Online Marktplatz
erstellen

Wir von KUNDENWACHSTUM.de helfen Dir dabei, Deine Produkte online ansprechend für den Verkauf zu präsentieren. Lass Dir einen Online Marktplatz erstellen und verwandle Deine Website in eine Verkaufsplattform für Waren, die Deine Zielgruppe schätzt.

Bei Kundenwachstum helfen wir Dir bei Deinem erfolgreichen Online-Marketing.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Birte und Christian.

Online Marktplatz erstellen und Deine Website zum Verkaufsportal wandeln

Mit KUNDENWACHSTUM.de kannst Du Deine Website oder Deinen Onlineshop zum vernetzten Vertriebskanal wandeln. Wie das gelingt? Indem Du Dir einen eigenen Online Marktplatz erstellen lässt! Wir implementieren auf Deiner Website eine Plattform, auf der verschiedene digitale oder physische Produkte sowie Services von mehreren Verkäufern, Lieferanten oder Shops erworben werden können. Wir machen Deine Website zum nächsten eBay und setzen dabei Deine Produkte individuell in Szene! Im Grunde ist hier das digitale Einkaufen so, als würde man in mehreren verschiedenen Onlineshops gleichzeitig einkaufen. Interessenten sind in der Lage, alle Anbieter in einer einzigen Transaktion und nicht in individuell in mehreren Transaktionen zu bezahlen.

Weitere Vorteile sind, dass Marketplace-Websites schlanke Prozesse, ein benutzerfreundliches Einkaufserlebnis und ein größeres Produktangebot bieten. Der Betreiber ist für die Kundenbindung, das Bestellmanagement, die Optimierung der Website, die Verwaltung der finanziellen Transaktionen und die Geschäfte mit Drittanbietern zuständig – aber keine Sorge, das übernehmen wir als Online Marketing Profis gern für Dich! Du kannst einfach von den Vorteilen profitieren.

Bring Deine Website 2021 eine Ebene weiter!

90 Minuten gratis Beratung

Landingpage
erstellen

Durch ein überarbeitetes Webdesign Stammkunden begeistern und Neukunden gewinnen!

Website
erstellen

Präsentiere Dein Unternehmen noch professioneller und für Google optimiert!

Onlineshop
Website

Steigere Deine Onlineumsätze und gewinne neue Kunden dazu!

Vorteile von Multivendor

Ein Multivendor-Marktplatz ist ein Online-Shop, der ein umfangreiches Angebot von Produkten zur Verfügung stellt. Anbieter sind dabei diverse Geschäftsleute, betrieben wird der Markt jedoch nur von einem Unternehmer. Käufer finden alles, was sie brauchen, an einem Ort. Das bringt mehrere Vorteile:

  • Angebotsvielfalt durch großes Lieferantennetzwerk
  • Geringere Gemeinkosten, weil Produkte über Lieferanten zur Verfügung gestellt werden und nicht selbst beschafft werden müssen
  • Konkurrenzfähigkeit durch Aufbau eines großen Lieferantennetzwerkes
  • Mehr Kunden durch Lieferanten
  • Geringere Kosten für Werbung

Online Marktplätze sind eine großartige Möglichkeit für Geschäftstreibende, ihre Dienste anzubieten und miteinander zu konkurrieren. So erhalten Besucher eine große Auswahl, die ein einzelnes Unternehmen nur schwer bieten kann – das macht diese Plattformen besonders attraktiv.

Während es etwas aufwendiger sein kann, Unternehmen zu akquirieren, ist es mechanisch umso simpler, einen erfolgreichen Marktplatz zu realisieren. Zudem kann es auch kostengünstiger sein als die Beschaffung von Inventar oder die Aufrechterhaltung einer Lieferkette zu gewährleisten. Unsere Marketing Profis von KUNDENWACHSTUM.de besprechen gern mit Dir, wie Du Deinen Online Marktplatz optimal nutzen kannst und erarbeiten Strategien, mit denen Du online durchstarten kannst.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungs-
vorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Detaillierte Auswertung und direkte Optimierungsvorschläge, komplett kostenlos und unverbindlich.

Multi Vendor vs. Online-Shop

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Sarah, Annika und Christian.

Zwei Möglichkeiten

Ein Multi-Vendor-Marktplatz ist eine E-Commerce-Website, auf der Besucher eine Vielzahl von Produkten aus einer Reihe von Geschäften finden können. Es gibt zwei Hauptwege für Geschäftsleute, ihre Produkte online zu verkaufen. Entweder über einen separaten Online-Shop oder über einen Multi-Vendor-Marktplatz.

Online-Shop

In einem Online-Shop kannst Du all Deine Produkte anbieten, bist aber auch für die Pflege und vor allem für die Werbung Deines Shops verantwortlich. Auch der Support und Kundenservice obliegt vollständig Dir. Damit Du keine Nachteile erhältst, benötigst Du dafür eine kompetente Full-Service-Agentur wie KUNDENWACHSTUM.de, die das Management Deines Onlineshops für Dich übernimmt.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Vanessa, Tim, Sarhad, Nadine und Sarah.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Silke.

Multi-Vendor

Mit einem Multi-Vendor-Marketplace an der Hand, arbeitest Du nicht nur für Dich allein. Viele Geschäftsleute erkennen das Potenzial von solchen Plattformen, weil sie große Mengen an Traffic anziehen, den Verkauf vieler verschiedener Produkte an einem Ort ermöglichen, schnellere Zahlungen und ein ziemlich reibungsloses Einkaufserlebnis als Ganzes bieten.

Gratis-Analyse

Deine Experten von KUNDENWACHSTUM.de besprechen mit Dir in einer Gratis-Analyse, welche Lösung sich am besten für Deine Bedürfnisse eignet und planen mit Dir eine Marketing-Kampagne, die Deinem Unternehmen zu Wachstum verhilft.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian.
Am Online Marketing arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian.
Am Online Marketing arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian.
Christian Seigwasser

Ein gelungener Webauftritt sorgt für Neukunden, unterstützt die Stammkundenbindung und optimiert den Support im täglichen Kundenservice.

Online Marktplatz planen

Konkurrenzanalyse

Egal, ob Du Deine Online-Verkaufsplattform von Grund auf neu bauen lässt oder von regulärem eCommerce zu Marketplace Commerce wechselst, es führt kein Weg daran vorbei, Marktforschung zu betreiben. Unabhängig davon, in welcher Branche Du tätig bist – die Konkurrenz schläft nie. Finde heraus, wer Deine Konkurrenten sind und wie lange es sie schon gibt.

Auf diese Weise erhältst Du Einblicke in die Marketingstrategien und die Geschäftsmodelle, die in Deinem Zielmarkt üblich sind – und auch in die Stärken und Schwächen, die Du ausnutzen kannst, um Deinen digitalen Marktplatz aufzubauen. Wir von KUNDENWACHSTUM.de unterstützen Dich gern dabei, eine Übersicht über das Angebot in Deiner Branche zu erhalten.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Birte und Christian.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Sarah, Michelle, Annika und Kristin.

Verschiedene Arten

Marktplatz-Lösungen

Bevor es zur Erstellung Deines Marketplace kommt, solltest Du definieren, welche Ziele Du verfolgen möchtest und eine passende Variante wählen:

  • Vertikale Marktplätze präsentieren mehrere Anbieter, die sich auf dieselbe Nische spezialisiert haben. Beispiele hierfür sind Plattformen wie Zillow, Stock oder Chegg
  • Horizontale Marktplätze verkaufen Waren in mehreren Kategorien, die durch ein bestimmtes gemeinsames Merkmal vereint sind. Beispielsweise verkauft DogVacay nur Produkte, die für Menschen mit Haustieren interessant sind. Andere Beispiele sind Etsy, Poshmark, Dote, etc
  • Globale Marktplätze verkaufen alles an jeden. Sie haben eine große Auswahl an Produktkategorien und Händlern. Zu den Beispielen gehören Amazon, eBay, AliExpress, usw.

Online Marktplatz erstellen
und Produkte online verkaufen!

Mit einem eigenen Online-Marktplatz wird Deine Website zum Pendant von eBay, Zalando & Co. Unternehmer können ihre Ware auf Deiner Seite anbieten und bringen so nicht nur Traffic, sondern auch Umsätze auf Deine Internetpräsenz. Mit KUNDENWACHSTUM.de werden Erstellung, Verwaltung und Optimierung Deiner Vertriebsplattform zum Kinderspiel!

Customer Relationship Management

Eine umfangreiche Verkaufsplattform bedeutet auch die Zusammenarbeit mehrerer Parteien. Als Marketplace-Betreiber liegt das Management in Deiner Verantwortung. Einige Herausforderungen, die Du meistern solltest, sind:

Aufgaben eines Marketplace-Inhabers:

  • Onboarding von neuen Anbietern
  • Bereitstellung von technischem Support
  • Beantwortung auftragsbezogener Fragen
  • Schlichten von Streitigkeiten

Um Deinen Aufwand zu reduzieren, solltest Du eine Kommunikation zwischen Kunden und Verkäufern ermöglichen. Auch die Massenkommunikation ist wichtig. Du solltest in der Lage sein, Deine Geschäftspartner über Richtlinienänderungen und neue Funktionen zu informieren, die ihnen zur Verfügung stehen, oder Deine Interessenten über Rabattaktion informieren können.

Dein Content Marketing Experte von KUNDENWACHSTUM.de bespricht mit Dir verschiedene Maßnahmen und plant auch die Kommunikation mit Kunden nach Transaktionen, um eventuell Upselling oder Remarketing zu betreiben. Mit unserer Hilfe wird Dein Marktplatz von einer reinen Transaktionsplattform zu einem nachhaltigen Unternehmen, mit dem Kunden gerne zu tun haben.

Wenn aus dem Verkauf eine Begegnung zwischen Kunden und Verkäufer wird, sind beide zufrieden.

Alfred Rademacher

Wichtige Funktionen für User

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Annika, Sarah und Christian.

Suchfunktion

Bei einer Vielzahl von Angeboten ist die einfache Suche nach dem Gewünschten ein großer Vorteil. Einige Interessenten möchten vielleicht in aller Ruhe stöbern, andere haben eine Vorstellung davon, was sie suchen und möchten es schnell finden. Eine gute Suchfunktion kann die Benutzerfreundlichkeit jeder Website erheblich verbessern, besonders aber einer so umfangreichen Website.

Händlerseiten

Jeder Geschäftstreibende sollte eine Seite haben, die entweder all seine Produkte enthält oder wichtige Informationen wie Telefonnummer, E-Mail oder Adresse bereitstellt. Händler können ihre Seite auch für das Branding nutzen und sie so anpassen, dass sie ihren Standards entspricht. Dies hilft auch Interessenten, sie leicht zu identifizieren und macht die Teilnahme für beide Parteien angenehmer.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Michelle, Annika, Lea und Patrick.

Support

Marktplätze werden von mehreren Parteien genutzt, sodass zahlreiche Funktionen vorausgesetzt werden. Sobald eine davon nicht funktioniert, ist es Deine Aufgabe, eine Lösung zu finden. Mit einem gut organisierten Support-Hub können Betreiber beide Bereiche verwalten und sicherstellen, dass keine Nachteile für Nutzer entstehen.

Produktempfehlungen

Marktplätze können unübersichtlich und schwierig zu navigieren sein, wenn man nicht etwas Bestimmtes im Sinn hat. Produktempfehlungen machen es Usern leicht, etwas zu finden, das ihnen gefällt, basierend auf ihrer Betrachtungs- oder Kaufhistorie auf der Website. Die Personalisierung macht es auch wahrscheinlicher, dass Interessenten einen Kauf tätigen, also ist es in jedermanns Interesse, Funktionen wie Produktempfehlungen einzubauen. Unsere Experten von KUNDENWACHSTUM.de beraten Dich hierzu gern und besprechen auch Marketing Möglichkeiten wie Upselling oder Remarketing mit Dir.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Patrick, Dusko und Christian.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Nadine, Annika und Christian.

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Die Integration einer Vielzahl von Zahlungsmethoden bietet sowohl Kunden als auch Händlern Flexibilität. Indem beide Parteien die Möglichkeit haben, mit einer Vielzahl von digitalen Zahlungsoptionen zu bezahlen und Zahlungen zu akzeptieren, kann eine größere Anzahl von Benutzern Käufe tätigen. Dein persönlicher Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de bespricht gern mit Dir, wie die Integration gelingen und welche Zahlungsmethoden empfehlenswert sind.

1-Klick-Bestellung

Dieses Feature kann ein echter Game-Changer im Online-Handel sein, der die Benutzerfreundlichkeit deutlich erhöht. Benutzer geben ihre individuellen Rechnungs-, Versand- sowie Zahlungsinformationen im Internet ein und drücken dann nur einen Button, um die Bestellung aufzugeben. Händler wie eBay bieten diese Funktionen bereits an.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Patrick, Dusko und Dilschad.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Michelle, Annika.

Warenkorb

Ein weiterer Tipp ist die Bereitstellung aller relevanten Produktdaten im Warenkorb. Dort können Käufer ihre Produkte vor dem endgültigen Kauf ablegen. Sie sollten in der Lage sein, die individuellen Produktdetails – wie die Anzahl der Waren – einfach einzusehen und zu ändern sowie einige Artikel zu löschen. Alle Kaufinformationen sollten im Warenkorb klar und deutlich angegeben werden (Versandpreise, Gebühren oder Rabatte, Zahlungsarten usw.).

Abläufe und Strukturen festlegen

Damit Dein Online Marktplatz besonders nutzerfreundlich ist, solltest Du einige Strukturen definieren. Hilfreich ist, wenn Du für Folgendes sorgst:

Entscheide, wer sich anmelden kann und welche Informationen Du von ihm benötigst. Die Anmeldung sollte so einfach wie möglich sein. Stelle sicher, dass Du die Anmeldungen vorher überprüfen kannst, um Trittbrettfahrer auszuschließen.

Die Art und Weise, wie Du den Produktkatalog organisierst, hat Auswirkungen auf die Auswahl Deiner Software, das Layout Deiner Produktseiten und darauf, wie Deine Geschäftspartner ihre Produkte veröffentlichen und verwalten. Entweder bietest Du an, ihre Produkte aus vorhandenen Listen in großen Mengen importieren zu können, oder Du übernimmst diesen Service für sie.

Ermögliche Deinen Interessenten, bei mehreren Anbietern gleichzeitig einzukaufen und Zahlungen an der Kasse aufzuteilen. Zusätzlich solltest Du auch Systeme integrieren, mit denen Deine Geschäftspartner ihre Gebühren an Dich bezahlen können und welche, die Deinen Partnern Geld von Dir zukommen lassen. Unsere Webdesign-Experten von KUNDENWACHSTUM.de besprechen gerne, welche Lösungen sich am besten für Deine Bedürfnisse eignen.

Der Versand kann entweder über die Lieferanten selbst oder über Dich laufen. Wenn Du die Verantwortung für den Versand überträgst, kannst Du pauschale, preis- oder gewichtsbasierte Regeln oder benutzerdefinierte, produktspezifische Versandregeln verwenden. Die Versandkosten und -dauer wirken sich stark auf die Konversionen aus, daher ist es entscheidend, diesen Teil richtig zu gestalten. Wir von KUNDENWACHSTUM.de planen gern gemeinsam mit Dir, welche Maßnahmen die richtigen sind.

Interessenten dazu zu bringen, auf Deiner Plattform zu kaufen, ist der erste Schritt. Der nächste Schritt ist, sicherzustellen, dass Deine Geschäftspartner tatsächlich liefern. Je eher der Veräußerer weiß, dass er eine neue Bestellung erhalten hat, desto eher kann er sie versenden und den Käufer zufriedenstellen und zu einem erneuten Kauf bewegen. Stelle daher Folgendes sicher:

  • Schnelle Info über Bestellung an Veräußerer
  • Leichte Bestellverwaltung
  • Transparente Informationen über den Bestellstatus
  • Kommunikationskanal zwischen Käufer und Verkäufer
  • Käuferschutz gewährleisten

Du wirst dank der Netzwerkeffekte mehr Traffic erzielen, vor allem aber in der Anfangsphase solltest Du etwas Werbung machen. Damit Dein Online Marktplatz zur beliebten Anlaufstelle Deiner Zielgruppe wird, gilt es erst einmal, sie darauf aufmerksam zu machen. Wie gelingt das am besten? Mit Suchmaschinenoptimierung sowie organischen und bezahlten Marketingkampagnen! Mit KUNDENWACHSTUM.de hast Du Deinen Experten für Online Marketing an Deiner Seite. Wir optimieren Deinen Online-Marktplatz, damit er besser in der organischen Suche abschneidet.

Eine Vertriebsplattform gewinnt vor allem an Beliebtheit, wenn sie gern genutzt und weiterempfohlen wird. Meist gibt es dort mehr nutzergenerierte Inhalte als nur Produkte. Es gibt Produktrezensionen, Benutzerfragen und -antworten, Shops mit vorgestellten Verkäufern, Blogs und vieles mehr – und das ist großartig für Dich! Mit gutem Content Marketing à la KUNDENWACHSTUM.de kannst Du es Deinen Nutzern leicht machen, großartige Inhalte in Deinem Onlineshop zu erstellen. Ermutige sie und stelle sie an prominenter Stelle vor.

Online Marktplatz planen

Händleranalyse

Wenn Du bestimmt hast, welche Unternehmer Deine Plattform nutzen, um ihre Produkte zu verkaufen, kannst Du Dir auch ihre Erfahrungen zunutze machen. Wie verkaufen sie ihre Produkte bisher? Welche Plattformen nutzen sie und womit sind zu zufrieden oder wofür gibt es Verbesserungsvorschläge?

Nutze den Austausch mit Deinen Geschäftspartnern, um ihre Erfahrungen in die Erstellung Deines virtuellen Marktplatzes einfließen zu lassen. Deine Experten von KUNDENWACHSTUM.de entwickeln Lösungen mit Dir, neue Geschäftspartner zu gewinnen und geben Dir Tipps zur Erstellung Deines eigenen digitalen Marktes.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Silke.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Vanessa, Lukas und Christian.

Vendor Management

Lieferantenakquise

Du möchtest die Angebote Deiner Online-Plattform erweitern? Dann solltest Du weitere Unternehmer davon überzeugen, Deiner Vertriebsplattform beizutreten. Eine gute Marketingstrategie hilft dabei, Anbieter auf Deinen Marktplatz zu locken. Hier sind einige Werbemöglichkeiten, die sich eignen, um Reichweite aufzubauen:

Auch mit Google Search Ads und Google Display Ads kannst Du Dein eCommerce effektiv bewerben. Unsere SEA Experten von KUNDENWACHSTUM.de entwickeln gern eine Werbekampagne mit Dir, damit Deine Vertriebsplattform an Bekanntheit gewinnt. Inhalte Deiner Anzeige müssen sich nicht nur an Endkunden richten, auf diese Weise kannst Du auch neue Verkäufer anwerben!

Der Beitritt zu Gruppen, Communities und Forendiskussionen von Lieferanten über verschiedene Social-Media-Kanäle und Websites hilft Dir, sich direkt mit ihnen zu verbinden, sodass Du direkt starten kannst, sie für Deinen Markt im Internet zu werben.

Ein weiterer Tipp, neue Partner für den eigenen Marktplatz zu gewinnen, ist die Suche in Top-Brancheneinträgen wie Google Maps, Apple Maps Gelbe Seiten, Manta, Yelp, etc. Die große Reichweite solcher Einträge ermöglicht Dir, auch kleinere Unternehmen ausfindig zu machen.

Für einen lokalen Online-Marktplatz kannst Du auch nach örtlichen Händlerverbänden suchen und versuchen, um dort Kontakte mit relevanten Partnern zu knüpfen, die Deinem eCommerce beitreten könnten.

Als Marktplatz-Betreiber kannst Du ebenso Messen besuchen und Anbieter ausfindig machen, die mit Deinem Geschäft in Verbindung stehen. Erzähle ihnen persönlich von Deinem Geschäft und lass Dir die Kontaktinformationen geben, damit Du sie in Zukunft erreichen kannst.

Händler-Support

Bevor ein Unternehmer erste Verkäufe auf Deiner Plattform erzielt, solltest Du ein einwandfreies Onboarding liefern. Je einfacher das Onboarding ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass neue Verkäufer beitreten. Zu einem guten Onboarding-Prozess gehören hilfreiche Landingpages, die eine unkomplizierte Anmeldung gewährleisten und klare Bedingungen ergeben. Mit KUNDENWACHSTUM.de kannst Du eine Landingpage erstellen lassen, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Du möchtest sichergehen, dass Deine Lieferanten gern mit Dir zusammenarbeiten? Dann biete ihnen ein Dashboard für Deinen Online Marktplatz. Das macht es einfacher, Verkäufe, Gewinne und andere Daten zu verfolgen, die gesammelt wurden. Diese Daten helfen Unternehmern, den Status ihrer Präsenz auf dem Marktplatz auf einen Blick zu sehen, sodass sie bei Bedarf schnell und einfach Anpassungen vornehmen können. Dashboards können auch als Drehscheibe für die Kundenkommunikation dienen, was es einfach macht, organisiert zu bleiben und auf Kunden zu reagieren, wenn Probleme auftreten.

Tipps für Vendor Management

  • Einfache Integration des Produktkatalogs
  • Transparente Übersicht über Bestellvorgänge
  • Grundlegende Verkaufs- und Marketingtools für Verwaltung von Rabattcodes und Produktpromotions
  • Kommunikationskanal mit privatem Nachrichtensystem

Außerdem ist die Möglichkeit für einen Händler, seine Produkte, Services und andere Seiten, die mit seiner Präsenz auf der Website verbunden sind, anzupassen, hilfreich, um ein auf seine Kunden zugeschnittenes Erlebnis zu schaffen. Die Flexibilität ist für Händler und Kunden gleichermaßen attraktiv. Mit Deinem persönlichen Ansprechpartner von KUNDENWACHSTUM.de kannst Du diese Anforderungen realisieren und dafür sorgen, dass Dein virtueller Marktplatz gern genutzt wird.

E-Commerce

Businessmodell wählen

Deinen Online Marktplatz solltest Du auf jeden Fall auch als Einnahmequelle nutzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Deine Lieferanten für die Nutzung Deines Marketplaces bezahlen zu lassen:

Diese Gebühren bieten eine gute Einnahmequelle und Du kannst sie vor allem erheben, wenn Dein Marketplace schon sehr erfolgreich ist.

Stelle sicher, dass die Nutzung für Händler wertvoller ist, als die Kosten, die für sie entstehen, wenn du monatliche Beträge in Rechnung stellst.

Das können pauschale oder variable Beträge sein, die auf dem Preis des Produkts, der Kategorie, in die das Produkt eingestellt wird und anderen Parametern basieren.

Berechne Deinen Geschäftspartnern jedes Mal eine Verkaufsgebühr, wenn sie eine neue Bestellung erhalten haben.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Christian.
Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Annika und Patrick.

Vendor Management

Tipps für Dein Multi Vendor

Nutzer sind besonders zufrieden, wenn sie ein qualitatives Angebot zur Verfügung gestellt bekommen und von zahlreichen Funktionen profitieren können. Folgende Ideen helfen dabei, einen Kundenstamm aufzubauen:

Da Du mit Deinem Online Marktplatz mehrere Händler auf Deiner Website hostest, solltest Du für einen guten Support sorgen, falls einer dieser Händler irgendwann ein Problem hat. User, die Probleme mit der Plattform haben, werden sich mit Dir in Verbindung setzen, sodass Bedarf für Front- und Back-End-Support entsteht. Mit einem Customer-Relationship-Management bietest Du Deinen Usern einen unvergleichlichen Service. Unsere Marketing Experten von KUNDENWACHSTUM.de beraten Dich hierzu gern umfassend.

Nutze Deinen Online Marktplatz, um Nischen zu füllen. Mit ihm kannst Du sowohl einen sehr spezifischen Bedarf als auch mehrere Bedürfnisse auf einmal erfüllen. Gibt es klar definierte Nischen in Deinem Zielmarkt? Je besser Du die Marktsegmente verstehst, desto eher wirst Du die attraktivste Nische wählen.

Marktplätze können mithilfe entsprechender Software leicht kuratiert werden, sodass Du sicherstellen kannst, dass Deinen Interessenten eine große Auswahl an Produkten oder Services zur Verfügung stehen. Die großen Unternehmen von heute haben sich aus kleinen Nischen entwickelt:

  • Amazon war zunächst ein kleiner Online-Buchladen
  • Etsy wuchs aus einem Community-Forum für Kunsthandwerker
  • Eventbrite konzentrierte sich zunächst auf die Tech-Community

Marktplätze sind idealerweise egalitär, d.h. jeder, der innerhalb der vorgegebenen Parameter etwas anzubieten hat, kann es den Besuchern des Marktplatzes verkaufen. Der Vorteil: Interessenten können sogar ihre eigenen Produkte auf der Seite anbieten, wenn sie etwas zu bieten haben – eine Win-win-Situation.

Online Marktplatz erstellen lassen

Dokan PlugIn

Es gibt verschiedene Tools und diverse Software für die Erstellung eines Online Marktplatzes. Wir arbeiten vor allem mit dem Dokan Multivendor-PlugIn für WordPress. Die Konfiguration und Einrichtung des Plugins ist sehr einfach, sodass Dein Vertriebskanal im Handumdrehen einsatzbereit ist. Weitere Vorteile des Tools sind:

Produkte können kategorisiert und mit Verkaufspreisen versehen werden. Du kannst aber auch Gutscheine kreieren oder eigene Versandpreise festlegen. Zusätzlich sind Deine Vendors in der Lage, physische, virtuelle und herunterladbare Produkte zu verkaufen. Außerdem können sie alles über ihr eigenes Dashboard verwalten.

Dokan ist Open Source und wurde nach der WordPress-Standard-Codestruktur geschrieben. Es ist daher mit jedem anderen WordPress-Plugin und Theme kompatibel. Wenn Du Deinen eigenen Stil, Dein eigenes Design oder Deine eigenen Layouts verwenden möchtest, kannst Du dies ganz einfach mit einem Child-Theme von Dokan erreichen oder selbst eines zusammenstellen.

Nur Du bestimmst, wer auf Deiner Website Selling-Berechtigungen erhält. So hast Du keine Nachteile dadurch, dass Du Deinen Geschäftspartnern Dashboards zur Verfügung stellst und kannst kontrollieren, welche Produkte auf Deiner Website landen.

Das Tool liefert detaillierte Geschäftsberichte, mit denen Du Schwachstellen und Stärken Deines E-Commerce definieren und gegebenenfalls Optimierungen einleiten kannst. Wir von KUNDENWACHSTUM.de helfen Dir gern, Deine Strukturen anzupassen.

Am Webdesign im Bereich Online Marktplatz, arbeitet das Team von Kundenwachstum bestehend aus Michelle und Dusko.

Du hast Fragen?
Wir haben passende Antworten!

Das ist eine E-Commerce-Plattform, die es ermöglicht, verschiedene Produkte von unterschiedlichen Verkäufern zu erwerben. Amazon, Google Shopping, Zalando und Etsy sind alles Beispiele für große Marktplätze.

Marktplatz-Software wird ähnlich wie andere E-Commerce-Software verwendet, allerdings bietet sie den Vorteil, dass mehrere Vertreter Angebote auf derselben Verkaufsplattform erstellen können. Dadurch muss der Eigentümer keinen Bestand pflegen, sondern lediglich die Website selbst warten und sicherstellen, dass andere Unternehmer sie nutzen. Du kannst sowohl Deine Waren auf Deinem eigenen Marktplatz anbieten, für einen erfolgreichen Online Marktplatz solltest Du allerdings damit starten, auch andere Unternehmer auf die Seite zu locken, damit diese ihre Dienstleistungen auf Deiner Seite präsentieren können.

Vendor-Manager müssen in der Lage sein, die Feinheiten jeder Technologie, jedes Prozesses, jeder Software oder jedes Tools zu verstehen, die an eine dritte Partei ausgelagert werden sollen. Es ist jedoch auch eine Rolle, die starke Soft Skills erfordert, um mit Anbietern zu kommunizieren und diese Beziehung zu pflegen. Als Online Marketing Experten sind wir bei KUNDENWACHSTUM.de Dein Partner für Dein Vendor Management und helfen Dir auch, eine Strategie aufzustellen, mit der Du Deine Ziele erreichen kannst.

Amazon, eBay oder Etsy – die bekannten Marktplätze sind durchaus eine gute Idee, um Deinen eigenen Online-Shop zu ergänzen und Deinem Unternehmen Aufmerksamkeit zu verschaffen. Viele E-Commerce-Websites können z.B. ohne einen spezialisierten Fulfillment-Partner nicht mit den Lieferzeiten mithalten, die Amazon bietet.

Amazon hilft nicht nur dabei, eine Lieferung am nächsten Tag zu ermöglichen, es liefert auch einen enormen Schub, wenn es um das Thema Mobile geht. Im letzten Jahr stieg die Zahl der Einkäufe über das Handy rasant und Amazon ist mit über 700 Millionen aktiven mobilen Nutzern bereits mobilaffin und bietet auch eine App an. Daher solltest Du über die Nutzung von Amazon in Verbindung mit Deiner eigenen Website nachdenken. Das hilft bei der internationalen Reichweite, erlaubt Dir aber auch, die Kontrolle über Deine eigene Website zu behalten. Amazon verschafft Dir eine Umsatzsteigerung, ohne dass dies nachteilig für Deine Kundenakquise ist, denn diese läuft über Deine Website.

Online-Händler, die den Bedarf an Amazon erkannt haben, nutzen die Technik, ihren Marketplace-Bestellungen einen Flyer beizulegen, in dem sie ihren Amazon-Kunden 10 % Rabatt anbieten, wenn sie ihre nächste Bestellung direkt über ihre Website tätigen. Dies erspart Dir als Betreiber die Amazon-Gebühr bei Wiederholungskäufen und bringt den Traffic direkt auf Deine Website. Wenn Du sowohl in Amazon als auch Deine eigene Website investierst, hast Du gute Chancen, in der E-Commerce-Branche wettbewerbsfähig zu bleiben.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen