System hinterlegt sind. Mit fortschreitender Erfahrung im Conversion-Tracking wird es Dir immer leichter fallen, die Empfänger entsprechend der Art des E-Mail Marketings zu segmentieren oder zu filtern. Damit sich in der Liste keine falschen E-Mail-Adressen ansammeln, nutzt das Tool ein automatisches Bounce-Management. Auch Blacklisting ist in der Nutzung möglich. Durch das Policy Framework wird verhindert, dass Absenderadressen einer E-Mail gefälscht werden können und Spam entsteht.

Du kannst auf Deiner Homepage ein im E-Mail Marketing Tool frei konfigurierbares Anmeldeformular zur Verfügung stellen, in das sich Newsletter-Interessenten eintragen und bei Wunsch auch wieder austragen können. Viele Online-Shops verbinden die Registration mit der Newsletteranmeldung, was zu neuen Leads führt. Da das Newsletter Tool im Vergleich über zahlreiche Anbindungen zu Systemen und Plattformen wie Joomla, Facebook, Salesforce, Shopify, WordPress, Woocommerce und viele weitere verfügt, ist dies problemlos möglich. Je nach Art der Anbindung können Folgekosten entstehen. Andere Anbieter für Newsletter Software sind MailChimp, Klick-Tipp, Clever Elements oder Constant Contacts, die ebenfalls die Möglichkeit zur Automation sowie umfangreichen Support bieten.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

Was sind die Vorteile und Nachteile von Cleverreach?

Cleverreach - effektiv bei E-Mail KampagnenDie E-Mail Marketing Software ist als deutscher Anbieter an das deutsche Recht angepasst und eignet sich ideal für kleinere und mittelständische Unternehmen. Sie bietet einen praktischen E-Mail-Editor, mit dem das Erstellen eines Newsletters ganz einfach möglich ist. Herkömmliche Office-Anwenderkenntnisse reichen zur Bedienung des Drag & Drop-Editors völlig aus. Du kannst auch Bilder und Videos in Deinen Content integrieren, genauso wie die Verlinkung zu Social Media Plattformen wie Twitter möglich ist. Neben der hohen Anwenderfreundlichkeit zeichnet sich die E-Mail Marketing Software durch ihre zahlreichen Funktionen aus. Du kannst genau auswählen, an welche Empfänger der Newsletter versendet werden soll und kannst zahlreiche wichtige Einstellungen vornehmen. Das Tool nutzt das Double-Opt-In Verfahren.

Je nach Wunsch kannst Du für Deine E-Mail-Kampagne entweder die verschiedenen E-Mail-Vorlagen nutzen oder die Informationen in Dein eigenes Template integrieren, das Du jeden Monat an Deine Abonnenten verschickst. Du kannst auch Dein eigenes Formular bauen, was im Vergleich zu anderen Anbietern sehr einfach möglich ist. Der Drag and Drop Editor lässt sich intuitiv bedienen. Zusätzlich enthält die E-Mail Marketing Software responsive Newsletter-Vorlagen, die an das Design des Unternehmens angepasst werden und neue Leads generieren können. Nach Wunsch lassen sich dynamische Inhalte wie Social-Media-Buttons oder RSS-Inhalte einbinden. Du kannst beispielsweise vom Newsletter aus auf Deinen Twitter Kanal verlinken.

Weitere Funktionen von Cleverreach

Darüber hinaus bist Du mit der Email Marketing Software in der Lage, Kunden auf die Homepage Deines Unternehmens oder Deinen Onlineshop weiterzuleiten. Für Startups ist die kostenfreie Version der E-Mail Marketing Software interessant. In einem solchen Account kannst Du bis zu 1.000 E-Mails pro Monat an höchstens 250 Empfänger versenden. Dieser kostenlose Einsteiger-Tarif gibt Dir die Chance, das Newsletter Tool zu testen und kennenzulernen. Du kannst aber auch die Bezahlvariante der E-Mail-Marketing-Plattform nutzen und mit dem E-Mail-Programm unbegrenzte E-Mails versenden. Beliebt sind auch Transaktions-E-Mails. Diese Art von versendeten E-Mails erfolgt von alleine nach vorher definierten Geschäftsvorgängen oder Besucheraktionen. Positiv hervorzuheben sind zudem die erweiterten Funktionen des Tools bezüglich des E-Mail-Versands.

Mit dem A/B-Test erhältst Du einen guten Überblick, welche Ansprache bei Deiner Zielgruppe in den E-Mail-Kampagnen effektiver ist. Auch die E-Mail-Automatisierung und der RSS-Import des Email Marketing Tools sind sinnvoll. Das Preismodell des E-Mail-Marketing Tools wirkt auf den ersten Blick recht komplex, bietet dafür aber viel Flexibilität und erlaubt je nach Paket den unbegrenzten E-Mail Versand. Somit findet jedes Unternehmen einen Tarif, der zu den individuellen Anforderungen an das Newsletter Tool passt und beim Generieren von neuen Leads nützliche Dienste leistet. Ein Nachteil des Tools sind die eingeschränkten Funktionen des Editors. Du kannst damit zwar die wichtigsten Formularfelder gestalten, aber für die Erstellung von aufwendigen Landing Pages reicht der Funktionsumfang nicht aus. Hier schneiden andere Anbieter im Vergleich besser ab.

Gratis-Download

Hilfreiche Anleitungen und Checklisten für Dein Onlinemarketing.

Gratis-Sichtbarkeitsanalyse

Entdecke welches Potential in Deiner Webseite schlummert.

Kontakt

Du hast Fragen zum Onlinemarketing oder speziell zu diesem Thema?

MEHR LESEN ÜBER: "Marketing"